| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Ernsthafte Heiratsantrag?
 1 2
30.04.11 21:52
flor76 
Ernsthafte Heiratsantrag?

Ich habe mein Schatz vor sieben Jahre kennengelernt, er sagte schon damals er wolle mich heiraten
ich habe Ihm nicht ernst genommen, weil so schnell verliebt man sich nicht, nun dachte ich...

Wir haben uns von der Augen verloren...Vor einen Monat haben wir uns wieder per zufall getrofen;
Der Mann hat mir wieder wie damals eine Heiratsantrag gemacht; dieses mal habe ich mich ein paar gedanken gemacht und festgestellt dass ich diese Mann liebe und komischerweise er hat schon pläne mit mir und ich mit Ihm.

Jetzt weiss ich nicht mehr wo ich stehe weil, ich habe mich so der masse in Ihm verliebt das ich letzte Woche einen Brautkleid anprobiert habe...
Ich frage mich ob er wirklich erst meint? Wer kann mir helfen? Flor76

01.05.11 09:19
livipivi

nicht registriert

Re: Ernsthafte Heiratsantrag?

Hallo Flor

Also so wie du das schreibst, habe ich x Fragezeichen. Also wie lange wart ihr damals zusammen, wie kann man sich einfach so aus den Augen verlieren, wenn man sich liebt?
Ihr habt euch wieder getroffen, seit ihr jetzt wieder zusammen oder habt ihr euch nur 1x gesehen?

Das ganze tönt für mich sehr speziell, aber vielleicht hast du ja gewisse wichtige Details ausgelassen die licht ins Dunkel bringen könnten?

Wenn das alles "nur" so ist wie du hier schreibst, würde ich sehr vorsichtig sein und das nicht ernst nehmen. Sorry.

Lg livipivi

am 21.3.04 sind wir 7 Jahre ein Paar, am 11.4.11 werden wir zivil heiraten und am 07.5.11 werden wir uns vor Gott das Ja-Wort geben.

01.05.11 17:43
Michi79

nicht registriert

Re: Ernsthafte Heiratsantrag?

Ganz Ehrlich? Für mich klingt das nicht sehr seriös! Eher nach warmhalten. Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig. Wenn er Dich wirklich heiraten will, dann wartet er auch noch 1 Jahr (oder 2,3,) und vertieft erstmal die Beziehung zu dir!

Verlobt 6.10.2010 Zivil 9.7.2011 Kirchlich 16.7.2011

01.05.11 21:41
trobadora 
Re: Ernsthafte Heiratsantrag?

Zuerst mal: Jedem das seine...

Aber ich hätte bei einem Heiratsantrag innerhalb eines Monats (Hab ich das so richtig verstanden? ) die Flucht ergriffen

01.05.11 22:11
flor76 
Re: Ernsthafte Heiratsantrag?

Hoi zäme, vielen Dank für die Rückmeldung. Ich wusste schon Liebe macht Blind!

01.05.11 22:42
flor76 
Re: Ernsthafte Heiratsantrag?

Hoi Livipivi,
Also wir waren nicht so lange zusammen, damals habe ich Ihm nicht Ernst genommen.....!
Zeit danach war ich in eine Beziehung und er auch. Jetzt ich bin seit einige Zeit alleine und er auch.
klar werden wir sicher ein Jahr warten...

01.05.11 23:13
elchalten 

Re: Ernsthafte Heiratsantrag?

hallo flor:
ob er es erst meint, kannst nur du selbst entscheiden!!!

da du dir aber unsicher bist, würde ich ganz klar den antrag nicht annehmen. zu einem solchen moment gehören keine gefühle des zweifelns und unsicher sein.

ich rate dir ersteinmal abzuwarten und zu sehen, wie sich eure beziehung entwickelt. zeit wird zeigen ob er es ersnt meint - und dann wirst du auch wissen, was du tun möchtest.

liebs grüessli
elchalten

02.05.11 09:50
Arwalds_Braut 

Re: Ernsthafte Heiratsantrag?

flor76:
Ich frage mich ob er wirklich erst meint? Wer kann mir helfen? Flor76
Ich wüder sagen, ER kann dir da weiterhelfen... In einer Beziehung sollte man ja eigentlich darüber reden können, ob man verlobt ist oder nicht, oder? Aber so wie ich das lese habt ihr noch nicht wieder eine Beziehung?
Wieauchimmer, nur weil man mal übers heiraten spricht, oder sogar sagt, dass man einander heiraten möchte, heisst das nicht, dass man gleich das Brautkleid kaufen muss. Wenn das so wäre, hätte ich schon einige weisse Kleider im Schrank hängen

Arwalds Braut, die eigentlich noch gar nicht verlobt ist, sich aber präventiv schon mal angemeldet hat...

02.05.11 11:30
Franziska

nicht registriert

Re: Ernsthafte Heiratsantrag?

@Arwalds_Braut....
Sorry, aber ich muss dir sagen, ich lach mich grad kaputt ab deinem Bild......so tolll......Lg Franziska

26. Juni 2010, unser schönster tag....

02.05.11 11:45
Arwalds_Braut 

Re: Ernsthafte Heiratsantrag?

Hehe, merci, so gings mir auch Ist aber nicht mein "Werk", hab das Bild vor ewigen Zeiten mal in den Weiten des Internets aufgelesen.

Arwalds Braut, die eigentlich noch gar nicht verlobt ist, sich aber präventiv schon mal angemeldet hat...

 1 2
festgestellt   Wieauchimmer   Heiratsantrag   komischerweise   Rückmeldung   heiraten   Fragezeichen   weiterhelfen   vorsichtig   unterschied   entscheiden   freundschaftliche   Beziehung   eigentlich   kennengelernt   Ernsthafte   ausgelassen   zusammen   angemeldet   Verlobt