| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Spiele zum "Geld verdienen" gesucht
 1 2
14.05.13 14:29
Nora13 

Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

Ich bin Trauzeugin bei meiner besten Freundin. Ich bin nun am Vorbereiten des Polterabends. Die Braut ist eher etwas scheu, hat sich aber bereiterklärt auch etwas zu tun - sprich auf Leute zuzugehen - um etwas Geld für sich einzutreiben. Es darf einfach nicht allzu peinlich sein. Ich selbst (sie war meine Trauzeugin damals) musste bei meinem Polterabend kleine, verpackte Dinge verkaufen. Ich möchte für sie nun natürlich nicht das gleiche organisieren. Nur was? Anderen die Schuhe putzen, na ja ..... Hat mir jemand Ideen?
Ausserdem: habt ihr einheitliche Tenüs (z.B. gleiches Tshirt) etc.? Frage mich nur ob da alle mitmachen oder nur die Nase rümpfen (solls ja geben).

Danke im voraus!

14.05.13 14:52
FringillaVigo 

Re: Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

Und wenn ihr zB vorher alle zusammen Muffins backt und sie die dann verkaufen soll?

14.05.13 15:50
Feeldgood84 

Re: Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

Das mit den Muffins finde ich eine super Idee!

An meinem Polterabend war es so dass meine Freundin einen grossen Korb organisiert hat und meinen Mädels gesagt hat, jede soll 5-10 Dinge mitbringen, die ich dann mit diesem Korb verkaufen muss. Die Mitbringsel waren sehr originell: Von den typischen Shots und Kondomen über Schockolade, WC Ente, T-shirt, Seifeblasen, Deo, Haargel, Badeenten....Alles war dabei

Ich bin auch eher zurückhaltend, aber mit etwas Alkohol und auch weil ich schon erwartet habe, dass ich etwas in der Art tun muss, ging's ganz gut. Meine Freundinnen haben jedenfalls gestaunt wie offensiv ich ans Werk gegangen bin

27.06.14 17:28
Pipna 

Re: Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

Oh, ich hoffe meine Trauzeugin kommt nicht auf so eine Idee. ich bin wirklich sehr schüchtern und würde mich über sowas leider gar nicht freuen.

28.06.14 07:53
b2be 

Re: Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

Ganz ehrlich, muss so was sein? Wenn deine Freundin eher scheu ist, lass es doch ganz! Ich hab schon mehrere Junggesellinnenabschiede organisiert, und bei keinem musste die Braut etwas peinliches machen. Alle waren überglücklich und hatten jeweils einen tollen Abend. Ihr könnt doch auch was schönes machen ohne diese peinlichen Aktionen.

z.B. hab ich einmal alles zum Thema Sex an the City (SatC) organisiert. Das war vor ca. 6 Jahren, als gerade der Film in die Kinos kam.

Alle kannten das Thema und sollten Sachen mitbringen um sich nach irgendeinem SatC Charakter zu stylen. Die Braut kannte das Thema, damit sie die richtigen Sachen mitnehmen konnte. Das Programm kannte sie aber nicht.

Erst gingen wir alle zusammen Wellnessen (im National in Luzern). Die Braut hat hier eine Massage geschenkt bekommen.
Dann haben wir uns in der Umkleide entsprechend zurecht gemacht. War das lustig! Ein Haufen Frauen die kichernd mit Glätteeisen und Lockenstab, Schminke und tollen Kleidern hantieren! die anderen Besucher haben uns ganz erstaunt angeschaut.

Dann waren wir essen und haben uns danach den Film im Kino angeschaut. Wieder waren wir natürlich im Blickfang aller Leute - sieht man ja selten eine Gruppe Frauen die so aufgebrezelt ins Kino gehen.

Weil die Braut schwanger war, gingen wir anschliessend nicht mehr tanzen und Cocktails schlürfen. Aber was würde eigentlich besser passen als ein solcher Abend mit ein paar Cosmos ausklingen zu lassen?

Wie du siehst, waren wir auch so immer mal wieder im Mittelpunkt - aber eben als Gruppe und nicht als einzelne Person, sodass jemand, der eher scheu ist, sich auch wohl fühlt. Die Kosten halten sich bei so etwas in Grenzen, da finde ich, braucht die Braut nichts dazu zu verdienen. Die Mädels waren passend zu einem Thema gekleidet. D.h. jede konnte ihre Individualität selber ausleben (so musste sich keine in ein T-Shirt zwängen, welches ihr evt nicht gefällt) und wir waren trotzdem als Gruppe erkennbar.

-----
Ich glaub das schlimmste was ich je gesehen habe war eine Braut, die im Regen in einem Affenkostüm Bananen verkaufen musste.

Ganz ehrlich - ist das noch Freundschaft?????
-----

Übrigens, laprincipessa hat einen tolles Junggesellinnenabschieds-Wochenende organisiert bekommen
http://www.heiraten.ch/forum/board/anlae...-4_613_977.html
Thema Shopping Queen.
Wenn ich es richtig verstanden habe, haben einfach die Gäste Geld gespendet und sie musste auch nichts doofes machen, sondern hatte die Aufgabe in 2+h ein Outfit zusammen zu stellen.

02.07.14 09:24
Evass 

Re: Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

Hey Nora, wenn sie dazu bereit ist und du denkst dass sie sich vielleicht etwas überwinden muss, aber dafür das nachher total toll findet, gibt's viele Spiele die man machen kann.. etwas das persönlich zu ihr passt wäre toll. Einheitliche Tenues sind lustig und man sieht dass ihr zusammengehört. dies belastet aber die Polterabendkasse zusätzlich. wenn ihr einen tollen passenden (insider-) Spruch zum darauf drucken habt, würde ich das tun, ansonsten kann man auch mit Accessoires oder so zeigen dass man als Gruppe zusammen gehört. Ich finde am wichtigsten, dass der Polterabend individuell zur Braut passt, dann können solche Spiele auch lustig sein.

02.07.14 15:45
himbeer 

Re: Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

die idee mit den cupcakes finde ich toll, wir haben das kürzlich auch an einem polterabend gemacht und es ist super angekommen, sowohl bei der braut wie auch bei den leuten. die haben sich um unsere verzierten cupcakes richtig gerissen und einige haben uns sogar 20.- für eines gegeben, weil sie es so schön fanden

07.07.14 14:31
Jo-Ann 

Re: Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

ich war auch bei meiner besten freundin vor 2 jahren trauzeugin und bei einer anderen freundin vor 3 jahren trauzeugin, da ich selbst wenig zeit hatte irgendwas großes für die bräute zu organisieren habe ich es mir uns einfach gemacht, habe gesparrt und jeweils der braut den letzten abend als noch nicht verheiratete genießen lassen, schick essen gegangen, alte bekanntschaften wieder getroffen (schule,Cluiqe) alles solche kleinigkeiten, und über nacht in ein schickes hotel mit mir einziehen lassen, wo man dann von dort aus zur trauung abgeholt wurde...., also letztendlich einen ruhigen netten abend mit erinnerungen von damals , klingt vlt langweilig, aber ich stehe auch nicht auf die spielchen und co, lieber gemütlich denn die bräute haben die ganze zeit stress...und der letzte abend soll mal alles abfallen und gemütlich sein. Sicher bissl kostet der abend (für mich) aber sowas mache ich dann gern und spare auch rechtzeit für solche anlässe.

21.07.14 11:14
Negam 

Re: Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

Hallo,

Man könnte so was machen wie "Umarm mich für 2 Euro oder so" und dann in die Diskos und Kneipen gehen gg

11.01.15 18:36
WeisseRose 

Re: Spiele zum "Geld verdienen" gesucht

Also die Frage ist ja schon etwas länger her. Mich interessiert was denn nun deine Freundin gemacht hat zum Geld verdienen. Hier auch noch ein Tipp man könnte z. B. Glückskekse (Kekse mit selbst geschriebenen Glückwünschen)verkaufen.

 1 2
Polterabendkasse   bekanntschaften   Junggesellinnenabschiede   organisiert   Trauzeugin   Polterabend   Junggesellinnenabschieds-Wochenende   Arbeitskollegen   Junggesellinnenabschied   verkaufen   berücksichtigt   verdienen   gesucht   zusammengehört   Individualität   Cupcake-Costum   zurückhaltende   Haar-Kalt-Wachsstreifen   anschliessend   Freundin