| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Heiraten im Tessin
 1 .. 3 4 5 6 7 8
09.03.09 08:32
Tina 
Re: Heiraten im Tessin

Hallo Vollmond
Ich bin gespannt, was Du zu berichten hast, betreffend Floristen und Konditor im Tessin, danke Dir jetzt schon.

16.03.09 22:49
Vollmond 
Re: Heiraten im Tessin

Hallo Tina
Sorry, dass ich mich die letzte Woche nicht gemeldet habe, aber ich war in den Ferien und hatte keinen Internetanschluss. Ich habe einen Floristen in Ascona getroffen, jedoch waren wir gar nicht begeistert, denn er wollte eine Anzahlung von CHF 500.- nur für die Reservation des Tages. Das hat uns nicht so begeistert und wir sind jetzt wieder auf der Suche nach einem anderen Floristen. Die Konditorei ist ein bisschen weiter weg in Ponte Brolla. Kommt das für euch noch in Frage? Grüsse

17.03.09 20:59
venice 
Re: Heiraten im Tessin

Hallo Zusammen,

Schön eure Einträge zu lesen. Auch wir werden nächstes Jahr im Tessin heiraten. Die Location wird höchstwahrscheinlich die Villa Sassa sein - die Kosten sind extrem hoch. Mal schauen, kennt jemand von euch ein schönes Hotel mit Pool und Garten das irgendwie bezahlbar ist?

Freue mich von euch zu lesen.

Danke und Gruss

18.03.09 09:04
Tina 
Re: Heiraten im Tessin

Hallo Vollmond
Danke Dir vielmals, ich habe einen Floristen gefunden in Locarno Floraambiente SA, wobei ich bis jetzt nur Mailkontakt hatte. Wir werden uns entweder ende März oder mitte April treffen. Wenn Du möchtest, kann ich Dir dann sagen, wie es war.

Hallo Venice
Schön das ihr auch im Tessin heiratet. Wir werden im Hotel Dellavalle übernachten, es ist zwar ein sehr einfaches Hotel, aber die Aussicht ist wunderschön und die Zimmer für unsere Gäste auch bezahlbar.

18.03.09 10:54
Aurora 
Re: Heiraten im Tessin

venice:
Hallo Zusammen,

Schön eure Einträge zu lesen. Auch wir werden nächstes Jahr im Tessin heiraten. Die Location wird höchstwahrscheinlich die Villa Sassa sein - die Kosten sind extrem hoch. Mal schauen, kennt jemand von euch ein schönes Hotel mit Pool und Garten das irgendwie bezahlbar ist?

Freue mich von euch zu lesen.

Danke und Gruss

hallo venice
falls ihr in lugano bleiben möchtet könnte ich euch die villa castagnola (www.villacastagnola.com) empfehlen (wunderschöner garten & verschiedene sääle) oder die villa principe leopoldo (www.leopoldohotel.com). beide hotels/villas sind edel, jedoch nicht ganz so teuer wie die villa sassa. so viel ich weiss ist die villa principe leopoldo sehr gut in sachen hochzeitsvorbereitungen, zusammenarbeit mit floristen etc.)
liebe grüsse
aurora


18.03.09 17:57
Tessinerli 
Re: Heiraten im Tessin

Hallo Venice

warum denn immer ein Hotel mit Pool? Das ist doch langweilig! Jeder der ins Tessin geht oder auch in der Schweiz bleibt geht in ein Hotel. Das Principe Leopoldo kenne ich sehr gut da wir im Tessin immer da übernachten. Aber es ist nur ein HOTEL? Warum den schönsten Tag in Deinem Leben an einem Ort verbringen, der aussieht als könnte er überall auf der Welt sein? Im Principe Leopoldo z.B. sind alle super nett, alles sehr schön. Aber wenn Du z.B. im Garten heiraten willst, ist das nur auf einer Terrasse (Betton!) möglich da Du ja sonst die anderen Gäste störst .. Das ist super traurig! Ich rate Dir: Schloss Castelgrande www.castelgrande.ch oder die Isole di Brissago! DAS ist Leben und unvergesslich! Im Schloss z.B. hast Du Deinen eigenen Wedding Planer der alles organisiert und Du zahlst nichts zusätzlich! Auf den Isole di Brissago helfen sie Dir ebenfalls mit vielen Kontakten. Alles aus einer Hand und die Hochzeit wird wie im Fernsehen!!

Alles liebe und ganz ganz viel Glück!
Janine

01.04.10 09:44
Lucia 
Re: Heiraten im Tessin

Hallo Liebe Vollmond, Aurora, Tina, ecc... !
ich habe mit großem Interesse die Beiträge im Forum gelesen!
Auch wir (ich, Tessinerin aber seit über 10 Jahre in Deutschland lebend und er, Deutsche) möchten im Tessin heiraten.

Wir suchen eine Kappelle, Grotto, Villa oder romanische Hotel am See oder „im Seesicht“.

- Ronco s. Ascona: das wäre toll, da man alles in einem hätte (Ort für die Zeremonie, Essen und Übernachtung)
- Grotto da Enzo: das ist traumhaft (habe dort vor 2 Jahre gegessen). Da wäre auch unsere erste Wunschlocation gewesen, aber: 1. Es wird ziemlich teuer, 2. wir müssen uns extra um einen Ort für die Trauung (oder kann man das auch da organisieren?) und 3. ein Hotel für die Gäste kümmern , oder?
- Auch die Isole di Brissago wären toll!!

Gerne würde ich über ihre Erlebnisse genauer erfahren…
Vielleicht hab ihr dann auch Empfehlungen für die Musik, Blumen, Fotograf und Transport der Gäste?

Weiterhin:
Hat jemand Erfahrung mit einer freien Trauung gemacht? Wie läuft sie ab? Wie lange dauert sie? Wie viel kostet es? Kennt ihr jemand der Deutsch und Italienisch spricht?
Gibt es Alternativen zu einem freien Theologe/in?

Danke!
Lucia

01.04.10 10:28
Aurora 
Re: Heiraten im Tessin

Liebe Lucia

Schön, dass auch Du im Ticino heiraten möchtest. Wir haben ziemlich viele Kirchen zwischen Locarno und Brissago besichtigt und die Kirche in Ronco sopra Ascona war wirklich toll. Schlussendlich ist unser Wahl aber auf eine andere Location & Kirche gefallen.

Wir werden nun am Lago Maggiore auf der italienischen Seite heiraten. (ca. 25 Minuten von Brissago). Die Villa heisst Margherita. Die arbeiten mit einem Caterer aus Milano zusammen, d.h. er kümmert sich um Essen, Tischdeko, Hochzeitstorte etc. Die Villa liegt in Oggebbio und in der Nähe gibt es 3 Kirchen. Wir haben uns für eine kleine erhöhte Kapelle entschieden mit Blick auf den Lago Maggiore. Der Pfarrer dort spricht Italienisch und Deutsch. Wir wissen jedoch von einem anderen Paar, welches einen deutschsprechenden Pfarrer aus Locarno organisiert hat. Dies ist kein Problem.
In der Villa selbst hat es 17 Zimmer. Im selben Dorf, 3min. zu Fuss gibt es noch ein einfacheres Hotel wo man für wenig Geld übernachten kann.
www.villa-margherita.it

Den Fotografen nehmen wir aus der Deutschweiz mit da es einfacher ist, hier zu verhandeln als vor Ort einen Fotografen zu suchen. Auch ist es nachher einfacher sich wieder zwecks Fotoalbum etc. zu treffen. Die Blumen für die Kirche kommen ebenfalls aus der Deutschschweiz. Die italienischen Floristen wollten uns völlig überladene Blumendekos anbieten, was uns nicht gefallen hat. Die Blumendeko auf den Tischen übernimmt der Caterer, der hat einen tollen Stil.

Eine Alternative wäre die Villa Volpi in Ghiffa (ca. 30min. von Brissago). www.villavolpi.de
Wir haben diese Location auch besichtigt, eine Deutsche ist die Inhaberin. Die Villa selbst von aussen ist toll, das Cateringangebot auch, allerdings fanden wir die Räume und Zimmer ein wenig "verstaubt" und altbacken. Zudem liegt die Villa am Nachmittag relativ schnell im Schatten. Wir haben uns darum für die 1. Villa entschieden.

Ich hoffe, Dir weitergeholfen zu haben... Zur Info: die Villa Margherita ist nicht billig, die Villa Volpi wäre günstiger.

Liebe Grüsse und viel Spass bei der Organisation.
Aurora

01.04.10 15:45
Lucia 
Re: Heiraten im Tessin

DAnke Aurora!!!

Ich habe mir den Link angeschaut... das sieht traumhaft aus!!!

Wir werden aber eher auf der schweizerischen Seite bleiben wollen...

Hat jemand noch irgendwelcher schönen Tipp/Ord für die Trauung? (überkonfessionell)

Lucia

27.05.10 17:01
Franzi 
Re: Heiraten im Tessin

Hoi Eva

Wir heiraten nächstes Wochenende in Ascona. Wäre das was für dich? Oder muss es Lugano sein?

LG

 1 .. 3 4 5 6 7 8
deutschsprechenden   Wunschlocation   villarusconiclerici   villa-margherita   Castelgrande   Margherita   Wimpernverlängerung   Internetanschluss   Weddingplannerin   überkonfessionell   pfarrer   höchstwahrscheinlich   übernachten   location   entschieden   italienischen   hochzeitsvorbereitungen   Floristen   Heiraten   organisieren