| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Wer ist dabei am Polterabend?
 1 2
04.11.11 15:02
Waschbaerli 

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

@Muus: dankeschön ich habe dies so gemacht, weil genau, es geht fast nie jeder person und daher habe ich halt diese "katalogisierung" gemacht

ich würde den finanziellen rahmen vielleicht auch direkt festlegen?!
kommt halt drauf an, was unternommen wird.

ich war, glaube ich, an 4 polterabenden.
einmal machten wir sogar ein wochenende daraus das war echt super!
es ist halt so, je nach frauentypen, wollen dies nicht alle. jedoch hat diese braut uns allen sicher schon 6 monate im voraus gesagt, dass sie es lässig finden würde in einen anderen teil der schweiz zu reisen und dann zu übernachten. gesagt, getan - und es war spitze! übernachtung in der jugi war auch nicht zu teuer, und falls die braut auch ein paar sachen verkauft oder sammelt, dann kommt der bazen für den ausgang locker dazu!

viel spass beim polterabend - ich hab meinen noch vor mir und hab überhaupt keine ahnung was meine TZ und meine beste freundin "aushecken"

05.11.11 12:29
livipivi

nicht registriert

Re: Wer ist dabei am Polterabend?

Hey Ihr,

also bei unserem Freundeskreis gings immer so: die Braut und der Bräutigam gaben ihren TZ eine Liste von all den Leuten die sie dabei haben wollten, bei mir habe ich dann noch zusätzlich ein paar Daten angegeben die mir gehen und dann hat die TZ einen Doodlel für alle meine wunschfraueslis gemacht.
Das Datum an dem alle konnten wurde ausgewählt und mir mitgeteilt. Mehr erfuhr ich nicht.

Ich würde auf jeden Falla auch nur Frauen einladen die einem sehr am Herzen liegen und nah sind. Bei mir waren das meine besten Freundinnen und meine Schwester und meine Schwägerin. Meine cousinen z.b. sehe ich selben - ha sie sicher lieb- aber die waren am Polteri nicht dabei- "nur" an der hochzeit.

Wir haben nicht darauf geachtet wer wie stark eine Partynudel ist- so sind dann mit dem letzten Zug auch die weniger Partyfreudigen Ladies heim und wir sind zu 7-bt noch in einen Club bis zum ersten Zug. War ein Hammerpolteri von A-Z für alle.

Gezahlt habe ich als Braut gar nix ich hab nur verkauft und das eingenommene Geld auch noch behalten dürfen. Die Damen haben schon so um die 60.- pro Person dafür ausgegeben. In dem Rahmen finde ich es okay. Haben wir bis jetzt mit allen so gemacht- aber wenn man natürlich ein Wochenende weg will- muss man als Braut schon auch in die Tasche greifen

lg

Hand in Hand... ein Leben lang, seit dem 07.05.2011

 1 2
gekennzeichnet   polterabenden   Hammerpolteri   Freundinnen   Studiumskolleginnen   wunschfraueslis   Freundin   grundsätzlich   eingeladen   Partyfreudigen   Polterabend   vielleicht   Freundeskreis   Familienmitglieder   Kategorisierung   Schwester   Freundinnentratsch   stattgefunden   katalogisierung   einladen