| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Gratulationen nach der Trauung
 1
19.05.08 16:58
Lela 

Gratulationen nach der Trauung

hallo zusammen

wir machen uns momentan gedanken über den ablauf der kichlichen trauung.

nach dem auzug aus der kirche, werden uns die anwesenden gäste folgen und draussen kommen dann die gratulationen.
natürlich möchte wir zuerst unsere engsten familienangehörigen drücken (eltern, grosseltern, geschwister).
wie sollen wir das regeln? wie macht ihr das? folgen sie uns als erstes aus der kirche?
kann man das überhaupt steuern?

danke für die tipps!

grüessli

19.05.08 17:31
nordliecht 
Re: Gratulationen nach der Trauung



hallo lela

unsere nächsten angehörige und freunden werden uns noch in der kirche vor dem verlassen gratulieren. so haben wir noch eine kurze ruhige minute für uns bevor das grosse hallo vor der kirche losgeht. dies haben wir auch so mit dem pfarrer geregelt.

griässli
nordliecht


miär freyid eys uif de 6.juni 2008 & 6. septämber 2008 :-)

20.05.08 09:08
jovia

nicht registriert

Re: Gratulationen nach der Trauung

Hi Lela

Bei uns läuft es gleich ab wie bei euch. Die Gäste werden uns auch nach der Trauung vor der Kirche gratulieren. Ich war schon bei einigen Hochzeiten dabei wo dass so war und muss sagen, dass es eigentlich immer so gewesen ist dass die Eltern und engsten Verwandten zuerst gratuliert haben.

Ich denke dass die Gäste den Eltern usw. "automatisch" und aus Anstand den Vortritt lassen.



29.02.08 & 19.07.08

20.05.08 10:12
Suse 

Re: Gratulationen nach der Trauung

Wir sind zuerst aus der Kirche ausgezogen und dann zum Apéro-Platz gelaufen.
Unsere Eltern, Geschwister und geladenen Gäste folgten uns zugleich durch den langen Spalier von unseren Vereinen und standen dann zuerst an um uns zu gatulieren. Ich denke das ist sälbstverständlich. Bei uns mussten einige fast zwei Stunden anstehen, diese sind dann zuerst ans Buffet und nachher wieder in die Reihe gestanden. Hätte ich auch so gemacht, denn es war so eine Hitze.

Wenn es dir/euch wichtig ist, dass die Eltern und Geschwister zuerst gratulieren würde ichs ihnen einfach sagen sie sollen doch direkt nach euch aus der Kirche ausziehen und durch den Spalier laufen.
Als Verein finde ichs immer undankbar, wenn dann die Gäste sich weigern durch den Spalier zu laufen.

Grüessli suse

I bi sit em 1. Septämber 2007 verhürotät...

20.05.08 10:43
Lela 

Re: Gratulationen nach der Trauung

hallo zusammen

vielen dank für die tipps!
für mich ist es auch selbsverständlich der engsten familie den vortritt zu lassen...aber es gibt immer wieder ausnahmen.

die idee, dass unsere familie uns als erstes folgt und uns draussen gleich gratulieren kann finde ich gut!

@ suse
2 stunden anstehen? darf ich fragen, wieviele leute anwesend waren?
mmmhhh...hoffe wir haben genug zeit einberechnet!!??

grüessli

 1
verhürotät   grosseltern   Trauung   septämber   eigentlich   gatulieren   Gratulationen   selbsverständlich   automatisch   Hochzeiten   sälbstverständlich   Verwandten   gratulieren   gratuliert   Apéro-Platz   familienangehörigen   einberechnet   geschwister   nordliecht   ausgezogen