| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Gast einladen aber ohne Begleitung?
 1 2 3
15.11.12 12:35
elea 

Gast einladen aber ohne Begleitung?

Hallo zusammen!

Wir werden nächstes Jahr unsere Hochzeit in sehr kleinem Rahmen feiern (ca.20Leute). Wir wollen wirklich nur die engste Familie und die besten Freunde dabei haben (und wirklich nur leute die wir auch dabei haben wollen).
Das Problem ist jetzt aber nur das ich sehr gerne meinen besten Freund einladen würde (kenne ihn seit jahre und wir stehen uns sehr nah). Jedoch wollen wir beide (ich und mein freund) seine freundin nicht dabei haben. Mein freund hat sie einmal gesehen und findet sie unsypatisch und ich mag sie auch nicht besonders (obwohl ich sie besser kenne). Nun hätten wir ihn eigentli gerne auf unserer Hochzeit aber sie nicht!
Darf man jemanden einladen OHNE Begleitung? Es wäre auch komisch da alle auf unserer Hochzeit einander kenne und sie wäre dann "allein"!
muss dazu auch sagen, dass mein bester Freund an seinem letzten Geburtstag mich eingeladen hat aber ohne Freund (waren sonst aber alles nur Paare auf seinem fest). Und er kennt meinen Freund schon lange und auch gut!
Einerseits denke ich, wenn er mich ohne Begleitung zo seinem Geburstag einläd, kann ich doch das selbe bei seiner Hochzeit mache?
Ein weiterer Haken ist auch, dass seine Freundin sehr schwierig tut und ihn fast nie alleine etwas unternehmen lässt. seit sie zusammen sind sehe ich ihn sehr selte, da sie ihm verbietet dinge ohne sie zu unternhemen (kein witz)! Man könnte jetzt darüber diskutieren ob diese Beziehung gesund ist oder nicht, aber das lassen wir mal ihre sorge sein :)
Hab jetzt halt ein wenig angst, dass sie (wenn ich nur ihn einlade) danach total dicht macht und ihm niemehr erlaubt etwas mit mir zu unternehmen!
ja die situation ist doof.... :(
Vielleicht hat ja jemand einen opejtive rat für mich oder hat auch schon eine solche erfahrung gemacht?

15.11.12 13:21
toluwu

nicht registriert

Re: Gast einladen aber ohne Begleitung?

Wenn mich jemanden ohne meinen Partner einladen würde, würde ich nicht gehen. Mein Partner gehört zu mir und das hat jeder zu akzeptieren meiner Meinung nach.

Wieso hat Dein bester Freund Deinen Partner nicht eingeladen zu seinem Fest? Habt ihr das klären können?

Ich würde Dir raten mit Deinem besten Freund zu sprechen und ihm alles erklären. Vielleicht sagt er ja auch, dass es für ihn ok ist ohne sie zu kommen.

15.11.12 13:38
elea 

Re: Gast einladen aber ohne Begleitung?

nein, da ich sowiso in den Ferien war an seinem geburtstag konnte ich nicht gehen.
ganz ehrlich glaube ich, dass er meinen freund aus kostengründen nicht eingeladen hat. er achtet auf jeden rappe! kannst mir nur so erklären da er meinen Freund eigentli sehr mag! kann natürlich auch sein dass seine freundin da wieder irgend ein verbot ausgesprochen hat...

nei bis jetzt hatti ich nicht die gelegenheit (oder ned mut) ihn darauf anzusprechen...

15.11.12 13:53
himbeer 

Re: Gast einladen aber ohne Begleitung?

hmm. ich finde, jemanden mit partner expizit ohne diesen einzuladen auch nicht sehr glücklich. wir haben jemanden am fest auch ohne partner eingeladen, aber das haben wir direkt besprochen und war auch überhaupt kein problem.

15.11.12 14:13
elea 

Re: Gast einladen aber ohne Begleitung?

ja ich will ja auch nicht dass auf der einladung steh (ohne begleitung). reicht dass wenn man nur einen name schreibt und dazu "wir laden dich ein..." ist das dann klar oder auch wieder ein bischen fies... neine so möcht ichs eigentlich auch nicht handhaben...

15.11.12 14:13
elea 

Re: Gast einladen aber ohne Begleitung?

himbeer was war denn bei euch der grund weshalb ihr jemanden ohne begleitung eingeladen habt? und wie hast du das thema angesprochen?

15.11.12 15:39
Lula 

Re: Gast einladen aber ohne Begleitung?

Das Problem hei mir ou, aber da mir im 14ni hürote, hani no dHoffnig dass sech di Beziehig vo säuber erledigt. Ja i weiss, isch ziemli bös, aber di Beziehig isch aus andere aus Gsund. U ihre Fründ isch e Katastrophe... Aber wie das apräche wüssti auerdings ou nit...

15.11.12 15:54
elea 

Re: Gast einladen aber ohne Begleitung?

hihi lula i maches glaub wi du und hoffe au druf, dass si bes nöchst september nöm zeme send (so bös..)

15.11.12 16:29
Lula 

Re: Gast einladen aber ohne Begleitung?

Isch de bi Dim Päärli dBeziehig ou nüme so rosig, elea? Oder hoffisch eifach? Wüu i weiss vo ihre, dass Beziehig so gar nit ok isch...

15.11.12 17:00
himbeer 

Re: Gast einladen aber ohne Begleitung?

elea: mir ladet d mitbewohnerin vo minere cousine ih will mer sie au uh gern händ und au no viel zäme erlebt händ. sie hät en fründ wo mer zwar au känned (zwei, drümal gseh) aber mit eus eigentlich nüt ztue hät. mir händ zwar recht viel gäst, aber wenn denn ebe würkli no jede öper mitnimmt wirds chli knapp mitem platz und so... mir händ sie drum gfrögt öbs für sie es problem wär wenn mer nur sie iladed. sie hät gseit nei gar nöd, es hett sie jetz eher überrascht wenn er au iglade gsi wär. aber sie sind jetz halt au nöd scho jahrelang zäme und no recht jung, das macht vilicht au nochli öpis us.

binere andere kollegin känni de partner gar nöd, aber er isch iglade will sie susch mini lüt nöd so kännt und praktisch elei wär. ich find ebe me muess es immer chli vo situation zu situation aluege. aber ich würd uf jede fall vorher drüber rede wenn nur öpper vomene pärli wotsch ilade. susch gits vilicht eher no striit oder so...

 1 2 3
einladen   nachvollziehen   freundin   Hochzeitseinladung   Junggesellinnen   krankgeschrieben   Trauzeugin   Partner   Begleitung   Vielleicht   schlussendlich   Hochzeit   Problem   Freundschaft   Organisationen   Hochzeitsvorbereitungen   eingeladen   Freundschaften   Norddeutschland   bekanntenkreis