| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Mit Schleier ans Zivile?
 1 2
14.07.08 21:17
Nepi 
Re: Mit Schleier ans Zivile?

Merci fürs mutmachen. Ich gehe nächsten Samstag ein paar Schleier probieren trotz all der negativen Kommentare in meinem Umfeld. Es gibt einem halt schon zu denken wenn Mutter und Trauzeugin eher negativ eingestellt sind. Aber eben, es ist ja schlussendlich meine Sache

01.08.08 19:12
Moni

nicht registriert

Re: Mit Schleier ans Zivile?

nimme ah du häsch dich mittlerwile scho entschiede. chan mi nume allne meinige aschlüsse: es isch euie tag. mir tüend au "nume" zivil amne samschtig hürate und ich han au es wiises brutkleid ah und euisi göttichind bringend dring füre. glaube, die einte oder andere gäscht findet das au nöd guet so ohni chile. seinzig wichtig isch dass es eui gfallt und v.a. dass ihr hinter de entscheidig stönd. du muesch überzoge si und wenn nämli du überzoge bisch und kei zwifel häsch dänn isches srichtige. es wird immer lüt ha wons so nöd richtig finded (egal ob chile, zivilstandsamt, brutkleid, esse etc.). jede vo euis isch sicher au scho a hochziite gsi won er dänkt hät: so wettis nie, das wetti andersch mache. das isch eifach vollkomme normal und zeigt eim au, dass die eiget hochziit au nöd allne wird gfalle will mir eifach alles ganz anderi mensche sind und das isch au guet so. wäri ja langwilig, jedes mal e glichi hochziit und jedesmal e brut ohni schleier :-) idem sinn guet hürate!

 1 2
Hochzeitsladen   Hochzeitsfest   wunderschöne   Schliesslich   bodenlanger   rausbekommen   verheiratet   verunsichtert   Trauzeugin   dreinreden   interessierts   beschäftigt   Entscheidung   tatsächlich   Schleier   eingestellt   zivilstandsamt   heiraten   schlussendlich   mitschwimmen