| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?
 1 2 3 4
21.03.11 13:44
schanine 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

@ Sonnenschein: Finde ich 'ne tolle Idee!

Obwohl wir schon sehr lange wussten, dass wir mal heiraten werden, kam der Antrag von meinem Zukünftigen sehr früh... Hätte er länger damit gewartet - wer weiss, vielleicht wäre ich auch schneller gewesen...
Wünsche viel Freude beim Antrag-Vorbereiten

Lg *schanine*

... wir lieben uns und sagen JA ... am 28. Mai 2011 ...

22.03.11 20:15
livipivi

nicht registriert

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Also bei mir war es gleich wie bei Kate82, wir haben auch schon oft übers heiraten und auch über den ungefähren Zeitpunkt gesprochen und ich liess dann auch mal fallen das ich ne tolle idee hätte für einen Antrag und wenn er nicht fürschi macht ich halt dann zuerst bin...
Ohhhh obwohl mein Liebster ein absoluter *ichmöchtnichtimmittelpunktstehen*- Typ ist, hat er gleich gesagt dann würde er nein sagen. Er wolle das machen und wenn ich keine Geduld hätte, würde es noch lange gehen
Hab mich dann brav geduldet und obwohl wir eigentlich im 2010 heiraten wollten, finde ich jetzt das 2011 goldrichtig und es hat so sein müssen- dazu war es meeeega überrascht zu werden!

am 21.3.04 sind wir 7 Jahre ein Paar, am 11.4.11 werden wir zivil heiraten und am 07.5.11 werden wir uns vor Gott das Ja-Wort geben.
www.livia-michi.wirtrauenuns.ch

22.03.11 20:31
sheilyn 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

gibt schon sicher 2 genau gleiche threads dazu...

wie ich da schon gesagt habe...
auch ich habe selbst den antrag gemacht. ist doch kein ding!

1. wollte gg das sowiso, dass die frau den antrag macht, da er dann weiss, das sie ihn liebt. (das sagte er mir sehr früh in unserer beziehung ^^)

und 2. bin ich eine moderne frau und ich WOLLTE das sowiso! und so haben wir uns perfekt ergänzt!


.oO°Oo..26.06.2010..oO°Oo.

23.03.11 08:18
Soefeli82

nicht registriert

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Auch ich bin eine, die dem Mann den Antrag gemacht hat. Wir haben eigentlich bei einem Spaziergang übers heiraten gesprochen und da auch gesagt, dass wir einander heiraten wollen. ca. 2 Wochen später, habe ich ihm noch einen Antrag gemacht.

Ich finde es super, wenn die frau das in die hand nimmt und dem mann einen antrag macht.

Drücke dir die daumen und bin gespannt, wie du es "anstellen" willst und wie er reagiert hat

LG Soefeli

** Es war einfach traumhaft - 20. & 28. August 2010!!**

24.03.11 08:19
Proeschu 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

@Sofeli

So lustig, genau so war es bei uns auch! Wir haben auf einem langen Spaziergang über das Heiraten gesprochen und auch schon ziemlich fix das Datum abgemacht und auch gleich noch über die Gästeliste und den ungefähren Rahmen gesprochen....
irgendwie war es sehr abgeklärt, auf die andere Seite aber auch seeeehr romantisch (mein GG ist eben auch einer, der nicht gerne im Mittelpunkt steht und nicht so ein Tam-Tam um etwas macht). Ich bin halt eher eine, die gerne weiss, woran dass sie ist und gerne gleich "Nägel mit Köpfen" macht.
Es hat für uns beide so gestimmt

.... wir brauchen nicht.... wir müssen nicht.... wir wollen einfach.....
HEIRATEN! 1. & 4.6.2011

24.03.11 08:54
jessili 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Ist lustig, viele Frauen machen es doch, als ich meinem bruder und seineer frau gesagt habe, das ich den antrag gemacht habe, meinte er nur; Spinnsch! und sie, das macht man doch nicht...

Wir haben mit Freunden darüber gesprochen, der beste Freundes meines Verlobten meinte nur: also in der bezieheung zwischen Jes und Sili macht ganz klar die jes den Antrag!

Nun ich nahm mir das zu herzen und habe drei Tage später Ihn gefragt.

Später hat er dan einfach um mir zu zeigen das es Ihm wirklich ernst ist auch noch einen antrag gemacht.

kennengelernt im Regen, verlobt im Schnee und heiraten im HerbstWald

28.03.11 13:04
anine 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

hmm, also ich würde den Antrag nie machen. Mein Freund möchte das nicht und ich käm mir auch sehr komisch vor, wie wenn ich ihm etwas weg nehmen würde. Aber das ist halt wiedermal eine sehr individuelle Frage, jedes Paar ist da wieder anders.
Uebrigens, ich warte immer noch auf meinen Antrag, und manchmal würde ich es auch am liebsten selbst in die Hände nehmen, aber mein Schatz meint: Geduld!
und ich freu mich um so mehr darauf.

28.03.11 17:13
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

@anine: Bei uns war es genau gleich. Ich hätte den Antrag nie gemacht...irgendwie ist das für mich Männersache.
Habe auch ewigs ungeduldig gewartet und mein Schatz war gleich wie deiner....Geduld..er macht den Antrag schon...so hab ich gewartet, gewartet...hab die Hoffnung schon aufgegeben. Und genau dann, als ich schon gar nicht mehr daran glaubte, hat er mir einen tollen Antrag gemacht und nun heiraten wir im Oktober. Bin so happy .

Lass deinem Schatz die Zeit, die er braucht....zu viel Druck usw bewirkt sonst eher das Gegenteil! Drück dir die Daumen und hoffe, dass du nicht mehr allzu lange warten musst!

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

28.03.11 17:52
anine 

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

@ Prinzessin
hehe, ja ich hoffe das es bei mir ähnlich endet, wie bei dir!
Das Thema ist momentan auch still gelegt damit er sich nicht unter Druck fühlt. Einige Freunde von uns wissen dass wir bald einmal heiraten werden, und die machen gerne irgendwelche Komentare, was er schon oft gesagt hat, dass er sich dadurch unter Druck fühlt. Ich finds auch nicht grad toll, aber ich versteh unsere Freunde schon ein wenig, man freut sich halt und möchte dass es endlich passiert.....zudem ist es seinen Fehler, er erzählt allen dass er mich bald heiraten möchte!
Naja, ich warte jetzt einfach ab....

Zuletzt bearbeitet am 28.03.2011

29.03.11 23:07
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Frau macht den Heiratsantrag was meint ihr dazu?

Also wenn er das überall selber erzählt, dann setzt er sich ja selber unter diesen Druck. Männer...

Aber finde es gut, dass du das Thema Mal sein lässt. Ich habe das auch so gemacht. Habe selber nie angefangen von der Hochzeit zu reden...und dann hat er immer das Thema wieder aufgegriffen. Dann habe ich schon mit ihm diskutiert...als wir dann alles schon zum xten Mal durch diskutiert hatten, habe ich ihm gesagt...ich will nichts mehr von dem Thema mehr hören. Erst dann wieder ,wenn es konkret ist. Und so wars dann auch

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

 1 2 3 4
Heiratsanträge   kennengelernt   selbstverständlich   gesprochen   Sonnenschein84   hochzeitsreisen-guide   Antrag-Vorbereiten   allgegenwärtig   Lebenssituation   Hochzeitsplanung   Heiratsantrag   konservativ-patriarchal   Schicksalsschläge   schlussendlich   Heiraten   Verlobungsring   gemacht   Hochzigsplanig   ichmöchtnichtimmittelpunktstehen   sonnenschein
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!