| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
BALI "Top oder Flop"
 1 2
18.07.13 15:11
weddingbee85 

BALI "Top oder Flop"

Hallo ihr Lieben!

Wollte mal fragen ob jemand von euch schon in Bali war oder geplant hat dort den Honeymoon zu verbringen.
Wir möchten anfang Juni 2-3 Wochen in die Flitterwochen und dachten bisher, dass Bali unsere Destination ist. Allerdings wurden wir in kürzerer Vergangenheit immer wieder auf den überbordenden Tourismus und den herumliegenden Dreck etc. angesprochen so dass wir ein wenig die Lust verloren haben.
Was meint ihr bzw. was könnt ihr für Juni sonst noch empfehlen? Wir etwa 1 Woche relaxen, sprich Strandurlaub machen und dann noch 1-2 Wochen das Land/die Insel entdecken.

18.07.13 16:27
soraya1 

Re: BALI "Top oder Flop"

Hallo weddingbee
Wir haben unsere Flitterwochen in Bali verbracht. Es war Traumhaft.
Das Thema Müll ist dasselbe wie in Italien, Griechenland, Thailand und überall sonst, wo Turisten hinkommen (ich will jetzt nicht sagen, dass es nur die Turisten wären.)

Wie ich Bali erlebt habe.
Wir waren in Ubud, im Nord-Osten und in Kuta.
Die traumhafteste Destination war Ubud. Das Hotel war ein Traum und die Menschen sehr freundlich. Rund um Das Hotel war ein Wohngebiet und Reisfelder. Wir machten Ausflüge von dort aus. Allerdings gefiehl es uns so gut, dass wir die meiste Zeit in unserer Villa verbrachten und flitterten. Wunderschön war auch ein Candellightdinner am eigenen Pool.
Wenm du in Bali flitterst, wirst du mit Blumen nur so überhäuft. Von Brautsträussen über Raumdekorationen, Blumenbäder,... wunderschön.
Der Nord-Osten hat schwarze Strände. Die Hotelanlage war auch ganz zauberhaft (die einzige weit und breit in dieser Region), aber nicht zu vergleichen mit Ubud. Dafür kann man dort wunderbar tauchen und schnorcheln.
Die letzte Destination war Kuta. Dort besuchten wir eine deutsche die dort einen Pferdehof betrieb und machten einen langen Austritt am Strand Wir nahmen unsere ersten Surfstunden und hatten das eines der besten Abendessen unseres Lebens (ein Restaurant das einen Riesigen Seerosenteich hat. Wunder-, wunderschön).

Immer beim Transfer besuchten wir Sehenswürdigkeiten. Tempel, Balinesische Märkte (ich liebe die Früchte dort), Wasserfälle ,... .
Kaum etwas davon war überfüllt mit Turisten. (auf dem Markt gab es nicht einen, ausser uns)

Nachteile:
Das Meer war wirklich kalt. Ob das immer so ist kann ich nicht sagen.
In Kuta gab es seeehr, seeehr viele Turisten. Von Strandferien würde ich dort absehen (in Ubud und im Nord-WEsten waren es nie so viele. Bei Ausflügen und im Restaurant waren es nie mehr als 2,3 Paare oder Familien. Am Strand im Nord-Osten waren es nur etwa 30 Menschen auf einmal). Kuta ist da vergleichbar mit Strandferien im nahen Europa ist. Aber fürs Surfen oder andere Strandaktivitäten ist es super (es gibt extra Bereiche).
Auch fand ich die Stadt selbst nicht so schön.

Vorteile:
Es gibt sooo viele romantische Angebote, wie wohl an sehr wenig anderen Destinationen. Pavillion-Dinners am Strand bei Kerzenschein, dieses Seerosen-Abendessen, die wunderschönen Villen, geschmückt mit Frangipanis, ....

Für uns hat es absolut gepast
Wenn du noch ein paar Adresse brauchst, schreib mir eine PN.

18.07.13 16:33
himbeer 

Re: BALI "Top oder Flop"

kann ich so unterschreiben... kuta grossräumig meiden, dann ist bali echt traumhaft schön.

18.07.13 21:18
weddingbee85 

Re: BALI "Top oder Flop"

an soraya1 und himbeer:

jö danke soraya1 für de usfüherlich bricht und dir himbeer für's bestätige

das sind grundsätzlich die ussage woni scho mehrmals ghört han. aber schiinbar überwieged die positive pünkt...oder ich fasses zumindest so uf

mal luege, ziit hämmer ja gnueg.

19.07.13 08:15
himbeer 

Re: BALI "Top oder Flop"

ich find au, die positive pünkt überwieged sehr. aber ich bi sowieso en grosse fan vo indonesie. ich bi vor es paar jahr mal zwei mönet go umereise und uf dere tour natürli au in bali glandet. mir sind sogar 1 ganzi wuche nur zmitzt in kuta ghockt, aber das händ mer brucht nach de einsamkeit vo anderne regione :-) zum esse und shoppe isches super, aber ich würd jetz au nöd i de flitterwuche det ane gah. e rundreis chani sehr empfehle. was ich zb mal no mit mim schatz gmacht ha isch das da: http://www.balivwtour.com/

chasch d längi vo de tour selber bestimme und gsehsch i churzer ziit mega viel. denn no e wuche imene schöne strandresort im nordoste und d flittis sind perfekt :-)

19.07.13 09:50
weddingbee85 

Re: BALI "Top oder Flop"

himbeer, tönt super!! viellicht müemer jetz glich uf bali, es gluschtet mi ebe scho wahnsinnig

19.07.13 10:03
himbeer 

Re: BALI "Top oder Flop"

es isch au würkli sehr schön. nöd nur d insle selber, sondern au s esse, d lüt, d kultur, d religion...

29.07.13 17:20
chliini22 

Re: BALI "Top oder Flop"

hallihallo

ich bin also au scho mehrmals in Bali gsii und wür au wieder ga.. asie generell. chunt halt immer chli druffa was mer wett mache was für en luxus mer erwartet..
hesch schomale Gili Islands aglueget? dete chunt mer au vo Bali her ane.. wer nachli öppis anders. bin leider na nie gsii, wered dä summer gange aber het leider nöd so welle wie mir gern gha hettet..
falls ihr wend go tauche chani malaysia au sehr empfehle.. thailand het au sini schöne siite.. z.b. koh tao oder koh phangan.. in asie cha mer sehr guet umereise und wenn mer chli die orte miidet wo alli andere turiste sind isch es eifach dä hammer!
mir sueched eus dä immer chli sache use wo nöd so bekannt isch.. also bali würi au nöd an kuta beach lieber legian oder so wo mer nöd gad alli discos nebedzue het, das selbe mit koh samui. mer muen nöd unbedingt an chaweng beach.. ich halt immer frag was mer wott.. ramba zamba oder rueh..

vo dä reisezit her isch halt juni/juli/august bali hochaison sprich vorallem extrem vil australier.. die gönd uf bali id ferie..

09.04.14 12:49
whitewolf 

Re: BALI "Top oder Flop"

Hi weddingbee85

Hend ihr eu scho entschiede? ;-)
Also üsi Flitterwoche sind au en Teil in Bali gsi und so de absolut hammer gsi das mir letzt Jahr namal NUR 2 Wuche uf Bali sind

Es het scho Müll ume, aber das hanged eifach mit de Armuet zämä und das kei richtigs Entsorgigs und Ufklärugssystem git in Bali!

Aber üs isch das jetzt ned störend vorcho oder übermächtig. s Land, d Lüt, d Kultur und s Esse begeisteret üs immer wieder. Überhaupt Asie- Thailand isch au so schön

mir hend zums biz spannender mache, 1 Wuche Java- Rundreis mit Vulkanbsuech und so gmacht. Denn 4 Täg Bali ime Traumhotel mit eigeter Poolvilla, denn 2 Täg Floresinslä mit Dschungelwanderig und Bsuech bi de Komodowaran und Schnorchlä, denn 5 Täg Bali ime andere mega tolle Hotel und zum schluss no 2 Täg Singapur.

Mir würdeds 1:1 grad wieder so bueche- de hammer gsi

Lg

09.04.14 12:54
weddingbee85 

Re: BALI "Top oder Flop"

Hallo whitewolf

Cool, das so spat no öper i de Thread schriebt. Ja mir händ definitiv buecht. Gönd als ersts bide Hireis für 2 Täg uf Singapur und aschlüssend simmer uf Bali sälber. Händ aber 4 verschiedeni Hotel i alli Himmelsrichtige verteilt...freued eus mega!!

es liebs Grüessli

 1 2
Candellightdinner   Ufklärugssystem   Raumdekorationen   Flitterwochen   Himmelsrichtige   Sehenswürdigkeiten   grundsätzlich   unterschreiben   Brautsträussen   traumhafteste   Strandferien   Pavillion-Dinners   Destinationen   Seerosenteich   Destination   Dschungelwanderig   Strandaktivitäten   herumliegenden   Vergangenheit   Seerosen-Abendessen