| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Keks Polterweekend
 1
05.06.12 17:06
Keks 

Keks Polterweekend

So meine Lieben. Letztes Wochenende war es soweit. Poltern war angesagt. Gerne berichte ich Euch von meinem super Polterweekend

Am Freitag erhielt ich von meiner TZ ein E-Mail, in welchem stand, dass ich am Samstag um 10.00 Uhr bei mir Zuhause bereit sein soll. Ich müsse mir nicht überlegen, was ich anziehen soll, dass werde sie schon übernehmen Und mitnehmen müsse ich nur Übernachtungsgepäck (ich hatte mir ja ein Polterweekend gewünscht).

Um kurz vor 10.00 Uhr kam dann meine zukünftige Schwägerin zu uns und kurz danach erschien auch meine TZ. Los ging es mit dem einkleiden. Ich musste hellgrüne Leggins und pinkige Beinstulpen anziehen. Dann bekam ich ein graues Shirt mit farbigem Muster drauf zum anziehen, hinten kam dann noch ein Foto von meinem GG dran, mit der Aufschrift: „Ich hab ihn. Let’s get married“. Des weiteren bekam ich noch pinkige Netz-Handschuhe, Kunterbunte Perlen-Armbänder und Halskette, Papageien-Ohrringe, einen Hut und eine pinkige Sonnenbrille. Ich durfte dann noch einen schwarzen Minirock anziehen, da ich mich doch eher unwohl fühlte nur in Leggins. Kleidermotto für mich: 80er-Jahre, weil ich Jahrgang 82 bin.

Dann fuhr uns mein GG an den Bahnhof, wo bereits alle anderen warteten. Alle anderen waren schwarz gekleidet, dementsprechend fiel ich natürlich auf. Trotzdem wurde ich zweimal gefragt, wer den heirate. Hahaha, blöde Frage

Wir fuhren mit dem Zug nach Lugano. Das war eine super Idee. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass wir ins Tessin fahren, sondern in der Deutsch-Schweiz bleiben. Umso überraschter war ich. Im Zug wurde ich dann noch geschminkt. Wir prosteten bereits ein erstes mal mit Prosecco und meine TZ verköstigte uns mit Häppli und Sandwiches. Ich erhielt dann noch einen Korb, welcher mit Süssigkeiten, Feuerzeugen, Schnäpsen, Handyhüllen (welche mis Mami selber gestrickt hat), usw. gefüllt wurde. Bereits im Zug konnte ich die ersten Sachen verkaufen.

In Lugano angekommen, gingen wir zuerst ins Hotel einckecken. Und dann ging es ab an die Seepromenade. Leider verlief der Verkauf schleppend. Die Tessiner unterstützten uns leider nicht gross, obwohl meine Tante auf italienisch übersetzte. Dafür war ich bei den Deutsch-Schweizern erfolgreicher.

Zwischendurch genossen wir auch mal bei einem Cappuccino, Cuba Libre, Mojito usw. das traumhaft schöne Wetter

Gegen Abend ging es wieder zurück ins Hotel. Ich musste mich umziehen. Diesmal weisse Leggins mit Jeans-Rock und die pinkigen Beinstulpen. Eigentlich war eine rote Bluse vorgesehen, aber in der hatte ich viel zu heiss. Zum Glück hatte meine TZ als Ersatz noch ein pinkiges Shirt dabei. Darin fühlte ich mich viel wohler. Dann wurde ich von meiner Tante noch frisiert. Sie machte mir Locken und tupierte meine Haare auf. Dann noch ein Haarband rein, neon-grüne Sonnenbrille auf den Kopf, und meine Frisur war fertig. Natürlich durften die pinkigen Netz-Handschuhe und der bunte Schmuck auch diesmal nicht fehlen

Dann gingen wir wieder runter zum See, wo ein Boots-Taxi auf uns wartete. Wir fuhren über den See und gingen in ein Grotto essen. Wir genossen einen lustigen Abend bei super Essen und feinem Wein, direkt am See. Das Wetter war herrlich. Gegen Mitternacht fuhren wir dann mit dem Boots-Taxi zurück nach Lugano. Wir liessen diesen tollen Tag mit feinen Drinks gemütlich ausklingen.

Meine TZ hat ein supertolles Polterweekend organisiert Es hätte nicht besser sein können.

Foto folgt noch

Zuletzt bearbeitet am 05.06.12 21:23

05.06.12 17:31
cutebride1 

Re: Keks Polterweekend

Hallo Keks,

Ich freu mich dass du so ein schönes Polterweekend hattest! Deine Mädels haben sich richtig ins Zeug gelegt Danke für den tollen Bericht!! Ich freu mich jetzt schon auf die Fotos


.:wedding date:. 29. September 2012

05.06.12 18:01
dia

nicht registriert

Re: Keks Polterweekend

Hey Keks, das hört sich ja super an! Vorallem dein Outfitt, da bin mega auf die Fotos gespannt!! Du arme, ich stelle mir dich bildlich vor... hihihi voll der 80er Papagei! Zum schreien!!!
An meinem Polterabend hatte ich ein weisses T-shirt an mit pinker Aufschrift Braut und meine Mädels ein schwarzes auch in pinker Aufschrift Braut Security. Als ich meine Sachen verkaufen musste fragten auch 3-4 Leute wer dann heiratet! Hallooo??? Wenn ICH schon frage und ICH das Braut T-shirt anhabe, dann heirate wohl ICH!

Danke für deinen Bericht!

Lg, dia

....unser Traumtag war am 21.5.2011...

05.06.12 21:02
Keks 

Re: Keks Polterweekend

Danke Euch zwei. Ja meine Mädels haben sich wirklich ins Zeug gelegt. War toll.

Naja Dia, so schlimm waren meine Outfits nicht. Vorallem trage ich wirklich gerne Pink Das schlimmste war für mich die Frisur am Abend

Haha Dia, der ist auch gut, vorallem wenn auf dem T-Shirt Braut steht Manchmal frag ich mich schon ab gewissen Leuten

05.06.12 22:47
dia

nicht registriert

Re: Keks Polterweekend

Hey keks, du sehsch jo gar nid so schlimm us in dim outfit wie ich mir vorgstellt han! Ich lieb jo pink au über alles und mir würd me mehr e freud mache, wenn ich so müesst ume laufe...

Lg, dia

....unser Traumtag war am 21.5.2011...

11.06.12 20:28
Trollkjerring 

Re: Keks Polterweekend

Hey Keks!

Dankä vielmal für din Bricht! Das tönt nach meh super Polterweekend! Dini Mädels händ sich da ja rächt öbis ifalle lah! Findi ä mega geniali Idee mitem Tessin!


19.05.2012 It's you and me till the end of time.

14.06.12 08:30
Keks 

Re: Keks Polterweekend

Danke Dir Trollkjerring. Ich has au super gfunde is Tessin gah, vorallem het ich niä dämit grechnet

 1
Sonnenbrille   überraschter   Deutsch-Schweizern   Kleidermotto   Beinstulpen   dementsprechend   Zwischendurch   unterstützten   Übernachtungsgepäck   Aufschrift   Papageien-Ohrringe   Perlen-Armbänder   Seepromenade   Deutsch-Schweiz   Polterweekend   Kunterbunte   Trollkjerring   Süssigkeiten   erfolgreicher   Netz-Handschuhe