| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?
 1 2
16.10.10 13:06
Jenny78

nicht registriert

Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

Hallo zusammen

Ich habe vielleicht eine etwas doofe Frage aber es geht um folgendes:

Mein Schatz und ich heiraten am 04.12. zivil. Ich war bereits schon mal verheiratet, seine Eltern und Trauzeuge wissen das nicht. Wir haben das nie erwähnt bzw. verheimlicht, irgendwie kam es einfach nie so zur Sprache, dass wir das Gefühl hatten, es sagen zu müssen. Man sagt ja nicht, dass ist meine Freundin und sie war schon mal verheiratet Es wäre sicher auch kein Problem, wenn wir es ihnen sagen würden, obwohl sie da doch eher konservativ eingestellt sind.

Nun stellt sich aber die Frage, was der Trauzeuge auf dem Standesamt genau unterschreiben muss und ob da irgendwie auch ein Zivilstand vor der Heirat ersichtlich ist. Weiss das jemand?

Wir stellen uns dass dann eben ein wenig doof vor, wenn er dann sagt, ach Du warst schon mal verheiratet Deshalb würden wir dass dann beiläufig vor der Hochzeit nochmal kurz erwähnen. Ist es aber nirgends ersichtlich, würden wir es sein lassen, denn es war ja jetzt 4 Jahre kein Thema... .

Danke für euer Feedback!

Lg Jenny


**** Wir freuen uns auf die Ziviltrauung am 04.12.2010 **** Unsere freie Trauung feiern wir am 21.05.2011****

16.10.10 15:21
sheilyn 

Re: Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

salüü

ich finde es keine dumme frage! ;) eher ne wichtige.
ich würd wieterhin nichts sagen!

also ich bin das 1. mal verheiratet... bei mir steht nichts der gleichen.
im prinzip interessiert das dort auf dem amt glaub kein schwein, ob du mal verheiratet warst, du musst einfach (wieder) ledig sein. ;)

hier die 2 seiten die man vorgelegt bekommt:

linke seite:


einfach alle mit vollem namen


rechte seite:


mehr sieht keiner. ;)
rechts oben steht bestätigung der eheschliessung und dann neben "ehemann, ehefrau" etc steht in vorgedruckten buchstaben die vollen namen und dann rechts die unterschrift.




.oO°Oo..26.06.2010..oO°Oo.

Zuletzt bearbeitet am 16.10.2010

16.10.10 17:34
Jenny78

nicht registriert

Re: Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

Hey Sheilyn

vielen Dank für Deine Antwort und die eingescannten Dokumente! Ich nehme ja mal an, dass trotz Kantönligeist diese überall gleich sind. Und das sieht ja schon sehr gut aus, dass man da nichts sieht Wir werden dann wohl weiterhin schweigen Am 2.11. haben wir dann noch unser Gespräch mit der Zivilstandsbeamtin und ich werde sie da sicher noch danach fragen und ihr den Fall schildern. Ich bin aber froh, jetzt schon zu wissen, dass es ganz danach aussieht, dass mein Vorleben nicht an die grosse Glocke gehängt wird. Nein, so schlimm ist es ja nicht, hauptsache mein Mann weiss es Aber eben die Situation möchten wir uns ersparen. Komischerweise habe ich nie an solche Sachen gedacht, aber so kurz vor der Hochzeit spucken einem Gedanken im Kopf herum, was wohl alles passieren können, ein Horrorszenario am anderen

Lg Jenny

**** Wir freuen uns auf die Ziviltrauung am 04.12.2010 **** Unsere freie Trauung feiern wir am 21.05.2011****

16.10.10 18:45
sheilyn 

Re: Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

bitte.

ja kam mir auch noch in den sinn, obs echt in anderen kantonen anders ausschaut, aber ich denke, es wird überall ziehmlich das gleiche sein! evt nicht vom layout, aber von den daten. ;)

hehe genau! hauptsache dein mann weiss es, mehr ist nicht wichtig. ;)

gute idee, frag sie sicher noch! aber ich glaub du hast gute chancen. ;)
lieber absichern, da hast du recht! ^^


.oO°Oo..26.06.2010..oO°Oo.

17.10.10 10:47
pancy 

Re: Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

Hey Jenny

Ich glaub auch nicht, dass der Zivilstand "vorher" drauf steht. Ich war ja in der selben Situation, war vorher auch schon mal verheiratet. Und ich kann Dich gut verstehen, man hängt es nicht gerade an die grosse Glocke. Bei mir wussten es beide Familien und ein paar enge Freunde. Bei der zivilen Trauung war es kein Problem, da es alle wussten. Aber wir hatten das Problem bei der kirchlichen Trauung. Entgegen allen Vorurteilen, dass man nur einmal kirchlich heiraten kann, es geht also sehr wohl! :-) Einziger Unterschied: Die Ehe wird nicht mehr ins Taufregister eingetragen. Das heisst, in der Kirche müsste eigentlich nichts unterschrieben werden. Da wir aber in einem sehr kleinen Kanton (mit grossem Wert auf Tradition) geheiratet haben, und viele (nichtwissende) Gäste sehr traditionell waren, hat unser Pfarrer kurzerhand selber ein Dokument entworfen, auf dem wir dann "wie üblich" alle unterschrieben haben. War also alles wunderbar und niemand hat etwas gemerkt!

Und mal abgesehen davon, obs bei der Zivilen Trauung auf dem Dokument steht oder nicht: ich glaube kaum, dass der Trauzeuge alles genau liest. Es unterschreiben einfach alle nacheinander und gut ist's. Und sonst soll die Trauzeugin ihn im entsprechenden Moment einfach ablenken. ich bin sicher, sie würde das ganz hervorragend machen!

Liebe Grüsse aus dem fast-Nachbarkanton :-)


*** der 26.06.2010 war der schönste tag in meinem leben ***

17.10.10 13:18
Jenny78

nicht registriert

Re: Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

Hallo Pancy

Ja die Trauzeugin könnte in dem Moment ja einen Hustenanfall vortäuschen. Werde sie ja bald sehen, dann können wir noch das Ablenkungsszenario besprechen Denn ich glaube unser Trauzeuge liest alles doppelt durch, der ist sehr genau. Bei der freien Trauung haben wir das Problem nicht, da wir ja nicht in der Kirche heiraten.

Ist halt so eine etwas doofe Situation, irgendwie weiss ich nicht so genau was machen bzw. sagen. Ist auch so doof, wenn jemand von den "unwissenden" Familienmitgliedern was sagt à la "Und wie fühlt man sich jetzt als verheiratete Frau" (was ich ja sowieso eine dämliche Frage finde, aber schon öfters gehört habe). Was soll ich da sagen? Ja danke besser als beim ersten Mal Obwohl wenn jetzt irgend etwas gesagt wurde, wie ist noch speziell mit den Hochzeitsvorbereitungen, habe ich einfach kurz angebunden genickt und ja ja gesagt

Wir werden mal noch sehen, wie das Gespräch mit der Zivilstandsbeamtin am 2. Nov. rauskommt, dann können wir weiterschauen. Das dies jetzt zum Thema wird, hätte ich auch nicht gedacht, irgendwie war das jetzt die ganze Zeit kein Thema.

Liebe Grüsse
Jenny

**** Wir freuen uns auf die Ziviltrauung am 04.12.2010 **** Unsere freie Trauung feiern wir am 21.05.2011****

17.10.10 13:37
sheilyn 

Re: Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

uuh jenny. die frage ist die meist gefragte farge nach der trauung!
"wie fühlt man sich als verheiratete frau"! ich hatte die frage genau so satt wie:
"wann gibt nachwuchs?" und
"bist du schon schwanger?".

und ich geb pancy eigentlich recht, da liest man garnichts durch. die/der beamte riecht es jedem nah dis nah rum und zeigt wo unterschreiben, von meinen 3 leuten inkl mir, hats niemand nur ansatzweise angeschaut/gelesen.
und ich hätte gesagt unser trauzeuge wäre auch so einer der ALLES immer gründlich durchliest, aber es gibt ja sozusagen garnichts zu lesen...


.oO°Oo..26.06.2010..oO°Oo.

21.10.10 15:44
Jenny78

nicht registriert

Re: Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

So damit wir das Problem mit dem "früheren" Zivilstand nicht mehr haben, hat nun mein Freund seine Mutter informiert, dass dann bei mir nicht mehr ledig stehen würde Sie hat es gut aufgefasst und die Hochzeit findet weiterhin statt So müssen wir wenigstens nicht mehr schauen, wenn sich jemand verplappert. Es müssen ja nicht alle wissen, aber die Familie finde ich schon noch wichtig. So wieder ein "Problem" weniger... .

@Sheilyn: eben gestern wurde ich gefragt, ob ich schwanger sei, da wir die Ziviltrauung viel früher als die freie Trauung machen Bin ja gespannt, was da noch für Fragen auf mich zu kommen.

**** Wir freuen uns auf die Ziviltrauung am 04.12.2010 **** Unsere freie Trauung feiern wir am 21.05.2011****

21.10.10 16:01
sheilyn 

Re: Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

sag ichs doch.


oh gut! doch eine belasting weniger irgendwie? :)


.oO°Oo..26.06.2010..oO°Oo.

21.10.10 16:28
vivala010

nicht registriert

Re: Was unterschreibt der Trauzeuge bei der Zivilen Hochzeit genau?

so so meh unterschriebt was ohni das mos list :) also ich wür das au ned lesä... meh weiss das mo den ma und frau isch und sobald das kein ehevertrag wo min zukünfige ohni mis wüssä wür mache und ich das unterschrieb isch doch glich wa döt stot

und sheilyn wenn wirsch mami mein bisch jetzt scho gneug lang verhürotet ggg ;)

 1 2
eheschliessung   Zivilstandsbeamtin   Familienmitgliedern   Hochzeitsvorbereitungen   Trauung   Horrorszenario   Komischerweise   Trauzeuge   Ablenkungsszenario   verheiratete   unterschrieben   entsprechenden   verheiratet   fast-Nachbarkanton   unterschreibt   Hochzeit   nichtwissende   unterschreiben   Ziviltrauung   Zivilen