| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Budget&Dauer Polterabend
 1 2
24.07.11 12:30
bridesmaid11 
Budget&Dauer Polterabend

Hallo zämme

Ich bi grad dra, e Polterobe z'organisiere für mini beschti Fründin und ich ha eigentlich au scho alles sowit plant. Nur hani das ganze mol mit Kolleginne besproche und die finde das ganze 1. z'Tüür und 2. Z'lang. Mi Plan wär's gsi, am Morgen uf die 10ni abzmache, denn hani übere ganze Tag es Programm usgarbeitet und nachem Znachtesse würd's denn no ine Club go, woni e Lounge reserviert ha. Das ganze würd ca. uf 200.-/p.P. Findet ihr das zivil? Ich ha natürlich au die informiert, wo am Poltertag drbi wärde si und die händ alli nüt zum Priis gseit, obwohl ich ihne au no Alternativvorschläg gemacht ha? Bi für jede Antwort super dankbar!

24.07.11 13:18
Franziska

nicht registriert

Re: Budget&Dauer Polterabend

Hallo, schön das du das für deine Freundin machst......
Es ist halt immer so ne Sache....für eine Freundin, bei denen vielleicht nur eines verdient, noch Kinder da sînd usw, sind 200.- Fr schon sehr viel Geld. Denn man will ja dann zur Hochzeit auch noch was schenken. Wenn ich andere höre, die ein Wochenende planen, dann versteh ich , das es so viel kostet, aber mir wäre das ganz ehrlich auch zuviel.
Aber du wirst sehen, es werden viele andere Meinungen kommen, einige sagen sicher, klar, für etwas Spass und den Polterabend ist das ok....
Ich würde mir überlegen, obs für die dies zu teuer ist, ne alternative gibt, zb das sie später dazu kommen könnten? Ist aber wie gesagt, meine persöndliche Meinung.... Viel Spass
LG Franziska
26. Juni 2010, unser schönster tag.....

24.07.11 15:05
Bridal 
Re: Budget&Dauer Polterabend

also mir wäre es auch zu lang und zu teuer, und dass obwohl wir doppelverdiener und kinderlos sind. aber das verhältnis stimmt für mich nicht ganz. es ist auch viel zu lang, was ist denn so teuer an dem ganzen?

24.07.11 15:17
bridesmaid11 
Re: Budget&Dauer Polterabend

Das Teure ist die Lounge am Abend...

24.07.11 16:58
nimbini 

Re: Budget&Dauer Polterabend

hey bridesmaid, ich wäre grundsätzlich bereit, einen solchen betrag für einen polterabend auszugeben, allerdings kommt es darauf an, wie nah mir die braut steht! ist es nur eine kollegin und ich bin zur trauung und zum apero eingeladen, wohl eher nicht, ist es eine gute freundin und wir sind beim ganzen fest dabei und das programm sagt mir zu, würde ich es ausgeben....

soviel ich weiss, haben meine mädels auch etwa soviel ausgegeben für meinen polterabend, waren allerdings in las vegas und das war natürlich schon mega speziell! und die mädels "mussten" dafür natürlich auch noch eine woche ferien hingeben sowie die ganzen ferien bezahlen..... war aber für uns alle eine unvergessliche woche und ich würde das jederzeit auch für eine gute freundin von mir machen!

lg nimbini

24.07.11 17:17
dia

nicht registriert

Re: Budget&Dauer Polterabend

Grundsätzlich finde ich es nicht zu teuer! Meine mädels haben glaube ich 130.- bezahlt und wir waren nur abeds weg ( mit dem geld war der apero, znacht, die ganzen acessoirs für mich und sie, nachtessen, limosine, lounge und taxigeld bezahlt)ich habe aber noch knapp 170.- eingenommen mit verkaufen, das haben wir dann "versoffen"! Wie nimbini gesagt hat, für eine gute freundin würde ich es auch ausgeben, sogar auch mehr! Meine freundin heiratet nächstes jahr und wir werden nach hamburg poltern gehen! Ich denke das muss jeder selber entscheiden, ob man soviel geld ausgeben will oder nicht. Aber wenn du für diejenigen ein alternativ angebot angeben kannst, wäre das ja super!
Aussedem ist das einmalig und die braut hat freude, wenn alle kommen können! Aber wenn du nur negatives hörst, musst du etwas anderes organisieren. Es wäre schade, wenn die mädels nur wegen dem geld nicht kommen würden. Das wollte ich nähmlich auch nicht...
Viel glück und ein gelungener polterabend!!!

Lg, dia

....unser Traumtag war am 21.5.2011...

24.07.11 19:48
sabrini 

Re: Budget&Dauer Polterabend

bei mir haben auch meine zwei besten freundinne den Polterabend organisiert...es war der ganzer Tag was los mit Übernachtung und ich wusste von nichts und musste auch gar nichts zahlen..ich bin mir sicher dass jeder der 7 Frauen circa 150.- dran geben mussten...aber wir hatten auch viel los..zuerst Seilpark,dann apero mit Grillbei der Kollegin danach gins in die stadt mit selbstbedruckten shirts und alkohol und die ganzen sachen die ich verkaufen musste ;) danach übernachtung und am morgen brunch am see...es war einfach nur supermegaschön!!

und ich persönlich würde auch soviel ausgeben....aber wie auch schon erwähnt nur bei freundinnen die mir sehr wichtig sind und ich auch abends eingeladen bin....(bei meinen 7 frauen sind abends alle am grossen fest dabei)



> 20.08.2004 - 11.08.2011 - 20.08.2011 < im verflixten 7. jahr wird geheiratet :)

24.07.11 20:50
livipivi

nicht registriert

Re: Budget&Dauer Polterabend

Hallo

also mir wäre es auch zu viel. Wir haben um 15.00 angefangen- was super war und auch mega lange.
Das Outfit war nicht soooo teuer, da eine Freundin gut nähen kann und das meiste ihre Handarbeit war. Das einzige was die Mädels noch gezahlt haben war der Znacht und die Sachen zum verkaufen. Für mich war es der perfekte, coole, spassige Polgerabend. Auch ohne das die Mädels soooo viel ausgegeben haben.
Ich finde auch das es sonst mega teuer wird, wenn man ja zur Hochzeit auch noch 100 - 150.- mindestens geben will....

lg

wir hatten unseren schönsten Tag am 07.05.2011

24.07.11 20:59
Michi79

nicht registriert

Re: Budget&Dauer Polterabend

Ich denke es ist am besten dies mit den Mädels zu besprechen. Vielleicht ist der einen 200.- zu teuer und würde lieber nur 150.- geben und eine andere steht der Braut viel näher und gibt gerne 250.- und so gleicht es sich aus... Auf jedenfall muss es besprochen werden ansonsten zahlst du am Schluss selber am meisten, weil du das Geld nicht zusammen bekommst.

Bei mir war es glücklicherweise so, dass ich mir nach dem typisch deutschen Polterabend (Geschirr schmeissen, mit den Männern zusammen bis 19.00Uhr) eine coole Pyjama Party gewünscht habe. Daher denke ich das meine Mädels max. 30.- p.P. bezahlen mussten für den Znacht und die Getränke!

Unseren "perfekten!" Tag hatten wir am 16.7.2011

28.07.11 16:50
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Budget&Dauer Polterabend

Also ich finde 200.- auch eher viel. Wie schon gesagt wurde...man ist zur HZ eingeladen und gibt dann dem Brautpaar auch nochmals etwas. Denke mit 100.- kommt man auch schon sehr weit und das ist für einige sicherlich auch eher viel.

Finde es aber gut, dass du dir Gedanken machst. Ich würde die Frauen auf alle Fälle vorher fragen. Hab auch mal einen Polterabend organisiert und alle waren total entsetzt wegen dem Betrag, den sie zahlen mussten. Ich verstand es nicht so ganz...es ist eine gute Freundin, die heiratet...und es waren glaub so 50.- oder so. Das hat mir echt den Rest gegeben...daher besser das finanzielle im Voraus klären!

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

 1 2
glücklicherweise   supermegaschön   unvergessliche   angeschrieben   Übernachtung   Alternativvorschläg   selbstbedruckten   Polterabend   Budgetvorschlag   zusammengestellt   doppelverdiener   grundsätzlich   anschliessend   Freundin   eingeladen   abwechslungsreiches   2-Tagesprogramm   Budget&Dauer   Hochzeitsgeschenk   Preis-Leistungs-Verhältnis