| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Wer bezahlt den Polterabend?
 1 2
18.04.08 08:37
smil09 

Wer bezahlt den Polterabend?

Leider hani überhaupt kei Polterobig Erfahrig. Jetzt organisiert aber ä Kollegin än Polterobig für mich. Viel weissi nöd, nur, dass mer üs am Nomitag scho treffed (und i dänn hoffentlich nöd allzu pinlichi Sache mues mache...), dänn git's Apero und nachher gömmer go z'Nacht ässe. Wie isch das jetzt mit äm Finanzielle? Müest ich das alles überneh? Es sind glaub öppe 8 - 10 Lüt iglade. Das wär dänn scho nomol än rechte Betrag wo mer nöd im Budget händ. Oder langets wänn ich eifach mol ä Rundi zahl? Wie mached Ier das oder wie isch das üblich?

18.04.08 08:46
Lela 

Re: Wer bezahlt den Polterabend?

Sali Smil09

i be erst grad vor kurzem am polterobig vo minere kollegin gsi. döte hets ehri trauzügin organisiert. sie het eus en brief gschriebe gha ond het gmeint, dass bruut it stadt muess go "chrampfe" ond so gäld verdiene för euses z'nacht!
sie hets denne au wörkli gschafft, ond jedes het nor no 10.- müesse dezue zahle (11 fraue semer gsi) spöter semer ine bar ond döte het jede s'eigete zahlt. bruut het a dem obe also gar nüt müesse zahle. die arm het jo gnueg peinlechs erläbt i ehrem gwändli!!!

grüessli

18.04.08 09:08
dodo10 

Re: Wer bezahlt den Polterabend?

Hoi smil09

Ich bi erst a eim Polterabig gsi. Mini Kollegin hät im HB Züri au müese div. Sache mache, nachher simer alli zäme go esse, aber das het jede selber zahlt.

Grüessli dodo10


Dä 14. Juni 2008 chunt immer nöcher...!

18.04.08 10:12
Sille 

Re: Wer bezahlt den Polterabend?

normalerweise läuft es so ab, das die braut das geld für den polterabend entsprechend verdienen muss. d.h. der polterabend geht zulasten der braut.
wir haben es so geregelt, dass jeder was in einen topf tut, da ich auf keinen fall irgendwelche verkleidungen tragen werde, irgendwelches dummes zeug verkauf oder ähnliches. wir gehen ledigleich gemütlich essen und versacken dann in einer bar
bin definitiv für alberne spielchen zu alt und diese verkleideten polterabende sind einfach nix für mich. mach ja sonst alles mit, aber da hörts auf bei mir

weiterhin gebe ich meinen "junggesellinnenabschied" mit meinen deutschen mädels am ending in ischgl. da wird ne runde spendiert und fertig...
sprich es vorher ab und mach deutlich, was du auf keinen fall möchtest.

Sille & Andi heiraten am 6. September 2008
www.wirheiraten.ch/SilleundAndi

18.04.08 11:09
smil09 

Re: Wer bezahlt den Polterabend?

Es wär guet möglich, dass ich öppis wird müese verchaufe. Mier isch allerdings versproche worde, dass es nöd pinlich si wird und dass ich jederzit cha säge wänn ich öppis nöd wött mache. I cha mer kum vorstelle, dass me so gnueg Geld verdient, zum allne dä z'Nacht finanziere. Viellicht mueni halt glich d'Organisatorin mol froge.

18.04.08 11:58
coerry 
Re: Wer bezahlt den Polterabend?

Ich hatte meinen Polterabend vor zwei Woche und musste "nur" 1.5 STd. etwas verkaufen so shots und habe gut Geld gemacht. Diese Geld habe ich dazu benützt um alle Getränke währenddem essen zu bezahlen und dann reichte es noch für die 1. Runde an der Schlagerparty. Also ich musste keinen Rappen bezahlen, denn meine Freundinnen haben sonst alles unter sich aufgteilt immer geteilt durch 10! so gehts bei uns ab, dass die Braut nichts bezahlen muss ausser natürlich wenn sie will mit dem Geld, welches sie eingenommen hat. Habe bisher noch nie gehört dass die Braut alles bezahlen muss, das würde uns ja in den Ruin treiben!? oder nicht? demfall viel Spass bei euren bevorstehenden POlterabende!! Bin froh hab ich's durch!!! nur noch 4 Woche gehts bei uns.......

18.04.08 12:58
Suse 

Re: Wer bezahlt den Polterabend?

Hallo Ihr

Mein Polterabend hatte meine Schwester für mich organisert.
Er war geau so wie ich es mir gewünscht habe. Einfach gemütlich...
Ich haben eine Liste gemacht wer ich gerne dabei haben möchte und ich sagte, dass ich nichts verkaufen werde.
Der Rest war mir egal..
Mein Polterabend war ein bisschen teuer, habe dann alles Getränk beim Nachtessen übernommen und der Rest haben meine Kolleginnen selber bezahlt.

Ich war schon an ein paar Polterabenden und es war immer so, dass die Kosten die entstanden durch alle geteilt wurden und wenn dann die Braut was bezahlt schätzen das alle.

Finde das auch normal, dass man seinen Freunden dann noch etwas bezahlt.

Bei den Männern ist es eigendlich normal, dass alle eingeladen sind und der Bräutigamm alles bezahlt.

13.06.08 12:52
kira 
Re: Wer bezahlt den Polterabend?

Hallo,

ich kenne das auch so, dass sich jeder an den Kosten beteiligt...

13.06.08 15:15
smil09 

Re: Wer bezahlt den Polterabend?

Hallo zäme,
Ha jo die Frog ursprünglich gestellt, drum säg i jetzt Eu au mol wie's dänn use cho isch...
Mier isches ähnlich gange wie dä coerry. I ha au nur öppä 1 1/2 Stund müese Geld verdiene. Das hät dänn glanget für än gediegene Apero für alli. S'ässe händ di andere au under sich ufteilt. I ha nüt für's Ess müese zahle.

04.07.08 13:10
kira 
Re: Wer bezahlt den Polterabend?

Darf ich fragen, mit was du dir das Geld verdienen musstest?

 1 2
bezahlt   ausnahmsweise   polterabende   ursprünglich   Organisatorin   normalerweise   junggesellinnenabschied   SilleundAndi   bevorstehenden   verkleideten   Polterabend   Polterabenden   organisiert   Schlagerparty   irgendwelches   verkleidungen   irgendwelche   Hellferinnen   entsprechend   Polterobig