| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Bräute 2018
 1 .. 20 .. 37 38 39 40 41 .. 51
13.03.18 10:59
CherryDarling 

Re: Bräute 2018

Ah, unsere Gästezahl ist ca. 45, sehr übersichtlich! Davon sind 3/4 von der Brautseite Wenn's nach dem Bräutigam gegangen wär, wären wir wohl nur zu zweit durchgebrannt, aber er hat dann irgendwann auch eingesehen, dass er nicht gänzlich ohne seinen Bruder oder seine beste Freundin heiraten will. Wichtig ist uns, dass wir zwei dabei sind und beide hinter der ganzen Sache stehen können, zum Glück hatten wir ähnliche Vorstellungen von Grösse und Rahmen.

13.03.18 21:27
FranziskaS 
Re: Bräute 2018

Hallo Mitenand

Wow, da ging ja wirklich was bei euch. total spannend zu lesen!!

Das mit den Geschenken ist ein guter Input. Das müssen wir auch noch vorbereiten...

Ihr habt alle ein Menu mit Suppe, witzig oder?! Bei uns ist es ein Grill-Buffet wo jeder sich nehmen kann was er mag. Ich finde beide Servierarten toll :-)

Bezüglich Ausladung bin ich auch der Meinung, dass wenn man jemanden nicht mehr dabei haben möchte, man das absolut und ohne schlechtes Gewissen mitteilen darf. Lieber so, als wenn dann jemand da sitzt und trübsal bläst...aber das musst du natürlich selber entscheiden.

@Unterschrift, da bin ich immer noch unsicher, ob ich den Namen annehmen möchte. Mein Liebster überlässt es mir.... ich find es wirklich schwierig.

@Polteri, das wäre doch eine Super Idee Cherry. Wenn du Action magst, dann sag das doch. Ich war kürzlich mit Kolleginnen auf dem Hochseilpark und einige hatten zuerst wirklich Angst, aber diese bald überwunden und waren nacher mega happy. Ich muss sagen, dass es weniger schlimm ist als anfangs gedacht :-) . Ich finde ehrlich gesagt auch, dass ein Polter dazugehört. Es muss nicht das klassische Verchäuferlä sein. Aber so ein tolles Zusammensein mit den besten Kolleginnen sollte schon dazugehören. Das bringt tolle Erinnerungen. Aber auch hier: jeder soll selber entscheiden.

Bei uns ist fast alles ready. Noch einige Details und Abläufe klären....aber wir warten auch noch auf die definitiven Anmeldungen...bis jetzt 2 Abmeldungen...aber bei 95 Personen bin ich eigentlich ganz froh :-P .

14.03.18 11:24
CherryDarling 

Re: Bräute 2018

Wir hätten ehrlich gesagt ein Buffet bevorzugt, weil dann jeder nach Belieben essen kann und auch weil es die Stimmung auflockert (mehr Bewegung). Unser Restaurant meinte aber, das käme teurer als ein Menü, was wir befremdlich finden, wie war das bei euch preislich?

-Ausladung: ich denke nicht, dass diese Personen an der Hochzeit Trübsal blasen würden, sie werden sich bestimmt amüsieren, wenn sie sich denn anmelden (sie kennen sich ja auch untereinander). Es ist nicht so, dass wir Streit hätten o.ä., die Freundschaft ist nur in letzter Zeit extrem abgeflacht und einfach weniger innig wie gedacht (oder wie früher), und wenn ich mir heute so die Kosten anschaue, würde ich sie mir lieber sparen, so böse das klingt.

-Unterschrift, ich hätte gerne meinen Namen behalten, aber im Hinblick auf eine baldige Familiengründung vereinfacht ein gemeinsamer Name sehr viel (zB um auszuweisen, dass es seine eigenen Kinder sind), das ist für mich der einzige und praktische Grund für die Namensänderung.

-Polteri: das ist ja geil, dass du mit Kolleginnen im Seilpark warst! Nur geht es hier nicht um Menschen, die ein mulmiges Gefühl haben, sondern sie haben wirklich richtig Höhenangst und ich möchte sie nicht zu etwas zwingen, was einfach nicht geht, oder sie gänzlich ausschliessen.
Und "sollte dazugehören" ist für mich leider kein Argument (eher im Gegenteil), aus Gründen

-Abmeldungen: du meinst es sind bisher nur 2 Abmeldungen, oder du bist froh, dass es Abmeldungen gab? Anmeldungen gab es schon auch, oder?

PS: Warum darf ich keine "at" verwenden und ihr könnt das??

14.03.18 19:44
Schanin.1989 
Re: Bräute 2018

Hier ist ja wieder Einiges passiert, schön, dass wieder etwas läuft :-)

@Cherry cool mit der Torte, wisst ihr denn schon welchen Geschmack? Die Freundin unseres Trauzeugen möchte uns gerne die Hochzeitstorte machen und schenken. Es wird nur eine kleine werden, da wir ja noch das Dessertbuffet haben. Wahrscheinlich eine Etage und dann noch ein paar Cupcakes dazu. Nun sind wir noch ein bisschen am Nachdenken wegen dem Aroma.

@Einladungskarten, oje, das ist ja wirklich mühsam. Aber immerhin habt ihr die Karten jetzt umsonst bekommen und

@Sitzordnung, die freie Wahl finde ich auch cool, wäre aber bei uns schwierig, da auch teilweise schwierige Familienverhältnisse. Teilen uns das deshalb so ein, wie wir es sinnvoll finden. Monkey, wie hast du denn die Tischordnung und Sitzplatzkarten gestaltet? Bin jetzt gerade da dran. :-)

@monkey, wir hatten unser Probessen noch nicht, aber Mitte April dann. Ich freue mich schon sehr und bin gespannt, wie es wird. Wählt ihr dann auch gleich die Weine aus? Wir waren letztens auch schon beim Weine auswählen fürs Apéro, das war auch cool.

@Polteri, genau, ich möchte auch eher was ruhiges, bin gespannt was meine TZ organisiert haben. Weiss bis jetzt nur das Datum und habe die entsprechenenden Kontaktdaten von den Personen weitergeleitet.

@Franziska, ein Grillbuffet hört sich auch toll an! Ich find auch beides toll, unsere Location bietet "nur" Menüs an, keine Buffets o.ä. Cherry, das Buffet teurer als ein Menü? das überrascht mich jetzt auch.

Habt ihr eine Pauschale fürs Essen / Trinken?

@Unterschrift, ich bin auch froh, dass ich nichts ändern muss und auch keine neuen Papiere / Ausweise etc. brauche. Fände es auch sehr schwierig zu entscheiden, glücklicherweise haben wir beide denselben Nachnamen :-)

14.03.18 22:49
little_monkey 
Re: Bräute 2018

@Cherry, da haben wir ja fast die selbe Gästeanzahl. Bei mir sind auch 2/3 von mir, bzw die Hälfte meine Familie ;-) hihi...

@Franziska, auch cool mit dem Buffet. Haben uns dass auch überlegt, haben dann uns aber doch für ein Menü entschieden, was der Ausschlaggebende Punkt war, weiss ich gar nicht mehr...

@Name annehmen. Also ich verstehe dich Franziska dass du dir noch nicht sicher bist, ud dich Cherry, wegen evt. kindern und dich Schanin, GEIL ;-). So habt ihrs ja einfach. Für mich war immer klar, dass ich seinen annehme. Aber es fiel und fällt mir nicht mega leicht. Nicht wegen seinem Namen, eherr wegen meinem. Er war ja doch ein Teil meiner Identität. Und klar, die ändere ich ja nicht wegen einem neuen Namen. Trotzdem. Gerade da wo ich arbeite, und wenn ich mic/ vorstelle, wissen die meisten Patienten woher ich komme, zu welcher Familie ich gehöre ect. Dass macht es manchmal einfacher. Aber mittlerweile stell ichs mir nur noch so vor, Mail geändert und angefangen die ersten Sachen umzunennen.. :-)

@Franziska, wird dein neuer Name dann sehr speziell, oder gehts es?und wann heiratet ihr schon wiedr? 2 Abmeldungen bei 95, ist nicht wirklich viel, toll. :-)

@Cherry Polteri, es gibt ja noch andere Action als Hochseilpark. Ich verstehe das mit der Höhenangst, leide unter panischer Höhenangst. Aber zbs. lasertag, Adventure Room, Reality Room ect?
@ Franziska, war das im Hochseilpark dein Polteri? Oder hast du ihn noch vor dir?

@Tischordnung. Wir haben unsere Gastgeschenke mit Namen angeschrieben. Es sind kleine Kartonagen mit Bonbons drinnen. Und beim Eingang wird ein Bild hangen, wo wir 6 Herzen (in grün, unsere Farbe) ausgedruckt haben und da stehen jeweils die Namen.
Bsp. tisch 1, Maria, Laura, Lukas, Peter, Sofia ect.. :-) wie macht ihr es, schanin?

Wir haben ja am Freitag unser Probeessen, werden da auch die Weine aussuchen.

@Polteri, zu ruhig soll meiner nicht sein, aber diese doofe Verkaufsaktionen und Küsse einsammeln, find ich dooooof. Dass eiss meine TZ.

Wir haben eine Pauschale für den apero inkl Essen, Verlängeung, Hussen, Raum ect. Mit Getränkepauschale. Und ihr?

@ ich weiss nicht, wieso bei dir das @ nicht geht. Liegt das an der anzahl der Beiträge?

15.03.18 16:27
CherryDarling 

Re: Bräute 2018

-Torte: Nein, Aromen wissen wir noch nicht, schätzungsweise dürfen wir drei verschiedene wählen (also es soll vermutlich drei Torten geben), leider kennen mein Liebster und ich gar nicht die selben Torten, ausser Schwarzwälder, was ihm nicht besonders schmeckt. Tendenziell würde ich einfach drei unterschiedliche aussuchen, einmal in Richtung Schoggi, einmal etwas Schweres, vielleicht mit Alkohol, und dann noch einmal etwas Leichteres, Fruchtigeres. So dürfte es für jeden Geschmack was haben.
Schanin: Guck doch mal, woraus das restliche Buffet steht, und dann ergänze mit der fehlenden Geschmacksrichtung? Oder nimm deine Lieblingstorte, die steht ja sowieso ausser Konkurrenz, wer das nicht mag, soll sich halt am Buffet bedienen, hat ja sicher genug.

Haha das ist ja bestens, wenn man bereits den selben Namen hat! Dann muss man sich nicht entscheiden. monkey, ich finde das mit der Identität eben auch, mein Name gehört ja zu mir und ich gebe ihn eigentlich ungerne auf. Vor allem nervt mich der ganze Hickhack und die Kosten für die neuen Papiere, Karten, Ausweise, etc.
Franziska, stellt sich diese Frage nur für deinen Namen als Einzelperson oder vielleicht später auch für den Familiennamen?

-Polteri: Das stimmt monkey, Lasertag oder GoKart könnte ich mir gut vorstellen, Adventure/Escape Room macht mich jedoch null an. Ich habe mal meine TZ kurz angehauen, ob sie sich doch vorstellen könnte, etwas zu organisieren (viel Zeit bleibt uns ja nicht mehr), wir reden jetzt am SO ausführlicher darüber. Ich fände halt ein Erlebnis viel interessanter als nur essen oder trinken, ist eben dann die Frage, welche Art Erlebnis mehrheitsfähig ist.

Gestern sind direkt zwei neue Anmeldungen für insgesamt 5 Leute eingetroffen, ich habe mich total darüber gefreut

Hmpf das ist ja besch..., bei mir kommt immer die Meldung "URL's und e-Mail Adressen sind zur Zeit in Thema erstellung/antworten NICHT erlaubt."

15.03.18 20:01
Schanin.1989 
Re: Bräute 2018

@Name,ich kann euch gut verstehen, dass es euch schwerfällt. würde mir auch so gehen, wenn ich meinen Namen wechseln würde. Auch der ganze Papierkram deswegen...

@Sitzordnung. Wir wissen noch nicht genau, wie wir die Namenskarten machen. Für den Eingang haben wir gedacht, so einen Bilderrahmen mit mehreren kleinen Rahmen (hab ich bei Ikea gesehen) zu nehmen, und in jeden der Rahmen einen Tisch zu schreiben. Sind uns aber noch nicht ganz sicher, aber so langsam sollten wir uns mal dransetzen. Es dauert ja nicht mehr soo lange ;-)

@monkey, bin gespannt wie euer Probeessen wird, musst du dann erzählen! Habt ihr bereits vorher eine Auswahl getroffen zum Ausprobieren? Mir geht es auch gleich wie dir beim Polteri, darf schon ruhig was laufen aber auch keine so doofen Aktionen. Meine TZ wissen das auch beide. Bin gespannt, was sie sich ausgedacht haben. Wisst ihr irgendwas vom Polteri von euren Männern? :-)

@Pauschale, das ist bei uns gleich, ist auch alles in der Pauschale inbegriffen. Find das eigentlich ganz gut, dann weiss man, welche Kosten auf einen zukommen. Konntet ihr eigentlich euer Budget im Griff behalten?

@Torte, Cherry, das finde ich eine gute Idee! Ich muss mal beim Restaurant nochmals nachfragen, welche Desserts es genau geben wird. Auch deine drei Aromen hören sich gut an, da ist für jeden was dabei.

Cherry, super mit den Anmeldungen! Hab mich auch jedes Mal gefreut, wenn sich wieder jemand angemeldet hat. Hoffentlich klappt es mit deinem Polteri nach deinen Vorstellungen auch noch, ein bisschen Zeit würde ja schon noch bleiben.

15.03.18 21:56
FranziskaS 
Re: Bräute 2018

-Buffet: Für uns war es ehrlich gesagt klar, dass wir buffet nehmen. Wir finden das toll, wenn jeder sich selber bedienen kann - wie du auch sagst. Preislich ist es mit 60.- für uns vollkommen in Ordnung. Die Auswahl ist mega :-). Bei uns wird aber alles einzeln bezahlt...keine Pauschale. Das finde ich aber gut. Fürs Budget macht es viieeel einfach mit einem Pauschalbetrag. Schlussendlich kommt man, glaube ich, auch günstiger.

- Unterschrift: Mir gehts genau gleich...ich möchte eigentlich meinen Namen behalten, denke aber auch an eine zukünftige Familie...sooo schwierig!

-Polter hatte ich noch nicht :-). Ich war einfach sonst auf em Seilpark mit meinen Freundinnen. Hat echt spass gemacht! Und ich finde auch so etwas Action muss sein! Bin auch nicht der Typ für etwas essen gehen...aber da sind die Geschmäcker unterschiedlich, was ja auch schön ist.

-Torte - Das tönt super mit 3 Geschmäckern! Finde die Auswahl gut! Wir machen auch mehrere Geschmäcker und haben Vanillig, schoggig und Beerig, welche wir probieren. Bei uns wirds mehrere Stöcke geben und den Topping nehmen wir nachhause und frieren ihn ein für unser 1-Jähriges

- Sitzordnung: Coole Idee mit den Bilderrämli...!

viele Tolle Ideen und Inputs von euch!!

17.03.18 09:07
little_monkey 
Re: Bräute 2018

@Name, bin froh geht es euch auch so mit der identität... Und ja die neuen Dokumente und allen alles schreiben, Namensänderung ect. Ist wirklich viel Arbeit. Aber dshalb fang ich schon damit an. Hihi :-)

@Schanin, das klingt cool mit dem Bilderrahmen für den Sitzplan. Wird bestimmt schön.

@Probeessen, war Gestern und es war der HAMMER. Also definitiv die richtige Entscheidung getroffen. Wir mussten vorher schon aussuchen, konnten Gestern aber bei jedem Gang alles noch Mals umändern und besprechen. Lustigerweise, passte alles, bis darauf, dass ich mehr Sauce brauch... hihi. Auch das Dessertbuffet war DER HAMMER.. sie haben uns so kleine Variationen auf einen Teller getan inkl Käse (wunsch meines GG).
Und durch die Weine konnten wir uns durchprobieren war ganz cool und haben uns für 2 entschieden. :-)

@Anmeldung, freue mich für euch dass eure Anmeldungen eintruudeln. Habe mich auch immer gefreut :-)

@Polteri, ich weiss wann der meines GG ist, ich muss auch paar Sachen packen und bin Lockvogel... er hat KEINE ahnung und ich freue mich, denn es ist schon baaaaaald... :-)
Und ihr?

@Torten, uhhh probieren würde ich ja auch... :-)

@Trinkgeld, gebt ihr euren Dienstleistern Trinkgeld? Fotograf, Redner, Location? Und wenn ja, wieviel?

18.03.18 18:51
FranziskaS 
Re: Bräute 2018

Little Monkey das tönt ja mega! Das Probeessen war ja in dem Fall ein voller Erfolg! Toll!! Das hat mir auch mega Spass gemacht . Unser Torten probieren kommt noch im April...da freue ich mich auch drauf.
Habt ihr auch eine Torte und sonstige Desserts, oder einfach ein Dessert-Variation?

Das mit den Trinkgeldern habe ich mich auch schon gefraft. Also bei der Location gehört Trinkgeld dazu. Ich habe oft im Catering bei Hochzeiten gearbeitet und es gabe immer ein Trinkgeld. Da war ich echt immer happy (der Lohn im Service ist ja nun wirklich nicht hoch). Wie viel weiss ich aber noch nicht. Habe auch keine Ahnung wie viel Personal vor Ort ist...
Aber bei dem Fotografen glaube ich nicht. Der verlangt e schon zuviel und bei den Musikern überweisen wir den Betrag im Voraus, damit wir kein Geld mehr bezahlen müssen... von dem her wohl auch weniger.
Aber ja, es ist eine gute Frage ob und wie viel.
- an alle: wie handhabt ihr es?

 1 .. 20 .. 37 38 39 40 41 .. 51
1-Pairs-High-Heel-Protectors-Latin-Stiletto-Dancing-Covers-Heel-Stoppers-Antislip-Silicone-High-Heeler-For   Location   einfach   gemacht   Schanin   schauen   Polteri   bereits   Trauung   Eigentlich   Gestern   vielleicht   Zusammen   gespannt   bisschen   gefunden   Hochzeit   heiraten   wirklich   natürlich
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!