| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Bräute 2018
 1 .. 13 .. 24 25 26 27 28 .. 40 .. 51
24.08.17 17:52
Sweetbrowny 
Re: Bräute 2018

Ja klar verstehe ich wir haben ein genaues budget. Habe auch mehr oder wenig genau preisvorstellubgen gehapt und wir haben auch alles in diesem preis bekommen. Es lohnt sich zu suchen. Weil es ist leider sehr sehr viel komplet überteuert.

25.08.17 19:42
little_monkey 
Re: Bräute 2018

Aso euses isch bi ca. 25000.- ohni Flittis. Tendenz sinkend, well mir teilwies seeehr höch budgetiert hend... :-)

Aber jo... öberall wo HZ staht isch halt sehr vell türer.

Hend ehr e Hochziitsversicherig? Mir hend die abgschlosse.

Zuletzt bearbeitet am 25.08.17 19:45

25.08.17 20:07
Sweetbrowny 
Re: Bräute 2018

Mer sind ca bi 16000 hend aber alles torte deko esse apero gschänkli auto fotigraf band gschänkli drine jepp budgettiere macht alles us.

31.08.17 09:57
Shayleene 
Re: Bräute 2018

Hallo zusammen,

Am Dienstag hatten wir das Gespräch mit dem Fotografen. Er ist toll, ich glaub er passt zu uns! War ein sehr angenehmes Gespräch. Was wir jetzt noch machen müssen ist ein Ort für die "Schönwetter-Fotos" auswählen. Er hat uns da nicht konkrete Vorschläge gemacht, da es sooooooo viele Möglichkeiten gibt.
Wir haben dann direkt auf der Rückfahrt kurz an einem schönen Schiffssteg halt gemacht. Direkt am Wasser und inmitten von einem Häuserquartier in einem kleinen Dorf. Abseits von der grossen Massenmenge. Das wäre toll, ohne viele Schaulustige.
Wir werden aber noch weiter Ausschau halten, können die Location auch noch 1 Monat vorher bekannt geben.

Auch habe ich jetzt endlich den Termin fürs Kleid aussuchen. Am 27.09.17. Ich freue mich schon und bin irgendwie auch etwas nervös!
Nebenbei gibt's das erste Treffen mit unseren Trauzeugen am 10.09.17. Da informieren wir mal wie der aktuelle Stand ist und verteilen eventuell schon erste Aufgaben an sie. Finde das noch schwierig, was man ihnen abgeben könnte...

31.08.17 10:11
saendulein 
Re: Bräute 2018

Shayleene:

Nebenbei gibt's das erste Treffen mit unseren Trauzeugen am 10.09.17. Da informieren wir mal wie der aktuelle Stand ist und verteilen eventuell schon erste Aufgaben an sie. Finde das noch schwierig, was man ihnen abgeben könnte...

Hoi Shayleene

Zu den "Aufgaben" für die Trauzeugen haben wir uns vorab auch immer Gedanken gemacht.
Es ist noch schwierig. Schlussendlich haben wir uns für Trauzeugen UND Tätschmeister (Zeremonienmeister) entschieden.

Trauzeugen unterschreiben beim Zivilstandsamt und sind am Tag der kirchlichen Feier für "uns" zuständig. Das heisst Brautstrauss tragen, Kleid zupfen, pützeln, etc. ;) einfach, dass uns wohl ist.
Die Tätschmeister werden als Dank für Ihre umfangreiche Aufgabe an der kirchlichen Feier einfach beim Zivilen Fest zum Nachtessen eingeladen. Am Tag sind sie mit (mindestens) folgenden Arbeiten "beschäftigt":
vorab schon Ansprechperson für Gäste / Triage von Darbietungen (aussortieren ;))
Ansprechperson für Dienstleister
Moderation am Abend (wobei keine Sondereinlage erwartet wird ;))
Verkünden wichtiger Informationen
Platzanweisung Kirche
Koordinierung Autokorso
Barzahlungen am 7.7.2018 (sie erhalten Geld von uns dafür)
Troubleshooting am Fest


Vielleicht hilft dir das als Inspiration? :-)
Wir haben eine Art Pflichtenheft (das tönt so "bös") erfasst und mit ihnen angeschaut.

31.08.17 10:27
Shayleene 
Re: Bräute 2018

Hallo Saendulein,

Danke für die ausführliche Auflistung :)
Bei uns gibt es eben keine Tätschmeister, dieser Job übernehmen auch die Trauzeugen. Wir wüssten ehrlichgesagt niemanden, den wir dafür wählen könnten. Wir werden aber eventuell einzelne Aufgaben an andere Personen vergeben. Z.B. die ganze Auto und Parkplatzgeschichte.

Was die Trauzeugen / Tätschmeister dann an dem Tag machen ist so halbwegs klar. Sie erwarten mehr von uns Aufgaben, die sie jetzt bereits im Vorfeld übernehmen können. Jetzt schon den Tag durchzuplanen und die Moderation zu gestalten ist ja noch etwas früh.
Deko mache ich ja schon selbst und habe genug Zeit, da müssen sie mir nicht helfen.
Termine mit Dienstleistern müssen wir selbst wahrnehmen und entscheiden was wir wollen.
Naja vielleicht kommt dann im Gespräch noch etwas hervor.

31.08.17 10:36
saendulein 
Re: Bräute 2018

Shayleene:
Hallo Saendulein,

Danke für die ausführliche Auflistung :)
Bei uns gibt es eben keine Tätschmeister, dieser Job übernehmen auch die Trauzeugen. Wir wüssten ehrlichgesagt niemanden, den wir dafür wählen könnten. Wir werden aber eventuell einzelne Aufgaben an andere Personen vergeben. Z.B. die ganze Auto und Parkplatzgeschichte.

Was die Trauzeugen / Tätschmeister dann an dem Tag machen ist so halbwegs klar. Sie erwarten mehr von uns Aufgaben, die sie jetzt bereits im Vorfeld übernehmen können. Jetzt schon den Tag durchzuplanen und die Moderation zu gestalten ist ja noch etwas früh.
Deko mache ich ja schon selbst und habe genug Zeit, da müssen sie mir nicht helfen.
Termine mit Dienstleistern müssen wir selbst wahrnehmen und entscheiden was wir wollen.
Naja vielleicht kommt dann im Gespräch noch etwas hervor.

Hoi Shayleene nochmals :)

Ich kann dir gerne berichten, wie ich das letztes Jahr als Trauzeugin von einer Freundin noch hatte.
Wir haben uns mit dem Brautpaar einfach 1 x im Monat getroffen; ist ja auch sonst schön sich zu sehen :-).
Und dann haben wir geplaudert, über anstehende Probleme gesprochen, neue Ideen, etc.

Vielleicht könnt ihr das auch so in der Art halten?
Ich meine, es gibt ganz sicher viele Leute, die euch in irgend einer Form gern zur Hand gehen wollen?
Vielleicht hilft dir auch gern jemand beim basteln?

Was ich als sehr gut empfunden habe, mal den "in-etwa-Tagesablauf" zu besprechen.
Ihr habt da sicherlich eure Vorstellungen, aber vielleicht kommen da von Aussenstehenden noch gute Ideen. Jeder war doch schon mal an einer anderen Hochzeit und hat da mindestens etwas sehr gut oder sehr schlecht gefunden :-)

Wenn sie im Vorfeld etwas übernehmen wollen: wie wärs mit einer Hochzeitszeitung?
Mit dieser Bitte bzw. dem Wunsch werden wir unser "Hochsigs-OK", wie wir sie liebevoll nennen, nächstens einmal beherzigen ;)

Oder Mit-Aussuchen vom Brautkleid bzw. beim Anzug deines Mannes?
Mithilfe bei der Erstellung einer Hochzeits-Homepage?
Vielleicht könnt ihr in eurem Tages-Ablauf auch Zeiten finden, die nur von den Trauzeugen "ausgefüllt" werden? als gutes Beispiel dafür würde sich die Zeit beim / nach dem Apéro anbieten oder nach der Vorspeise beim Essen. Oder wenn euch ein gebührender "Empfang" bereitet werden soll bei der Abend-Location. In Nordamerika nennt sich sowas "Grand Entrance"... find ich noch cool :-)

Zuletzt bearbeitet am 31.08.17 10:40

31.08.17 10:52
Shayleene 
Re: Bräute 2018

Hallo nochmals und danke erneut für deine Tipps und Ideen :)
Ja das mit dem 1x monatlich treffen ist leider so eine Sache, da meine Trauzeugin nicht grad um die Ecke wohnt und Samstags arbeitet, wo wir andern 3 alle frei hätten. War schon eine Tortur den Termin fürs 1. Treffen zu finden. Aber vielleicht kriegen wir was hin. Ich selbst bin ja hin und wieder in ihrer Region (meine Family ist dort), aber halt nicht wir alle 3 zusammen.

Ja ein "in-etwa-Tagesablauf" werden wir bestimmt besprechen dann. Unser Trauzeuge war gerade erst Trauzeuge an einem anderen Hochzeit, er hat bestimmt noch Inputs und Ideen.
Aussuchen von Brautkleid und Anzug ist bereits geplant, das sie dabei sind.
Die Homepage will mein Verlobter als angehender Informatiker unbedingt selber machen. Ein Wunder, dass ich da reinreden darf

Die Trauzeugen sollen sich auf jeden Fall um Beiträge kümmern, für während dem Apero oder am Abend. Aber die Beiträge sollen wenn möglich von den Gästen kommen und die TZ koordinieren sie nur.

Ich werde berichten, wenn das Treffen vorüber ist, was wir ihnen dann effektiv aufgetragen haben.

31.08.17 11:06
saendulein 
Re: Bräute 2018

Shayleene:
Hallo nochmals und danke erneut für deine Tipps und Ideen :)
Ja das mit dem 1x monatlich treffen ist leider so eine Sache, da meine Trauzeugin nicht grad um die Ecke wohnt und Samstags arbeitet, wo wir andern 3 alle frei hätten. War schon eine Tortur den Termin fürs 1. Treffen zu finden. Aber vielleicht kriegen wir was hin. Ich selbst bin ja hin und wieder in ihrer Region (meine Family ist dort), aber halt nicht wir alle 3 zusammen.

Ja ein "in-etwa-Tagesablauf" werden wir bestimmt besprechen dann. Unser Trauzeuge war gerade erst Trauzeuge an einem anderen Hochzeit, er hat bestimmt noch Inputs und Ideen.
Aussuchen von Brautkleid und Anzug ist bereits geplant, das sie dabei sind.
Die Homepage will mein Verlobter als angehender Informatiker unbedingt selber machen. Ein Wunder, dass ich da reinreden darf

Die Trauzeugen sollen sich auf jeden Fall um Beiträge kümmern, für während dem Apero oder am Abend. Aber die Beiträge sollen wenn möglich von den Gästen kommen und die TZ koordinieren sie nur.

Ich werde berichten, wenn das Treffen vorüber ist, was wir ihnen dann effektiv aufgetragen haben.

gerne :-)

Sprecht einfach an, was IHR möchtet :-) Wenn man nicht soviel Zeit hat, sich zu treffen, dann kann man ja auch skypen/face-timen oder ganz rustikal telefonieren miteinander :D
ich durfte das mal erleben, als Bridesmaid in Kanada, Braut in Kanada, wir 2 in der Schweiz (2 Bridesmaids), 1 x im Monat telefoniert, funktionierte gut... :-)
Allerdings blieb da schon einiges an der Braut hängen...

viel Erfolg! :-)

31.08.17 13:08
little_monkey 
Re: Bräute

Hallo Zusammen! Klingt super Shayleen, euer Fotograf. Prima hats so gut gepasst.
Wir werden auch "nur" 2 Trauzeugen haben und die dürfen sich die Aufgaben teilen. Wobei es nicht so viel gibt.... wir sind 50 Leute, die sich alle schon kennnen und werden ja alles am selben Ort haben. :-)
Habe nun eine Whats App Gruppe erstellt, und im November möchte ich alle Mal einladeen um sich kennenzulernen :-) (Alle=mit Anhang)
Wir werden folgende Aufgaben an unsere TZ's verteilen.
-Kleid aussuchen (meine TZ)
-Anzugsaussuchweekend (sein TZ)
-Junggesellenabschiede (beide)
-Fotogruppen an der HZ, liste von uns, organisiation (beide TZ, jemand bei den Gästen, jemand da wo wir fötele)
-Sitzordnung Trauung (nur dass Fam vorne ist, kurz sein TZ)
-Abendprogramm/Darbietungen (beide)

Ich denke das wars... :-)
Ich habe nun zum ersten Mal eine Idee und Vorstellung wie mein Kleid aussehen soll. Freue mich sher, wenn es am 4.11 soweit ist... :-)

 1 .. 13 .. 24 25 26 27 28 .. 40 .. 51
schauen   Gestern   wirklich   Eigentlich   Zusammen   Hochzeit   bisschen   Polteri   Schanin   gemacht   Trauung   vielleicht   einfach   gefunden   Location   bereits   gespannt   natürlich   1-Pairs-High-Heel-Protectors-Latin-Stiletto-Dancing-Covers-Heel-Stoppers-Antislip-Silicone-High-Heeler-For   heiraten