| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Trauzeugin im Rollstuhl
 1
29.06.11 18:04
SeptemberHochzeit 
Trauzeugin im Rollstuhl

Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine Frage an euch. Meine Schwester ist meine Trauzeugin und grundsätzlich möchte sie gerne am Polterabend dabei sein. Das "Problem" ist nur, dass man bedingt durch ihre Behinderung nicht mit ihr um die Häuser ziehen kann. Ich stelle mir jetzt eher vor, dass man einen schönen Mädels-Abend in einem speziellen Restaurant hätte.

Kennt ihr evtl. Restaurant, welche rollstuhlgängig sind und in der Ostschweiz liegen?

Lieben Dank an alle!

29.06.11 18:24
Blumenfee 

Re: Trauzeugin im Rollstuhl

Also ich finde schon das man mit jemandem im Rollstuhl ''durch die Häuser'' ziehen kann, weshalb sollte das nicht gehen??

Da es ja deine Schwester ist würde ich sie einfach fragen was für sie geht und was nicht.

Grüsse Blumenfee



17. September 2011

29.06.11 18:33
Carmile 

Re: Trauzeugin im Rollstuhl

hi there

z.B. Netts Schützengarten in SG find ich gemütlich und ist rollstuhlgängig. Auf der folgenden Page solltest du noch mehr finden.

http://gusto4u.com/gastro/view/108

Ich sehe es wie Blumenfee, warum geht das nicht mit dem um die Häuser ziehen? Ausser deine Schwester fühlt sich dabei nicht wohl, aber ich find weder in Restaurants gehen ein Problem, noch in Clubs gehen ein Problem, solange man einigermassen Platz hat und die WCs erreichbar sind. Und wenn jemand dabei ist mit starken Armen, der auch mal helfen kann beim Treppen runtertragen, sollte das doch gehen. Oder sehe ich das falsch? Ich kann nicht von mir selbst sprechen oder von Freunden, die im Rollstuhl sind, aber man trifft ja immer wiedermal Rollstuhlgänger an und ich würde mir das jetzt an ihrer Stelle nicht nehmen lassen. Vielleicht berücksichtige ich jetzt aber etwas nicht, dann bitte sagen :-)

Grüesslis

29.06.11 20:09
livipivi

nicht registriert

Re: Trauzeugin im Rollstuhl

Hallo Septemberhochzeit, also ich denke auch das du sie sicher fragen kannst was möglich ist und solange es keine ultraenge Bar ist oder ein Lokal das nur ne Treppe hat, sollte auch ne Beizentur kein Problem sein Ich persönlich finde es toll, wenn man sich von einer Behinderung nicht abhalten lässt und wenn Sie Lust hat findet ihr sicher ein paar Lokale die möglich sind. Toi toi toi!

wir hatten unseren schönsten Tag am 07.05.2011

02.07.11 18:14
SeptemberHochzeit 
Re: Trauzeugin im Rollstuhl

danke für eure Rückmeldung, evtl. mache ich mir auch zuviele Gedanken. Möchte ja nicht, dass sie sich ausgeschlossen fühlt... muss da glaube ich meiner Tätschmeisterin vertrauen

02.07.11 18:38
Blumenfee 

Re: Trauzeugin im Rollstuhl

Schön das du dir Gedanken machst ich finde das toll!

Ein Kollege von mir ist seid mehr als 10 Jahren im Rollstuhl und sagte mir mal beim Bowlen meist seien es '' die nicht behinderten Menschen die behinderte Menschen behindern'' und ich finde das hat was

Grüessli Bluemefee


17. September 2011

11.07.11 10:27
Pauline 

Re: Trauzeugin im Rollstuhl

Blumenfee, da hast du recht. Ich denke, dass das mit zusammenhängt, dass ein nicht-behinderter sich nicht vorstellen kann, wie es ist, wenn man im Rollstuhl sitzt o.ä. Man neigt dann zur Überfürsorge.
Septemberhochzeit, habt ihr euch entschieden, wie der Abend ablaufen soll?

Grüßee

04.08.11 16:30
lenamarita 

Re: Trauzeugin im Rollstuhl

Am besten fragst du deine Schwester. Ich kann mir vorstellen, dass sie darin viel ein kleineres Problem sieht als du selber... Checke vorgängig einfach alle Lokal ab, ob sie rollstuhlgängig sind. Ansonsten seit ihr ja eine Gruppe starker Mädels, die auch mal einen Rollstuhl einige Treppen runtertragen könnt. Oder bei charmantem Nachfragen ist euch sicher das starke Geschlecht behilflich... Ich glaube deine Schwester wäre dir sehr dankbar, wenn du sie einbindest und nicht wegen ihrer Behinderung auf einen richtigen Polterabend verzichtest! Sonst macht sie sich deswegen vielleicht noch Vorwürfe...

 1
entschieden   einigermassen   rollstuhlgängig   Behinderung   Schwester   zusammenhängt   Septemberhochzeit   grundsätzlich   ausgeschlossen   Überfürsorge   berücksichtige   Trauzeugin   Schützengarten   Tätschmeisterin   nicht-behinderter   Mädels-Abend   Polterabend   runtertragen   Rollstuhl   Rollstuhlgänger