| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Heiratsantrag von meinem Schatz
 1 2 3
25.06.11 21:46
SeeStern82 

Heiratsantrag von meinem Schatz

Hallo zusammen

Hier die Geschichte von meinem Heiratsantrag.

Es war der 05.10.2010 mein Schatz und ich hatten an diesem Tag unser 1.5 Jähriges. Ich muss gestehen, dass ich etwas schlecht über meinen Schatz dachte. Denn ich dachte mir, dass er eh nicht weiss, dass wir heute unser 1.5Jähriges haben.

So habe ich an diesem Tag es war ein Dienstag noch länger gearbeitet. Er schrieb mir dann ca. um 19.30Uhr ob ich noch lange arbeiten würde. Er wäre nun kurz weg aber er habe eine kleine Überraschung zu hause. Ich war natürlich mega gespannt. Doch arbeitete ich mit meiner Arbeitskollegin noch bis 21.30Uhr. Dann machten wir auch feierabend und ich freute mich für nach Hause.

Als ich zuhause die Türe öffnete, stand ein wunscherschöner Blumenstrauss (mein Avatar) in der Diele. Er hat ihn selber so zusammen gestellt. Er kam dann direkt aus der Küche und gratulierte mir zu unserem 1.5Jährigem. Da bekam ich dann schon ein schlechtes gewissen, da ich so schlecht über ihn nachgedacht habe. Ich habe mich riesig über den schönen Strauss in Herzform gefreut. In der Küche hatte er schon einen Himmbershake bereit gestellt. Momentan mein lieblingsgetränk. Nachdem wir angestossen haben, sagte er mir, dass er in der Wohnung ein kleines Geschenk für mich versteckt hat. So suchte ich in der ganzen Wohnung dach diesem Geschenk. In gedanken fragte ich mich was es wohl sein soll. (Habe auch gedacht, dass ich kein Geschenk für meinen Schatz hatt.) Als ich dann in der Wohnstube hinter dem Kissen eine kleine Tasche gefunden habe und darin eine kleine Schatulle fand wurde ich dann doch etwas nervös. Als ich die Schatulle öffnete kam eine wunderschöne Halskette mit zwei Seesternen als anhänger zum vorschein. Ich freute mich riesig, da ich im allgemeinen sehr gerne Sterne habe. Plötzlich kniete er neben mir so auf die Sofa kannte und frage mich, ob ich seine Frau werden wollte. Ich sah ihn einfach nur an und sagte dann nach ein paar sekunden JA. Nachdem ich ja gesagt habe, hat er für mich noch einen zweiten Riesengrossen Blumenstrauss aus dem Versteck geholt. Er war wunderschön mit vielen Sonnenblumen. Es war für mich der perfekte Heiratsantrag.

Mit dem Antrag habe ich eigentlich noch nicht gerechnet, da mein Schatz drei Jahre jünger ist als ich. Doch jetzt freue ich mich umso mehr auf die Hochzeit.

SeeStern82

*Für immer* 18.08.2011 und 20.8.2011

26.06.11 13:15
Proeschu 

Re: Heiratsantrag von meinem Schatz

Da hat sich dein Schatz aber etwas schönes für dich überlegt! Und so wie du es geschrieben hast, hat es ja auch voll gepasst und die Überraschung ist ihm gelungen! Und der Strauss ist wirklich wunderschön!
Wünsche euch eine tolle Vorbereitungszeit!

.... wir brauchen nicht.... wir müssen nicht.... wir wollen einfach.....
HEIRATEN! 1. & 4.6.2011

26.06.11 19:56
SeeStern82 

Re: Heiratsantrag von meinem Schatz

Hallo Proeschu

Danke viel mal.

Ja für mich war und ist es der perfekte Heiratsantrag gewesen und ich freue mich riesig auf unsere Hochzeit

*Für immer* 18.08.2011 und 20.8.2011

27.06.11 15:03
bride81

nicht registriert

Re: Heiratsantrag von meinem Schatz

hey seestern, echt schöne geschichte!

27.06.11 15:06
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Heiratsantrag von meinem Schatz

Mir gefällt der Heiratsantrag deines Schatzers mega gut...er ist einfach (nicht böse gemeint...ich meine in dem Sinn, er hat nicht so à la Nur die Liebe zählt etwas übermässiges organisiert) und dennoch sowas von toll. Mit wenig Hilfsmittel hat er sein Ziel erreicht .

Finde Männer, die ihr eigenes Ding durchziehen genial!!! Ist echt süss...da lässt er dich das Geschenk suchen und du ahnst gar nicht, dass es ein Antrag ist. So gut!!!

Hast du denn keine Anzeichen von ihm gemerkt, dass er nervös ist an dem Abend usw?

Ich liebe die Geschichten von Heiratsanträgen

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

27.06.11 16:18
Pupa

nicht registriert

Re: Heiratsantrag von meinem Schatz

Liebe PrinzessiN, dann möchte ich dir ( und natürlich auch allen anderen die es interessiert) auch meine Story erzählen....

Mein Freund und ich waren damals ( 30. Dezember 2010) ziemlich genau 2 Jahre zusammen. Im Nachhinein hatte ich erfahren, dass er bereits im Sommer, am Geburi von meiner Mutter, als wir im Sonnenuntergang in den Bergen spazieren waren, mir einen Antrag machen wollte....jedoch kamen dann unerwartet mein Bruder und Vater dazwischen, die auch grad kurz Luft schnappen waren... Den 2. Versuch startete er im Herbst in den Ferien in Las Vegas....er wollt im Rest. im Hotel Paris ( im Eiffelturm) reservieren, jedoch hatte ich mir die ganzen Ferien durch eine Augenenzündung und Grippe eingefangen, dass ich total k.o. wars und der Moment echt nicht passte.....den 3. und wahrscheinlich auch letzten Anlauf nahm er dann im Winter 2010. Ich kam von einem weekend heim und war schon früher als erwartet in der Wohnung...als er dann nach der Arbeit heim kam, mit Rosen in der Hand, war er ganz überrascht, dass ich schon da war.....hmmmm, da hatte ich mal wieder seine Pläne durchkreutzt....denn so früh hatte er mich nicht erwartet.....er übergab mir dann die Rosen, da ich ja stutzig geworden wäre, wenn er sie einfach behalten hätte... Ich war dann im Büro und hab ein wenig gechattet, als er im Wohnzimmer überall Kerzen aufstellte, Musik auflegte, die Rosen hinstellte, den Tisch deckte etc.....dann holte er mich ins Wohnzimmer und fing mit mir zu tanzen an...es war ein langsames Lied.....da dämmerte es bei mir und ich wurde total nervös.....er fing an mir schöne Sachen zu sagen ( wovon ich nichts mehr weiss, weil ich gar nicht zuhören konnte.....), dann ging er auf die Knie und hielt mir einen selbstgesammelten Stein hin ( den hatten wir bei einer Wanderung selbst gefunden und gesammelt) und darauf stand gross in Rot mit Herz: MARRY ME! Ich wusste gar nid was sagen....und schrie dann laut:JAAAAA : )))) Er hatte Tränen in den Augen....so süss.....dann köpften wir eine Flasche Champis..... : ))) Und er rief meine Eltern offiziell an um zu fragen, ob er mich heiraten dürfe ( meine Eltern wohnen weiter weg und wir hätten sie erst 1 Monat später wieder gsehen....) : ))))))))) Sie hatten sich total gefreut!!!!!

27.06.11 16:37
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Heiratsantrag von meinem Schatz

Jöööö Pupa..hab grad Gänsehaut bekommen. Dein GG hat echt Durchhaltevermögen, wenn er schon zweimal vorher fragen wollte und es dann "erst" beim dritten Mal geklappt hat. Echt toll....dein Antrag find ich super....auch mit einfachen Mitteln...einfach nur super!

Musste grad schmunzeln, als ich gelesen hab, dass du nicht mehr weisst, was er gesagt hat. So ähnlich gehts mir auch...ich weiss, dass er nicht viel gesagt hat...aber was genau...hmmm das weiss ich auch nicht mehr so 100% .

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

27.06.11 16:40
Pupa

nicht registriert

Re: Heiratsantrag von meinem Schatz

Danke ja, das ist so.....irgendwie waren meine Ohren grad taub....und ich kriegt richtig "Panik"....ich dachte: oh mein Gott, ich glaube, jetzt passiert es.....denn irgendwie hatte ich ja gehofft, dass es dieses Jahr passiert....aber ich hätte erst diesen Sommer damit gerechnet.....noch nicht dann, als es passierte..... War ein tolles Gefühl...vor allem, es allen sagen zu können!!!!!!

27.06.11 16:59
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Heiratsantrag von meinem Schatz

Ja so ging es mir auch...ich hab gar nicht merh damit gerechnet, da ich dachte...er fragt eh nie. Für mich war das Thema wie schon abgeschlossen. Deshalb kriegte ich auch richtig "Panik" und taube Ohren

Das ist wirklich ein tolles, einmaliges Gefühl

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

27.06.11 19:09
Schlumpf79 

Re: Heiratsantrag von meinem Schatz

@Seestern, Pupa: wunderschöne Aträg wo er übercho hend!! Gratuliere üch!!
Ich finds "guet" wenn ich ghöre odr bzw. lese dass ier au nümme wüsset was üche Schatz genau gseid het! Isch mier au eso gange! Leidr duet ers nid numal wiedrhole

Grüessli


* mier freuet üs ufe 2.7.2011 und säget JA zunenand *

 1 2 3
einfach   selbstgesammelten   wunscherschöner   enttäuscht   unromantischeren   wahrscheindlich   lieblingsgetränk   Heiratsanträgen   überraschung   Durchhaltevermögen   Hochzeitsvorfreude   überraschungen   Vorbereitungszeit   Arbeitskollegin   hochzeitsantrag   unterschwellige   Ehevorbereitungsgespräch   Wundertüten-Abend   Heiratsantrag   selbstverständlich
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!