| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Wie läuft die zivile Trauung ab?
 1 2 3
10.05.10 21:16
sommerbrise 

Wie läuft die zivile Trauung ab?

Hallo Zusammen.

Meine Frage richtet sich vor allem an die welche schon zivil geheiratet haben. Wie läuft das auf dem Standesamt genau ab? Wir hatten am 03. Mai unser Ehevorbereitunggespräch. Da wurde die Namenssache geklärt und geklärt dass wir beide ledig sind. Ich dachte in diesem Gespräch wird der Ablauf geklärt und ob wir Musik oder so möchten. Jedoch kam keine Frage diesbezüglich. Ich wa zu perplex um danach zu fragen.
Jetzt habe ich keine Ahnung ob es eine total trockene Angelegenheit wird oder ob es auch irgendwie einwenig romantisch wird.
Wie war das bei euch? Wurdet ihr nach Wünschen gefragt? Wusstet ihr im voraus wer euch traut? Wie viele Wünsche kann man anbringen?
Ich bin mir bewusst das es nicht Romantik pur sein kann und dass dafür die kirchliche Hochzeit gedacht währe. Jetzt habe ich bedenken dass es eine total stiere Angelegenheit wird
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

*** *** ** Wir heiraten am 25.06.2010** *** ***

11.05.10 08:57
pancy 

Re: Wie läuft die zivile Trauung ab?

Wir haben zwar das Zivile noch nicht gehabt, doch ich war schon öfters bei einer Ziviltrauung anwesend. Es ist tatsächlich "nur" eine Formsache und nicht besonders romantisch.... Natürlich kommt es noch auf den Standesbeamten an, wie er die ganze Sache formuliert und durchführt. Ich hab auch schon recht witzige und unterhaltsame erlebt. Manchmal machen sie noch ein "Spiel", oder ein Puzzle, oder so was in der Art. Etwas symbolisches, das man zusammen als Paar macht.
Aber das wesentliche dauert vielleicht 15-20 min. Der Standesbeamte wird ein paar rechtliche Sachen erläutern, dann kommt die Frage ob ihr aus freien Stücken hier seid, Kuss, Gratulation, und dann noch die Unterschriften. In der Regel gibts noch ein Geschenk der Gemeinde und dann wird angestossen!


Ich weiss nicht, ob man da überhaupt Wünsche anbringen kann... Aber ich würde doch einfach mal beim Zivilstandesamt anfragen!

*** wir können es kaum erwarten bis der 26.06.2010 da ist... ***

11.05.10 11:49
Prisi9 

Re: Wie läuft die zivile Trauung ab?

Ich war letztes Jahr auf dem zivilen bei meiner Mutter.

Das war also leider auch überhaupt nicht romantisch. Wie schon gesagt wurde, es ist eine Formsache.
Ging ca. 20 Minuten und alles war vorbei. Obwohl ich sagen muss, das es die Standesbeamtin wirklich super gestaltet hat. Ich denke es kommt schon auch noch sehr darauf an.


<3 Unsere Grossen Tage: zivil 10.09.2010 und kirchlich 11.09.2010 <3

http://hochzeitscountdown.com/"][/url]

11.05.10 12:46
Frettina 
Re: Wie läuft die zivile Trauung ab?

Wenn ihr auf dem Standesamt etwas Besonderes (Musik, spezielles Ritual etc.) wünscht, müsst ihr dies dem Standesbeamten vorgängig mitteilen (normalerweise beim Vorbereitungsgespräch). Man kann die zivilie Trauung durchaus etwas persönlicher gestalten; jedoch müsst ihr die Initiative ergreifen.

11.05.10 15:18
bettinli 

Re: Wie läuft die zivile Trauung ab?

wir hatten vor zwei monaten das ehevorbereitungsgespräch auf unserer wohngemeinde.

letzte woche hatten wir die trauungsbesprechung mit unserem zivilstandsbeamten (nicht in der wohngemeinde).
er hat uns den ablauf erklärt und fragte ob er noch etwas persönliches sagen soll (eine geschichte, eine besondere bedeutung für uns) ob wir uns ein persönliches eheversprechen geben möchten, ob wir musik haben, ob mir einzel oder zusammen mit den gästen ins trauungszimmer wollen.

********** Unser Fest findet am 29.Mai 2010 in der **********
Ostschweiz statt

11.05.10 19:19
calla 
Re: Wie läuft die zivile Trauung ab?

wir gestalten unsere ziviltrauung aktiv mit! bei uns wird auch mein vater, mein grosi sowie die trauzeugen etwas sagen (so quasi die fürbitten ausserhalb der kirche )

°oO°oo° ... WEIL ES LIEBE IST ... °oo°Oo°

11.05.10 20:21
elchalten 

Re: Wie läuft die zivile Trauung ab?

ich hoffe auch, dass wir unsere ziviltrauung aktiv mitgestalten koennen. was ich aber bis jetzt so miterlebt habe, sollte dies auch gar kein problem sein. man muss halt den mut haben zu sagen, wenn man etwas ein bisschen anders haben will.... wir werden sicherlich sobald es soweit ist, das gespraech mit dem amt suchen :-)

verliebt 9-5-99 verlobt 29-12-09 heiraten 3-6-11

11.05.10 23:30
Carmile 

Re: Wie läuft die zivile Trauung ab?

hey calla und eichalten

für mi spielts no e rolle ob me no kirchlich hürotet oder nöd. würdet mer usschliesslich zivil hürote, würdi trauuig au me mitgstalte welle. so spielts mer aber nöd so gross e rolle. mer hend mit dem kircheablauf scho soviel ztue gha, dass i froh bin wenn i de part eifach gnüsse und abgeh chan :-) vo mer us langet es kurzes gspröch wo mer chli chönd sägä welle stil, villicht no es lied..aber me möchti gar nöd däfür mache.

mer isch es fast wichtiger dass mer nochher mit üsne familys am see unte gmüätlich bimene zvieri chönd zeme astosse.


12.05.10 11:52
Piglet 

Re: Wie läuft die zivile Trauung ab?

Hallo!
Ich kann dir deine Frage soweit beantworten, wie ich es an unserer Trauung erlebt habe.
Wir wurden beim Vorbereitungsgespräch auch nicht gefragt, ob wir Musik oder persönliche Komponenten wünschen. Ich denke, wenn ihr das wollt (z.B. weil ihr "nur" zivil heiratet) dann rufst du am besten an und fragst, was möglich ist.
An unserer Trauung hat die Beamtin etwas zur Ehe erzählt, Gedicht vorgelesen, dann den offiziellen Teil gemacht mit Frage, nochmals etwas Schönes gesagt (ich weiss gar nicht mehr was genau, obwohl es erst ein halbes Jahr her ist...man ist so aufgeregt dass man es eh nicht wahrnimmt), dann kamen die Unterschriften und fertig.
Wir konnten übrigens wählen zwischen der kurzen und der langen Variante. Und obwohl wir uns für die lange Variante entschieden haben, dauerte das ganze bloss ca. 20 Minuten. Die kurze wäre wohl ohne Gedichte etc. gewesen, also wirklich nur Frage und Unterschrift.
Mich hat es nicht so gestört, weil mir klar war, dass es eine rein amtliche Handlung ist und wir nachher noch eine freie Trauung gemacht haben wo dann eher die romantische Komponente im Zentrum stand.
Ich hoffe das hilft dir weiter.

12.05.10 13:33
Soefeli82

nicht registriert

Re: Wie läuft die zivile Trauung ab?

Hallo

Meine zivile Trauung ist erst in genau 100 Tagen aber ich kann dir sagen, wie es bei meiner Schwester abgelaufen ist.

Wir kamen ins Trauungszimmer und die Standesbeamtin hat als erstes die Ausweise der Trauzeugen verlangt und die Namen ins Familienbüchlein eingetragen. Danach hat sie über die Ehe erzählt, ein Gedicht vorgelesen. Dann stand das Brautpaar auf und wurden gefragt ob sie wollen. Sie wollten und danach kam das geschmuuse. Sie setzten sich wieder und dann unterschrieb das Brautpaar, die Trauzeugen und die Beamtin die Urkunde oder was das auch immer sein sollte. Danach durften wir gratulieren und es wurden noch 1,2 Fotos mit der Standesbeamtin gemacht. Das ganze dauerte ca. 20 Minuten. Die Standesbeamtin hat das zwar sehr gut gemacht, aber bei mir kam absolut keine Romantik auf.

Aber wenn ihr etwas spezielles wollt, dann denke ich auch, dass ihr als Brautpaar die Initiative ergreiffen müsst und nachfragen.

Ich hoffe, dass eure zivile Trauung so wird, wie ihr euch das vorstellt.

lg soefeli

**Zivil: 20. August 2010 * Kirchlich: 28. August 2010**

 1 2 3
heiraten   Ziviltrauung   Standesbeamten   Trauung   zivilstandsbeamten   sägensgottesdenscht   Ehevorbereitunggespräch   Vorbereitungsgespräch   Zivilstandesamt   trauungsbesprechung   hochziits-zivil-termin   unterschiedlich   Standesamt   Unterschriften   ehevorbereitungsgespräch   Standesbeamtin   trauungszimmer   Standesamtmitarbeitern   Standesbeamte   Familienbüchlein