| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Gäste in die Kirche
 1 2
24.04.08 12:31
kokon21 

Gäste in die Kirche

Hallo zusammen

Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Ich werde am 24.05. kirchlich Heiraten. Jetzt haben
mir schon zwei Personen die wir "nur" zum Apéro eingeladen haben gesagt, dass sie gemeint hätten, dass sie nicht in die Kirche eingeladen sind.
Wie ist das?? Sind in der Kirche nur die engsten Verwandten und Bekannten?? Wir möchten eigentlich das alle die "nur" an den Apéro eingeladen sind auch in die Kirche kommen.
Jetzt bin ich total verunsichert. Muss ich jetzt das noch allen melden, die an den Apéro kommen.
Wie ist das mit den Leuten die am Abend am Fest auch dabei sind. Ist es da klar das sie auch in die Kirche kommen können??

Vielen Dank für Eure Antworten. Bin im moment etwas durch den Wind!!

24.04.08 13:26
dragonfly 

Re: Gäste in die Kirche

Hallo Kokon

Für mich ist es selbstverständlich, dass die Apérogäste auch in der Kirche herzlich willkommen sind. Wir haben den Apérogäste in der Einladung 13.30 (Kirche) angegeben mit dem Vermerk, dass es danach einen Apéro geben wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man das falsch verstehen kann.
Aber bin jetzt auch etwas verunsichert..
Grüsse
Dragonfly



Wir heiraten am 6. September 2008!

24.04.08 13:41
jeannine79 

Re: Gäste in die Kirche

wir haben explizit geschrieben:

zur trauung und anschliessendem Apero
oder
zur trauung und schliessendem Hochzeitsfest

so ist es für alle klar. hoff ich zumindest

liebe gruess

24.04.08 14:16
Pfu

nicht registriert

Re: Gäste in die Kirche

Wir haben ein anderes Problem. Wir haben eine Einladung mit folgendem Inhalt erhalten:

Wir heiraten
am xxx in xxx
zum anschliessenden Apéro sind alle eingeladen.
Unser Hochzeitsfest findet im Restaurant xxx in xxx statt.

Sonst gar keine Infos.
Sind wir nun nur zum Apéro oder auch um Fest eingeladen?
Fühle mich bei dieser Einladung etwas alleine gelassen.

Habe aber das Gefühl, dass wir nur zum Apéro eingeladen sind.

24.04.08 14:20
smil09 

Re: Gäste in die Kirche

Für mich isch au klar, dass alli wo iglade sind au dörfed i d'Chile cho. Wär mer bis jetzt nöd in Sinn cho, dass me das andersch chönnt verstoh. Aber i dämm Fall isch da gar nöd allne so klar. I ha ebe au chli Bedenke, dass äs dänn no Lüt gitt wo me Interesse am Apero händ als a dä Chile. I hoff scho, dass dänn au bis üs am 24.05. chli Lüt i d'Chilä chömed. Wär schad, wänn die fascht lär wär.

24.04.08 14:21
Pfu

nicht registriert

Re: Gäste in die Kirche

Wir haben ein anderes Problem. Wir haben eine Einladung mit folgendem Inhalt erhalten:

Wir heiraten
am xxx in xxx
zum anschliessenden Apéro sind alle eingeladen.
Unser Hochzeitsfest findet im Restaurant xxx in xxx statt.

Sonst gar keine Infos.
Sind wir nun nur zum Apéro oder auch um Fest eingeladen?
Fühle mich bei dieser Einladung etwas alleine gelassen.

Habe aber das Gefühl, dass wir nur zum Apéro eingeladen sind.

24.04.08 15:29
Icewomen 

Re: Gäste in die Kirche

Also für mich tönte jetzt das auch "nur"als Einladung für den Apero...denn ich denke die die für den Abend eingeladen sind haben noch etv.ein zusatzblatt im Kärtli.

Ich würde sonst mal "scheuch "bei Trauzeugen oder Täschmeister des Ehepaares anfragen ob die geladenen Gäste noch ein Blatt zusätzlich hatten.Das du am Hochzeit nicht in ein Fettnäpfchen triffst...

Wir haben so geschrieben: Zu unserer Trauung& und anschliessendem Apero bist Du/Ihr herzlich eingeladen.Für die Abendgäste ist dann noch ein seperates Blatt beigelegt gewesen wo noch das genau wann und wo war...

24.04.08 15:41
Pfu

nicht registriert

Re: Gäste in die Kirche

Es hat eben auch keine Infos betr. Trauzeugen drin. Die Einladung ist ziemlich sec.

24.04.08 15:56
Pfu

nicht registriert

Re: Gäste in die Kirche

Es hat eben auch keine Infos betr. Trauzeugen drin. Die Einladung ist ziemlich sec.

24.04.08 18:10
Icewomen 

Re: Gäste in die Kirche

habe nun auf einer Anzeige geschaut wo ich zu einem Apero eingeladen bin und die tönt wirklich sehr ähnlich...Ich denke immer mehr das ihr zum Apero eingeladen seid

 1 2
zuegänglech   aufgeschrieben   schliessendem   eingeladen   geschrieben   anschliessendem   zusatzblatt   Fettnäpfchen   Eigentlech   Trauzeugen   Restaurant   verunsichert   Hochzeitsfest   beschlossen   anschliessenden   Einladung   Täschmeister   Heiraten   zukunftigen   selbstverständlich