| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?
 1 2 3 4
21.03.11 11:53
sonnenschein84 
Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Hallo Zusammen...

Ich bin seit 5 jahren sehr glücklich mit meinem Schatz. Seit ende 2010 wohnen wir auch zusammen. Und es läuft super. Wir haben schon paarmal übers Heiraten gesprochen. Und sind uns einig das wir heiraten wollen.
Leider ist mein Schatz nicht der Typ Mann der einen Antrag macht. Deshalb hab ich mich entschieden es selber in die Hand zu nehmen und ihm einen Antrag zu machen was meint ihr dazu?

Liebe grüsse

sonnenschein

21.03.11 11:56
jessili 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Hab Ihn auch gefragt...
er hat einfach nach 2monaten alls es schon klar war das wir heiraten mich nochmals gefragt

ich finde es nicht schlimm und auch ok wenn die Frau mal die hose anzieht und fragt


kennengelernt im Regen, verlobt im Schnee und heiraten im HerbstWald

21.03.11 12:00
Eleni07 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Hoi Sonnenschein84

Ist natürlich noch schwer zu beurteilen, wenn mann Euch beide noch eure momentane Lebenssituation kennt. Grundsätzlich ist es selbstverständlich total in Ordnung, wenn DU den Antrag machst, spricht nichts dagegen.
Ich weiss nicht, ob jemand von Euch vielleicht noch ein Studium macht, oder bei dem Thema Heirat auch das Thema Kinder aktuell sein wird. Doch wenn du der Meinung bist, dass nebenbei nichts im Weg steht (doof ausgedrückt, finde nicht gerade die richtigen Worte) dann wäre das sicher eine tolle Idee.

Liebe Grüsse

Eleni

21.03.11 12:21
soraya1 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Hallo Sonnenschein

Ich finde es super das du deinem Schatz den Antrag machen willst. Auch Männer werden ja gerne überrascht und das ist ja DIE super Überraschung schlechthin.
Wenn du es machen möchtest, dann mach es.
Ich habe meinem Schatz auch einen Antrag gemacht (allerdings spontan) und da er gewusst hat das ich gerne einen von ihm gehabt hätte, hat er mir ein Jahr später dann noch einen Antrag mit Ring gemacht.

21.03.11 12:30
sinna 
Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

warum nicht? muss ja nicht immer standart sein...

wünsch dir viel spass...

21.03.11 12:41
Franziska

nicht registriert

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

@sonnenschei 84
ich finde dies super......heutzutage ist dies doch kein Problem mehr.....ich kenne 4 Frauen die ihren Herren den Antrag gemacht haben, alle sind verheiratet und so wie ichs beurteilen kann glücklich....

na denn los....
gwunderbinn....bitte dann um Infos, wie er reagiert hat und wann geheiratet wird...drück die Daumen
Lg Franziska

:love 26. Juni 2010, unser schönster tag.....

21.03.11 12:46
trobadora 
Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Ich weiss nicht, kommt sehr auf Euch beide an

Mein Freund (ich hielt ihn auch nicht für den Typ Mann, der so einen Antrag macht) ist ziemlich konservativ und meinte das gehe gar nicht, als ich das Thema mal etwas in diese Richtung gelenkt habe...

Hast Du mit Deinem Freund mal darüber gesprochen?

21.03.11 12:47
Cherita 
Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Liebe sonnenschein

Ich finde das völlig okey, wenn eine Frau den Heiratsantrag macht.

Ich persönlich würde es aber nicht machen.

Liebe Grüsse

****** ***** **** ** 28. Mai 2011 ** **** ***** ******

21.03.11 13:26
Kate82 
Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

warum nicht? vorallem wenn ihr schon etwas darüber gesprochen habt, hast du die Lage sicher etwas "abgetastet". Ich hätte es für mich auch vorstellen können, aber mein Liebster sagte klar und deutlich, dass für ihn das gar nicht in Frage komme... so wartete ich und liess mich überraschen (und fand es wunderschön)

21.03.11 13:36
planlos 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

hi sonnenschein,

bei mir war es ähnlich wie bei soraya: ich habe meinem liebsten auch den antrag gemacht. zwar ganz spontan und er ist auch im ersten moment aus allen wolken gefallen - sagte, ich bringe ja alles durcheinander und er müsste doch mich fragen...hat sich aber doch riiiieesig gefreut und ja gesagt. wir sind nun seit bald zwei jahren verlobt und haben abgemacht, dass er mir vor unserer hochzeit noch einen antrag machen wird (wenn er schon so konservativ-patriarchal daher kommt, dann erwarte ich auch, dass konkrete taten folgen )...ich warte noch immer...

wie du siehst, ist in sachen heiratsantrag wirklich alles möglich - klassisch vom mann, von der frau, von beiden... oder auch ganz ohne antrag. wenn ihr euch einig seid, dass ihr heiraten wollt, dann finde ich, steht deinem antrag nichts mehr im wege! viel spass dabei - und würd mich natürlich wunder nehmen, wie du's schlussendlich anstellst...

lg s

 1 2 3 4
selbstverständlich   Heiratsantrag   gemacht   konservativ-patriarchal   Hochzigsplanig   gesprochen   kennengelernt   hochzeitsreisen-guide   Heiratsanträge   Antrag-Vorbereiten   Schicksalsschläge   Sonnenschein84   Heiraten   allgegenwärtig   Verlobungsring   sonnenschein   Hochzeitsplanung   schlussendlich   Lebenssituation   ichmöchtnichtimmittelpunktstehen