| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
wann ist man bereit?
 1 2 3 4
02.05.12 07:51
zibesa

nicht registriert

wann ist man bereit?

hallo zusammen

mich nimmt es mal wunder, ab wann man bereit ist um zu heiraten.

wie alt sollte man sein? ist es überhaupt wichtig, wie alt dass man ist?

und wie lange soll man mindestens zusammensein um den schritt zu wagen?

02.05.12 08:18
Trollkjerring 

Re: wann ist man bereit?

Hallo zibesa

Meiner Meinung nach bestimmt nicht das Alter wann man Heiraten soll, ich finde es auch nicht wichtig wie lange man schon zusammen ist, klar z.B. nach 2 Wochen gleich zu Heiraten ist sehr früh aber wenn es für einen stimmt, wieso nicht? Wann man bereit ist zu Heiraten, das ist eine schwierige Frage. Ich glaube man spürt es einfach. Mein GG und ich haben auch ziemlich früh bereits darüber gesprochen aber für uns war klar, dass wir erst etwas abwarten wollen und nichts überstürzen aber ich spürte ziemlich schnell, dass dies der Mann ist mit dem ich mein Leben verbringen möchte und auch bereit bin zu Heiraten. Das Gefühl wird es einem sagen, wann man soweit ist.

Wedding Date: 19.05.2012

02.05.12 08:36
pea

nicht registriert

Re: wann ist man bereit?

hey zibesa

Da wird dir niemand wirklich eine allgemeine Antwort geben können... so verschieden die Menschen sind, so verschieden sind auch die Meinungen dazu. Die 20-jährigen hier im Forum werden dir sagen, dass der richtige Zeitpunkt "JETZT" ist, die 30-jährigen werden dasselbe sagen... du weisst sicher was ich damit sagen will.

Jeder Mensch muss selber für sich herausfinden, wann der richtige Zeitpunkt ist!
Dabei sollte man aufs Herz hören, aber trotzdem immer auch realistisch und vernünftig bleiben... gerade was so Blitz-Hochzeiten betrifft...

lg
pea

02.05.12 08:51
zibesa

nicht registriert

Re: wann ist man bereit?

das stimmt schon aber ich bin ja auch noch jung und sehe das einwenig strenger. ich finde es unverhältnissmäsig zu heiraten ohne dass man mal zusammen gelebt hat. ohne zu wissen wie es ist, wenn einer immer reingreift beim kochen. ohne zu wissen wie es ist, die wäsche zig mal zusammen zu legen weil er oder sie diese wieder rausnimmt.

leider ist ein freund von mir, bereit seine verlobte zu heiraten. sie sind noch kein halbesjahr zusammen, kennen sich auch noch nicht so lange - wohnen nicht zusammen und jetzt innert wochen hiess es: ich heirate im oktober.

er ist 26 und sie ist 22 - finde ich sehr krass dieser schritt.

ich bin ja hingegen bereits 4 jahre mit meinem freund zusammen wohnen auch schon länger zusammen und hatte auch schon ein sehr grosses tief... haben uns wieder gefunden und jetzt erst bin ich mir sicher.

02.05.12 09:21
Kate82 
Re: wann ist man bereit?

Liebe Zibesa

Auch wenn ich deine Meinung teile, ist das die Sache deines Kollegen und nicht deine. Für mich wäre das nichts, aber wie schon erwähnt, es muss für das Paar stimmen.
Ich kenne eine, die heiratete auch jung, ohne mit ihm vorher zusammengelebt zu haben. 1 Jahr nach der HZ waren sie wieder getrennt. Eine ehemalige Schulkollegin erzählte mir (via Facebook), dass sie nach ca. 7 Jahren zusammensein geheiratet haben... wenig später entnahm ich (nun ja, auch wieder FB ), dass sie geschieden ist. Und wiederum kenne ich ein Paar, das vorher auch nicht zusammenlebte und seit 4.5 Jahren (meist glücklich) verheiratet ist. Also, es gibt ALLES.

Ich wünsche dir, dass du eine lange glückliche Ehe auf deine Weise führst und deinem Kollegen wünsche ich auch, dass es der richtige Entscheid ist...

02.05.12 09:27
Duffy.10 

Re: wann ist man bereit?

@ zibesa: lass dich nicht von den anderen Paaren irritieren und gehe Deinen Weg. Welchen ich persönlich als auch richtig empfinde. Ich gehe auch gerne Risiken ein, aber nicht ein solches. Es sollte Dich nicht kümmern, was die andern machen und halte an deinem Plan fest. ich denke, man kann nach einem halben Jahr oder Jahr in einer Beziehung noch nicht sagen, ob sie funktionieren kann. (Jedoch gibts es sowieso mit der heutigen Scheidungsrate, bei keiner Beziehung mehr eine Garantie) Ich finde man sollte zumindest einige Zeit miteinander verbracht haben auch eine gemeinsame Wohnung, Ferien, Hochs und Tiefs (welche man nach einem halben Jahr sicher noch nicht hatte) miteinander erlebt haben, dies sind sehr wichtige Punkte in einer Beziehung. Man sollte doch die Macken und Vorlieben von seinem Partner kennen.

Verliebt, verlobt und Verheiratet am 11./19. Mai 2012

02.05.12 09:36
Trollkjerring 

Re: wann ist man bereit?

zibesa:
das stimmt schon aber ich bin ja auch noch jung und sehe das einwenig strenger. ich finde es unverhältnissmäsig zu heiraten ohne dass man mal zusammen gelebt hat. ohne zu wissen wie es ist, wenn einer immer reingreift beim kochen. ohne zu wissen wie es ist, die wäsche zig mal zusammen zu legen weil er oder sie diese wieder rausnimmt.

leider ist ein freund von mir, bereit seine verlobte zu heiraten. sie sind noch kein halbesjahr zusammen, kennen sich auch noch nicht so lange - wohnen nicht zusammen und jetzt innert wochen hiess es: ich heirate im oktober.

er ist 26 und sie ist 22 - finde ich sehr krass dieser schritt.

ich bin ja hingegen bereits 4 jahre mit meinem freund zusammen wohnen auch schon länger zusammen und hatte auch schon ein sehr grosses tief... haben uns wieder gefunden und jetzt erst bin ich mir sicher.


Da kannst du wirklich nicht viel machen, vor allem wenn sie es für richtig empfinden. Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen.


Wedding Date: 19.05.2012

02.05.12 09:46
zibesa

nicht registriert

Re: wann ist man bereit?

ich möchte auch nichts machen ehrlich gesagt.... es hat mich nur gewundert da es doch sehr blauäugig ist.

aber was ist hier das jüngste an frau welche sich verheiratet hat?

02.05.12 10:02
Chatzezuengli 

Re: wann ist man bereit?

Hi zibesa,

die Schwester einer ehemaligen Schuhlkollegin von mir hat mit 18 geheiratet.
Das ist mitlerweile 4 Jahre her und sie sind immer noch glücklich.

** Am 20 Oktober 2012 wird die Braut geküsst **

Zuletzt bearbeitet am 02.05.12 10:02

02.05.12 10:03
apfel-zimt 
Re: wann ist man bereit?

Liebe Zibesa

ich bin wahrscheinlich eine der jüngsten hier im Forum, mit 22, im Juli 23 Jahren. Auch ich finde es sinnvoll, wenn man sich in gewisser Weise kennt (hängt für mich nicht umbedingt von der Wohnform ab). Aber wir sind gut 5 Jahre zusammen, fast 4 davon leben wir zusammen und eine schwere Zeit gabs auch. Mein Umzug in die Schweiz. Du siehst alles relativ...

Ich denke es wäre schön, wenn du deinen Kollegen bestmöglichst unterstützt und auch wenns nicht klappt, kein "Ich wusste es..." fällt.

Ab er grundsätzlich bin ich auch der Meinung, dass man sich ein wenig kennen sollte.

PS: Gewusst, dass es der Mann ist, habe ich schnell und daraufhin meine Koffer gepackt. Mag dazumal schnell zu und her gegangen sein, heute ist es perfekt!

 1 2 3 4
Hochziitsföteli   Entschtscheidig   Verliebtheitsphase   verheiratet   richtig   Lebensabschnitt   Blitz-Hochzeiten   Schicksalsschläg   unverhältnissmäsig   Beziehung   kennengelernt   Ausgangserlebnisse   heiraten   schlussendlich   zusammen   persönlich   Männererlebnisse   Frischverliebt-sein   Durchschnittsmann   Schlussentlich
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!