| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Gebühren Ziviltrauung
 1 .. 5 6 7 8 9
23.08.11 21:36
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Gebühren Ziviltrauung

Ja die nehmen es von den "lebige"

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

23.08.11 21:46
bride81

nicht registriert

Re: Gebühren Ziviltrauung

ja, aber nur von den heiratswilligen!!

23.08.11 21:54
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Gebühren Ziviltrauung

Heiraten ist einfach ein teurer Spass

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

23.08.11 22:14
Schnubel

nicht registriert

Re: Gebühren Ziviltrauung

Seid froh, dass ihr es nur einmal bezahlen müsst. Da wir ein anderes Standesamt wollten (zu wenig Platz am Wohnort) durften wir das ganze an beiden Orten bezahlen.. *juhuiii*

Liebe Grüsse Schnubel
«~»«»~«»Hochzeit am 03.09.2011«»~«»«~»

23.08.11 22:17
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Gebühren Ziviltrauung

Uiii nein, das ist die Höhe

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

24.08.11 07:25
Stella83

nicht registriert

Re: Gebühren Ziviltrauung

@Schnubel: Krass. Das ist echt eine Frechheit. Die verdienen ihr Geld fürs Nichtstun

Ever thine Ever mine Ever ours *30.06.2012*

24.08.11 12:52
mimeli

nicht registriert

Re: Gebühren Ziviltrauung

Also wir haben für alles CHF 360.-- ohne Wohnsitzbescheinigung (2x CHF 10.--) bezahlt und ich habe das schon als hohen Betrag empfunden. Was aber bei Schubel gelaufen ist, empfinde ich als eine riesen Frechheit!...

lg mimeli

01.04.2011 und 10.09.2011

24.08.11 13:46
Kate82 
Re: Gebühren Ziviltrauung

Was?! Ich weiss, dass "fremde" Standesämter nochmals eine Gebühr verlangen so quasi für die "Benutzung" (man zahlt ja da auch keine Steuern) Aber die Gebühren für das ganze Prozedere und die Papiere doppelt zu verlangen ist ja schon etwas frech...
Hast du sie darauf angesprochen? Hattet ihr denn an beiden Orten das Ehevorbereitungsgespräch?

24.08.11 14:01
laluna1712 
Re: Gebühren Ziviltrauung

@Schnubel: was? musstet ihr echt 2x die kompletten Gebühren bezahlen? Frechheit!!!

Wir haben den Eheschein im Nachhinein bestellt (wussten nicht, dass unser Pfarrer den benötigt) und eine Rechnung verlangt, damit wir dann nix mehr bezahlen müssen an dem Tag. Und jezt haben sie nebst den 30.-- für den Eheschein noch 2.-- Spesen draufgeschlagen!!!

25.08.11 22:04
Schnubel

nicht registriert

Re: Gebühren Ziviltrauung

Na ja, in Zug haben "nur" 240.- bezahlt und dann für die Villette noch mal 275.-
Anscheinend ist die "Raummiete" davon so hoch.
Wir wussten aber nicht das man Raummiete zahlen muss dort.
Tja, das rieselt nur so durch wie Sand

Liebe Grüsse Schnubel
«~»«»~«»Hochzeit am 03.09.2011«»~«»«~»

 1 .. 5 6 7 8 9
Trauzeugen   Trauung   Ehevorbereitungsverfahren-150   bezahlen   Ziviltrauungslocation-   Zivilstandesamt   Ehevorbereitungsverfahrens   Ehevorbereitungskurs   Ehevorbereitungsgespräch   Vorbereitungsgespräch   Personenstandsausweis   Ehevorbereitungsverfahren   Wohnsitzbescheinigungen   Vorbereitungsverfahren   Zivilbestandesbeamtin   Wohnsitzbeschinigung   bezahlt   Ziviltrauung   Wohnsitzigbestätigung   Gebühren