| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
"richtige" Reihenfolge
 1
18.05.08 19:45
Eihwaz 
"richtige" Reihenfolge

Mich würde interessieren, ob ihr zuerst den Termin beim Standesamt reserviert habt oder eure Trauzeugen/ Eltern über die Heiratspläne informiert habt. Wie macht man das normalerweise?

18.05.08 21:46
madmadi 

Re: "richtige" Reihenfolge

Dass es hier ein "normalerweise" nicht gibt, weisst du ja eh.

Bei uns war's so, dass das Wunschdatum für mich schon länger feststand und ich hab' das meinem Schatz auch gesagt (natürlich nicht ohne hinzuzufügen, dass ich aber nicht das Datum, sondern ihn heiraten will und wenn für ihn der Zeitpunkt noch nicht da sei, sei das für mich kein Problem).

Ganz genau ein Jahr zuvor hat er mich dann gefragt, ob ich ihn "nächstes Jahr" heiraten will. Natürlich wollte ich!!! Und wie!!! Über das Datum haben wir uns dann eigentlich nicht mehr gross unterhalten und haben gleich mit Informieren und Planen losgelegt.

Gleich am nächsten Tag habe ich's meinen Eltern gesagt und auch beim Zivilstandsamt angerufen. Er fand, es pressiere nicht so, die Familien zu informieren, weshalb seine Eltern und Geschwister "erst" etwa ein/zwei Wochen später Bescheid wussten.

Bei den Trauzeugen war's etwas schwieriger... für mich stand seit je her fest, dass meine Schwester bei meiner Hochzeit Trauzeugin würde. Unsere Brüder kamen für uns beide eher nicht in Frage, also müsste es ein Freund meines Verlobten sein. Dumm nur, dass sein bester Freund auch der Ex-Freund meiner Schwester ist und die beiden sich die Zusammenarbeit nicht wirklich vorstellen konnten (d.h. wir hatten ihn noch nicht gefragt, aber aufgrund der Reaktion meiner Schwester wollten wir's nicht riskieren, zwei Trauzeugen zu haben, die nicht auskommen). Wie auch immer, das "Problem" hat sich dann ca. Ende Jahr gelöst, als wir einen anderen Freund meines Verlobten (die beiden kennen sich gleich lange, wie wir ein Paar sind) für dieses Ämtli gewinnen konnten. Jetzt sind wir überzeugt, ein tolles Trauzeugen-Paar gefunden zu haben!


Grüessli
madmadi


Ich hürote mi Schatz ganz genau 10 Johr nach öisem erschte Koss, am 8. August 2008!

18.05.08 21:56
smil09 

Re: "richtige" Reihenfolge

Hallo eihwaz
Mier händ üs guet 1 1/2 Johr vorem Hochzit verlobt und drum het me z.B. Standesamt gar no nöd chöne reserviere. Aber unabhängig vo dem, mier hend üsi Eltere und die beste Kollege sofort informiert. Dä gnau Termin hemmer ersch viel spöter fescht gleit. I ha mi riesig über dä Atrag gfreut und het's nöd wölle für mich bhalte, dass mer hüroted. Für üs het's kein Grund geh, da nöd z'verzelle.

Mier sind sit am 17.05. offiziell ghürote, bis zur chirliche Hochzit goh's nur no 6 Tag

19.05.08 08:11
Suse 

Re: "richtige" Reihenfolge

Sali Zämä
Mir händ zerscht alles reserviert. Chile, Pfarrer, Restaurant...und dänn händ mir d Eltere und d Familie informiert.
S Standesamt cha mer ja erscht ca. 3 Mönät vorher reserviere. Das hämmer dänn churzfrischtig gmacht, händ mal es Datum gsuecht gha und dänn d Eltere und d Trauzügä gfrögt öb das inä rächt sig. Sie händ sich ja für das müesä unter de Wuche frei neh.
Da mir gnueg früeh informiert händ ischs allnä gangä.

Viel Spass...


I bi sit em 1. Septämber 2007 verhürotät...

19.05.08 09:59
passiondream

nicht registriert

Re: "richtige" Reihenfolge

...also mir händ zerscht alles wichtige reserviert. Standesamt (bi üs isch das zum Glück scho 12 Mönet im Vorus reservierbar), Chile, de Pfarrer und s Restaurant...und erst dänn hämer d Trauzüge gfraged und denach dänn üsi Familie drüber informiert.

Grüessli

20.05.08 11:07
Eihwaz 
Re: "richtige" Reihenfolge

Danke für eure Antworten. Wir haben jetzt das Datum für die Trauung reserviert und werden nun die wichtigsten (Familie, Trauzeugen) persönlich informieren und dann auch bald die Einladungen versenden. Wir heiraten nämlich schon bald - am 3. Oktober 08...

 1
informiert   Restaurant   Informieren   Trauzeugen-Paar   unterhalten   reservierbar   churzfrischtig   Reihenfolge   reserviere   schwieriger   Zivilstandsamt   normalerweise   Standesamt   interessieren   hinzuzufügen   reserviert   richtige   Trauzeugen   Zusammenarbeit   Heiratspläne
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!