| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Eheringe mit ans zivile?
 1 2 3
22.01.10 08:41
speedy 

Re: Eheringe mit ans zivile?

Hey Nadine

Isch grad chli sehr es anders Thema, wotsch nid en neue Thread eröffne? Gib dir glich schnäll en Antwort: Mir hürotet im April und gönd erscht im Novämber id Flittis uf Argentinie. Do han ich also lang gnueg Zit zum en Pass mache.
Bim letschte Mol simmer grad diräkt am Sunntig nach dr Hochzit uf Wien. Ich ha dört mini alti ID mitgnoh, ich mein, din Name gseht dir jo niemer a, solang si gültig isch sött das jo kei Problem si. Zur Sicherheit han ich eifach no e Kopie vo unserem Familiebüechli mitgnoh, dört stoht jo au drin wär du bisch...

22.01.10 09:33
Inessa

nicht registriert

Re: Eheringe mit ans zivile?

Wir haben einen tag vorher geheieratet - mit unsern trauzeugen (gesamt nur 5 personen) mit miniapero und wir haben den ring erst am tag später bei der kirchlichen hochzeit angesteckt weil wir die zivile trauung nur als "papierkram erledigen" angeschaut haben (gut, zwar schon mit chic anziehen und apero und so aber trotzdem war es nur ein "besserer amtsgang" für uns)

*Wir haben uns am 30. Mai 2009 das Ja-Wort geben dürfen*

*Meine Beiträge beziehen sich jeweils auf meine eigenen Ansichten & sind nicht bösartig gemeint (ausser ich schreibe das direkt ;-) *

22.01.10 11:43
schusseli 

Re: Eheringe mit ans zivile?

Speedy: Das finde ich auch noch eine witzige Idee mit dem Kosenamen, aber wir haben ca. 10 Kosenamen für einander, je nach Stimmung und Situation, und das ist etwas ein Problem
Aber finde ich sehr herzig die Idee....





Am 05.06.2010 wird euse Troim wahr

24.01.10 14:27
Barbagallo 

Re: Eheringe mit ans zivile?

Zivil heiraten wir eine Woche vor der Kirchlichen HZ. Wir werden unsere Ringe am Zivilen zwar austauschen (gehört für mich irgendwie einfach dazu ) werden sie jedoch nach dem Zivilen-Festtag wieder unserem Tafelmajor zur Aufbewahrung zurück geben.
Offiziell werden wir unsere Eheringe somit auch erst nach der Kirchlichen HZ tragen.

**Verliebt 3.5.00; Verlobt 17.09.09; Traumhochzeit 17.07.10**

12.10.10 20:06
tulipa 

Re: Eheringe mit ans zivile?

Hallo zusammen ich habe noch eine Frage wie ist das kommt in den Ring das Datum vom Zivilhochzeit oder vom kirchlichen. Ich habe keine Ahnung aber es würde mich sehr interesieren.
Lg Tulipa

12.10.10 21:42
coco11 

Re: Eheringe mit ans zivile?

Liebe tulipa

Da gibt es bestimmt keine Regel. Nehmt doch das Datum, welches euch mehr bedeutet. Ich würde das kirkliche Datum nehmen, da wir am Zivilen die Ringe nicht austauschen werden. Aber meinen Ring wird man wahrscheinlich ohnehin nicht gravieren können.

Wir freuen uns auf den 23.07.2011

13.10.10 06:53
tulipa 

Re: Eheringe mit ans zivile?

Danke Coco11
für Deine Antwort ich würde auch lieber das kirchliche nehmen denn mir ist das viel wichtiger als das Zivile. Sonst hätten wir uns nicht für eine kirchliche Trauung entschieden. Danke für Deine Meinung die hat mich jetzt bestärkt. In denmfall werdet ihr die Ringe auf dem Standesamt gar nicht dabei haben. Das finde ich auch gut, ich denke ich werde das noch mit meinem Schatz besprechen.

Vielen Dank und Lieben Gruss Tulipa

13.10.10 08:25
coco11 

Re: Eheringe mit ans zivile?

Ja, die Ringe bleiben am Zivilen zu Hause (wir möchten das zwei Tage vor der Kirche, also kommt es nicht wirklich darauf an). Wir möchten einfach nur einmal richtig, richtig zueinander "ja" sagen und dann auch die Ringe austauschen mit allen Emotionen. Klar ist die standesamtliche Trauung rechtlich gesehen der entscheidende Tag, aber trotzdem möchten wir diesen ganz schlicht halten und auch nur mit den Trauzeugen Essen gehen. Dafür aber dann am grossen Fest mit allem drum und dran....


Wir freuen uns auf den 23.07.2011

13.10.10 08:26
Soefeli82

nicht registriert

Re: Eheringe mit ans zivile?

Hallo zusammen

Wir haben in unseren Ringen das Datum vom Ziviler drin, obschon wir die Ringe erst an der kirchlichen Trauung getauscht haben. Soll nicht heissen, dass mir die kirchliche Trauung weniger bedeutet oder so. Im Gegenteil, mir sind BEIDE Daten sehr wichtig und waren unbeschreiblich schön.

Das Datum in den Ringen haben wir gewält, weil wir dieses Datum zuerst hatten und cooler aussieht (2008.2010), als das Datum der kirchlichen Trauung.

Aber eben, es muss fürs Paar stimmen

LG Soefeli

** Es war einfach traumhaft - 20. & 28. August 2010!!**

 1 2 3
Familiebüechli   austauschen   wahrscheinlich   Eheringe   Standard-Liturgie   standesamtliche   standesamtlichen   kirchlich   kirchliche   tauschen   heiraten   Zivilen-Festtag   Winterbraut   unbeschreiblich   standesamtlich   Gesamt-Festlichkeit   kirchlichen   ehevorbereitungsgespräch   Standesbeamtin   Trauung