| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Wer ist dabei am Polterabend?
 1 2
01.11.11 09:50
Muus 

Wer ist dabei am Polterabend?

Hallo Mädels

Mich nimmt mal wunder: wen ladet ihr für euren Polterabend ein bzw. habt ihr eingeladen? z.B. auch Freundin des TZ des GG (auch wenn ihr die nicht so gut kennt)? Schwägerin? Familienmitglieder? Oder nur die besten Freundinnen?

Liebe Grüsse,
Muus

01.11.11 10:00
Sony

nicht registriert

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

Hoi Muus, mit dieser Frage plage ich mich auch schon rum.... keine Ahnung wer ich da alles soll... oder wenn ich weglassen darf...

Ich denke mal, meine TZ, meine Schwester, die Schwester meines GG, Kollegin 1, Kollegin 2(war ich auch am Polterabend),...

weiter muss ich noch schauen... es gäbe noch mehr, aber ob ich die dabei haben will, muss ich mir noch überlegen.

lg

Nach 34'343 gmeinsamä Stundä gäbä mir üs ds Ja-Wort

01.11.11 10:11
nimbini 

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

Hey ladies

also ich bin der meinung, dass ihr am polterabend nur mädels einladen sollt, die euch am herzen liegen und mit denen ihr einen tollen abend/weekend/woche verbringen wollt.... muus, wenn du die freundin des tz nicht gut kennst, dann würde ich sie auch nicht einladen! grundsätzlich gibt es keine regel, aber ich bin der meinung, dass wer am polterabend eingeladen ist, soll auch bei der hochzeit abends am fest eingeladen sein.... immerhin sind diese polterabende auch nicht immer ganz günstig und werden ja oft von den freundinnen finanziert, daher finde ich das nur fair....

lg nimbini

Zuletzt bearbeitet am 01.11.11 10:11

01.11.11 10:36
Arwalds_Braut 

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

Ja da gehen die Meinungen sicher auseinander... Also ich würd auch nur solche dabei haben wollen, die ich gut kenne und mit denen ich befreundet bin. Allerdings könnte ich mir auch vorstellen, Frauen dabei zu haben, die dann "nur" Aperogäste sind. Denn ich hab halt mehr Kolleginnen als ich ans Fest einladen könnte und wollte (Vorallem weil GG die meisten eh nicht gut kennt) Also solche halt, mit denen ichs immer gut konnte, die ich aber nur sehr selten sehe und die darum meinem GG praktisch unbekannt sind oder ehemalige Studiumskolleginnen (mit denen hat er auch nichts am Hut). Die würd ich am Polterabend sicher dabei haben wollen, wenn ich denn einen habe, aber wenn ich sie ans Fest einladen würde (plus Partner...), würde das den Rahmen einfach sprengen.
Aber das mit dem "Polter-Abend kostet die Kolleginnen viel, da wärs nur fair, sie ans Fest einzuladen" ist natürlich auch ein gutes Argument... Schwierig... Aber jedenfalls find ich das wichtigste, dass man nur die dabei hat, die man kennt und mag und mit denen man einen spassigen Tag/Abend/WE verbringen könnte.

Arwalds Braut, die eigentlich noch gar nicht richtig verlobt ist, sich aber präventiv schon mal angemeldet hat...

01.11.11 10:41
Waschbaerli 

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

Also ich habe meiner TZ eine Liste gegeben mit den Personen.
Dann habe ich diese noch gekennzeichnet mit den "müssen dabei sein" und "wenn die nicht können, nicht so schlimm".
Ich würde auch raten, nimm Mädels mit denen einen drauf machen gut geht und solche die du nur würdest mit nehmen, weil sie vielleicht die Freundin eines Gastes ist, würde ich weglassen.
An diesem Abend gibts nur eines: Party und Freundinnentratsch!
Natürlich würde ich auch eine Schwester mitnehmen. Aber eine Schwester oder Schwägerin des GG ist nicht nötig. Ausser es ist eine gute Freundin.

01.11.11 10:52
Sony

nicht registriert

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

Darf ich noch eine weitere Frage in die Runde werfen?

Wie viel Geld werden oder habt ihr für den Polterabend ausgegeben?

lg

Nach 34'343 gmeinsamä Stundä gäbä mir üs ds Ja-Wort

01.11.11 11:11
nimbini 

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

hey sony, ich glaube, diese frage kann dir pauschal niemand beantworten! ich war dieses jahr an einem polterabend, der hat mich gerade mal 60 franken gekostet (der abend war aber auch gaaaanz ödig, richtig zum schnarchen, habs glaub ich hier auch mal irgendwo geschrieben, waren aber auch alles penntüten dabei).... meiner hat die mädels ein vermögen gekostet, weil wir ja eine woche weg waren, obwohl ich glaube, der polterabend als solches hat dann ca. 300 franken pro kopf gekostet! deshalb wirklich nur mädels einladen, die dir nahe stehen, ich denke, alle anderen sind eh nicht bereit, soviel geld auszugeben....

lg nimbini

01.11.11 15:01
jusi 

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

hallo zusammen!

lustig, hab' das gestern gerade mit meiner tz diskutiert... sie meinte auch, dass nur mädels dabei sein sollten, die auch am fest sind...
ich hab mir überlegt, dass es aber auch schön wäre den andern quasi so ein "trösterli" zu geben... ich hab eben auch mädels, mit denen ich immer gut kann wenn ich sie sehe aber halt nicht soooo viel kontakt hab... hmm... schwierige frage

aber schaut mal, hier hats auch noch viele meinungen:

http://www.heiraten.ch/forum/board/anlae...bend-2_102.html

http://www.heiraten.ch/forum/board/anlae...end-2_94_1.html

http://www.heiraten.ch/forum/board/anlae...bend-2_100.html

03.11.11 20:08
Muus 

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

Hej ihr Hübschen :)

Uff, endlich schaff' ich's auch wieder mal länger an den PC... ;) Danke für die Inputs. Bei mir ist vielleicht noch speziell, dass ich sonst wirklich kaum je einmal (mehr) in den Ausgang gehe... und z.T. auch gar nicht weiss, wer von den Mädels gern mal Party macht.

@Waschbaerli: dein Tipp finde ich super, so eine Kategorisierung, v.a. weil's eh nie allen passt!

Mal von der anderen Seite her betrachtet: wärt ihr sauer, wenn ihr z.B. als Frau/Freundin eines TZ nicht eingeladen würdet?

04.11.11 12:55
Joy 

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

Hoi Muus

Mir ist das passiert, dass ich als Freundin des Trauzeugen nicht an den Polterabend eingeladen wurde. Und das obwohl ich eigentlich dachte, dass ich zu den besseren Freundinnen der Braut gehöre und das Brautpaar schon seit Jahren kenne. Ich hab dann im nachhinein erfahren, dass der Polterabend ohne mich stattgefunden hat, und ich kann dir sagen, ich war zutiefst verletzt und enttäuscht. Aber eben, dies vorallem deshalb weil ich die Braut wirklich gut kenne und mit einer Einladung fest gerechnet habe.
Der Polterabend war halt von Freundinnen der Braut organisiert worden, die ich nicht kannte und die mich nicht kannten (total anderer Freundeskreis), und die haben mich nicht eingeladen. War aber auch ein Fehler der Braut weil sie denen offenbar nicht genau gesagt hat, wer dabei sein soll. Ihr hats im Nachhinein mega leid getan.

Ich kann dir daher nur raten: Wenn deine Freundinnen den Polterabend organisieren, dann sag ihnen genau wen du dabei haben willst und wen nicht.

LG Joy

02.06.2012 - dem Paradies ganz nah...

 1 2
Schwester   gekennzeichnet   Freundinnen   Polterabend   vielleicht   grundsätzlich   Freundin   Freundeskreis   polterabenden   eingeladen   wunschfraueslis   Partyfreudigen   stattgefunden   katalogisierung   Freundinnentratsch   Hammerpolteri   Familienmitglieder   Studiumskolleginnen   Kategorisierung   einladen