| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Ansprüche an den Verlobungsring
 1 2 3 4
19.04.12 16:51
dia

nicht registriert

Re: Ansprüche an den Verlobungsring

@ayleen
Naja, als luxusgeiler mensch würde ich dich schon nicht gleich bezeichnen, eher als miss materiell! Ich finde es muss nicht immer gleich das beste und teuerste sein. Ich habe auch gerne den luxus, aber ich kann mich auch mit einem 2 sternen hotel abfinden, ich habe sogar mal meinen geburtstag auf einer autobahnraststette im mc donalds verbracht. Aber mit meinem gg war es trotzdem ein schöner und lustiger abend! Ich finde auch einen romantischer camping ausflug toll und möchte ihn nicht missen, wenn es kein 4 oder 5 sternen hotel wird. Es geht doch um den gedanken des anderen und die geste. Ich finde das auch wichtiger! Daher fand ich es auch nicht schlimm, dass ich von meinem gg kein solitär verlobungsring bekam. Der ring den er aussuchte gefiehl mir genau so gut, denn er hat ihn alleine für mich ausgesucht, das fand ich wunderschön! Ich bin uberglücklich, habe dafür jetzt ein paar mehr steine in meinem ehering... Man darf nicht zu materiell sein, da kann man sehr schnell andere verletzen. Ich kenne die story von prinzessinn und das argument von ihrem gg finde super, ich glaube das ist am wichtigsten, dass es von herzen kommt!
Ich möchte dich nicht angreifen, ist einfach meine meinung! Ich möchte nicht auf etwas verzichten wo mein gg für mich ausdenkt, nur weil es nicht mit luxus zu tun hat! Ich geniesse jede minute mit ihm, egal wo wir sind....

Lg, dia

....unser Traumtag war am 21.5.2011...

19.04.12 17:32
Tinebine 

Re: Ansprüche an den Verlobungsring

dia:
@ayleen
Naja, als luxusgeiler mensch würde ich dich schon nicht gleich bezeichnen, eher als miss materiell!

Lg, dia

....unser Traumtag war am 21.5.2011...

Genau das habe ich auch gedacht beim lesen
Ich habe den Antrag auf dem nach Hause Weg von unseren Zeltferien erhalten. Wir haben einen Zwischenhalt in einer Ferienwohnung gemacht, unser Junior hat bereits geschlafen und wir sassen auf dem Balkon und haben eine Flasche Wein getrunken und über Gott und die Welt geredet. Da kam ganz spontan der Antrag. Ohne Verlobungsring und ohne grosses drum herum. Aber mit sooooooo lieben Worten - und wie er mich angeschaut hat. Hat mich glatt umgehauen! Wunderschön! Für mich war das so schön, auch ohne Verlobungsring!

19.04.12 19:19
apfel-zimt 
Re: Ansprüche an den Verlobungsring

Zum Thema Grösse, usw.
Ich habe einen wirklich tollen Verlobungsring erhalten, OBWOHL ich bereits wusste, dass wir heiraten und ich ihn eigentlich nicht umbedingt gebraucht hätte (habe ich meinem GG auch gesagt). Nein gasagt zum Ring habe ich aber auch nicht. Er ist zwar nicht riesengross, jedoch betrachtlich. Naja, lange Rede, kurzer Sinn: Mein Ring ist zwar nicht der Grösste, aber dafür sehr rein und farbecht. Was viel wichtiger ist bei einem grossen Stein...
ABER ehrlich gesagt wäre ich auch nicht über einen Kaugummiautomaten-Ring enttäuscht gewesen. Das Fest alleine kosten ja schliesslich eine betrachtliche Summe und ist meist ein Geschenk an uns Frauen, weil unsere Männer uns den Mädchentraum erfüllen, nicht umgekehrt! Mein GG hätte sich auch mit Freunden und Familie, Bier und Steak zufrieden gegeben ;).

19.04.12 19:21
apfel-zimt 
Re: Ansprüche an den Verlobungsring

@dia: Ich schliesse mich dir an... Erst jetzt gelesen!

19.04.12 20:25
Venus81 

Re: Ansprüche an den Verlobungsring

@dia und apfel-zimt: bin ganz eurer Meinung! *Gefälltmirbuttondrück*

19.04.12 20:50
cutebride1 

Re: Ansprüche an den Verlobungsring

@dia
sehr schön zusammengefasst!
vorallem die mcdonald's story = I like!!

Ich habe einen solitär bekommen und bin mega happy. Ich wäre mit jedem anderen ring genauso glücklich. Die Bereitschaft den nächsten Schritt zu wagen hat mich am meisten berührt


.:wedding date:. 29. September 2012

19.04.12 21:04
angiyves 

Re: Ansprüche an den Verlobungsring

Ich denke, es muss ne gesunde Mischung aus höheren Ansprüchen (gute Qualität) und sehr geringen Ansprüchen sein. Das ichtigste dabei ist, dass man sich immer über die Kleinsten und Eifachsten Dinge freuen kann (Post-it, eine spontane Umarmung)... Wir haben zum Bsp. eine kleine Hochzeit, mit aber sehr teuren Dingen (Tischdeko, Einladungen, sehr teures Catering)... Einfach weil wir bei diesen Dingen einfach geschaut haben, was wollen wir und das ist alles so speziell, dasses auch seinen Preis hat. Wir sind aber eigentlich sehr einfache Menschen. Bei einem Ring wäre mir am Wichtigsten dass er von Herzen kommt und ohne Zwang. Wenn der Mann dabei noch kreativ war- toll!

Liebe Grüsse

Angi <3 Yves , am 14.8.2012 ist es endlich soweit!

20.04.12 08:33
stephansbride 

Re: Ansprüche an den Verlobungsring

@dia: ich stimme dir total zu

***verliebt 10.12.2005 - verlobt 09.07.2011 - heiraten 17./18.08.2012***

20.04.12 09:01
Meiler 

Re: Ansprüche an den Verlobungsring

ich hatte den Rhomberg-Katalog zu Hause. und ein wenig am stöbern am Küchentisch mein Schatz war sein Fischerheft am studieren. und so nebenbei hab ich Ihm gesagt, dass mir der Ring gefällt. Hätte niemals gedacht das er das gleich aufnimmt.

Eine zeitlang später war im Postfach ein Rhomberg-Päckli.
Es war noch vor Weihnachten, da hab ich gedacht uuiiii mein Weihnachtsgeschenk.
Hab das Päckli wieder ins Postfach gelegt und so getan als hätte ich nicht reingeschaut.

an weihnachten habe ich einen Schmuckkasten bekommen und kein Schmuck.
Grooosses Fragezeichen bei mir!

Egal, habe ich mir gedacht, vielleicht hat es Ihm nicht gefallen und hat das Päckli wieder zurückgeschickt. Oder vielleicht für meinen Geburri aufgehofen im Februar.

Ich hab dann das Rhomberg-Päckli vergessen...

und am 18. März 2011 wärend dem Konzert schaute er mich mit einem Blick an, den ich nieee vergessen werde und zog aus der Hosentasche DEN Ring wo mir so gut gefallen hat.

Einen Monat vorher hat er noch bei meinen Eltern um meine Hand gehalten.

Der Ring ist aus Silber mit Zirkonia. Ich weiss viele denken Diamanten oder was auch immer. Dieser Ring hat für mich einen weit grösseren Wert als man denkt.
Er ist für mich perfekt.


Kinderhochzeit 5.9.1988 aus den Augen verloren...

*** wieder verliebt 30.11.2008 *** *** verlobt 18.3.2011*** *** verheiratet 10.9.2011 ***

20.04.12 09:05
saerli 

Re: Ansprüche an den Verlobungsring

Meiler:
ich hatte den Rhomberg-Katalog zu Hause. und ein wenig am stöbern am Küchentisch mein Schatz war sein Fischerheft am studieren. und so nebenbei hab ich Ihm gesagt, dass mir der Ring gefällt. Hätte niemals gedacht das er das gleich aufnimmt.

Eine zeitlang später war im Postfach ein Rhomberg-Päckli.
Es war noch vor Weihnachten, da hab ich gedacht uuiiii mein Weihnachtsgeschenk.
Hab das Päckli wieder ins Postfach gelegt und so getan als hätte ich nicht reingeschaut.

an weihnachten habe ich einen Schmuckkasten bekommen und kein Schmuck.
Grooosses Fragezeichen bei mir!

Egal, habe ich mir gedacht, vielleicht hat es Ihm nicht gefallen und hat das Päckli wieder zurückgeschickt. Oder vielleicht für meinen Geburri aufgehofen im Februar.

Ich hab dann das Rhomberg-Päckli vergessen...

und am 18. März 2011 wärend dem Konzert schaute er mich mit einem Blick an, den ich nieee vergessen werde und zog aus der Hosentasche DEN Ring wo mir so gut gefallen hat.

Einen Monat vorher hat er noch bei meinen Eltern um meine Hand gehalten.

Der Ring ist aus Silber mit Zirkonia. Ich weiss viele denken Diamanten oder was auch immer. Dieser Ring hat für mich einen weit grösseren Wert als man denkt.
Er ist für mich perfekt.


Kinderhochzeit 5.9.1988 aus den Augen verloren...

*** wieder verliebt 30.11.2008 *** *** verlobt 18.3.2011*** *** verheiratet 10.9.2011 ***

Das klingt perfekt
Ich freue mich für dich. Mir hat auch ein Ring von Rhomberg so gut gefallen, weissgold mit Zirkonia :) Wer braucht schon Diamanten, Zirkonia tuts auch

Grüessli

°°°22. September 2012°°°

 1 2 3 4
zufälligerweise   sehrwahrscheinlich   Vorschreiberinnen   Wahrscheinlich   Zwischenmenschliche   Rhomberg-Katalog   Weihnachtsgeschenk   Gefälltmirbuttondrück   Diamanten   kaugummiautomaten   Kaugummiautomaten-Ring   Schaufensterbummel   zurückgeschickt   Verlobungsring   Lieblings-Konzert   Ansprüche   autobahnraststette   Rhomberg-Päckli   einfach   Verlobungsgeschenk