| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
zivil in weiss...?
 1 2 3 4
08.04.10 13:37
sheilyn 

Re: zivil in weiss...?


und irgendwie het min schatz scho recht, wiso söll mer i dä chile hürate wemer sust absolut kei bezug zur chile oder so het?! nur wegem wiise chleid gang ich nid id chile go hürate...

Zitat:



so gsehn ech das ebe au. ;)

mer wärdet au s ganze tamtam drom ond drah ha, aber s theater ond gehüüchlere (för üs, nüd gäg die wo cherchlech düend ;) ) fallt eifach wäg.

mer hürotet am 26.06.2010 - i 3 kantön! ;)



Zuletzt bearbeitet am 08.04.2010

08.04.10 13:49
ichwuensche 

Re: zivil in weiss...?

seeletaenzli:
hallo zäme

das weekend hend min schatz ond ech weder mol en abstächer i sini heimat gmacht... debi hend mer natürlech au chli öber üsi hochziit gredt...
vo öpperem vo de familie esch den de kommentar gfalle, dass sie wör chirchlech hüürote, om wiss chönne z'hüürote...
sie esch ned die erscht wo chli "komisch" reagiert, dass ech i mene bruutchleid hüürote, obwohls nur zivil esch.

drom wörs mech etz eifach mol wonder näh, wer vo euch "nur" zivil hüüroted... ond dezue au in wiss... ivory oder creme?

trotz "nur" ziviler trauuig werd ech ned uf mis ivory-farbige chleid verzechte... ond au söscht werd i mi style, lo schminke, han die passende schueh, traumhafte schmuck, die perfekt onderwösch dezue... ond ond ond... esch för mech emmer klar gsi, dass das dezue köhrt...

-- ~ mer verTRAUED üs ~ -- ~ 21.05.2010 ~ --


juhhuuu

ich finde es absolut legitim, heute ein weisses kleid aufs standesamt anzuziehen. in meinem bekanntenkreis hat nur jemand in farbe standesamtlich geheiratet, alle anderen in weiss.

gruss

08.04.10 14:07
jessy 
Re: zivil in weiss...?

ich han mir nie gedanke gmacht ob es wiises kleid und standesamt zäme passt..
mir hüratet so wie mir das wend und züchtet das au dure..
und zu dem wüsst ich denn nid ob ich i dä chile chönt ä stund ruhig sitze weni jetzt 4 mönet voher scho am ume zabble bin

08.04.10 20:40
seeletaenzli 

Re: zivil in weiss...?

@mausimaus

do mer sowieso ehner im "chline" rahme hüüroted, esch das uf em standesamt kes problem. mer wärded insgesammt 29 persone si... die hend locker alli platz im grössere ruum vo üsem standesamt...

fiire tüend mer nochäne genau so, als wöred mer au chirchlech hüürote. bi üs send aber alli gäst grad au zom ässe iglade. mer möchid keis seperats aperos sondern hend nor die lüüt iglade, wo üs de ganz tag/obig begleite wärded.

do min zuekönftig ond ech bed us de chile usträtte send, werd au ke taufi för üsi zuekönftige chind (falls mer den mol hend) stattfende...
ech han mer zwor noni gross gedanke öber das thema gmacht, well das bi üs secher no 3 johr ziit hed... aber ech dänke mer wöred es taufähnlechs ritual mache...



-- ~ mer verTRAUED üs ~ -- ~ 21.05.2010 ~ --

08.04.10 20:48
Mausimaus

nicht registriert

Re: zivil in weiss...?

... so, zweiter Versuch, mein letzes Posting wurde irgendwie zu lang und zu wirr. Vermutlich weil ich momentan auch etwas verwirrt bin .

Weiss nämlich zur Zeit auch nicht, ob wir eine kirchliche Trauung machen sollen oder nicht. Wird sich noch zeigen. Ist nicht so, dass wir gar keinen Bezug zur Kirche haben. Aber finde es super, dass es auch auf dem Standesamt an nichts fehlt (sprich Kleid, Styling, Apéro, Fest ...) !!!!

An alle "nur" "Ziviler" ... Wieviele Gäste nehmt ihr mit aufs Standesamt? Was ist mit den andern Gästen? Apéro extern oder vor dem Standesamt (Standesamt am Samstag ist anscheinend meist recht ausgebucht)? Und eine Vorstellung von mir waren immer diese Mädchen, die Blumen streuen... Habt ihr das trotz Standesamt? Oder eher weniger.

Hihi, bezweifle, dass mein Posting jetzt weniger verwirrend ist. Mal schauen, ob mich jemand versteht.

Und wie sieht es aus mit Kindern? Wenns dann mal gibt, lasst ihr sie Taufen oder nicht? Wüsste nicht, wie unsere Familien darauf reagieren würden, wenn ich sage, dass wir die Kinder nicht taufen lassen.

Muss no bitz Geduld ha...

Zuletzt bearbeitet am 08.04.2010

08.04.10 21:59
tonie 
Re: zivil in weiss...?

wir nehemen trauzeugen mit partner, eltern, grosseltern und geschwister mit aufs standesamt. dann gibts am abend für "geladene" gäste ein apero mit anschliessendem nachtessen und dann natürlich noch ein fest. zum fest, also eher disco mit bar und musik. dort zu dem fest haben wir dann nochmals mehr leute eingeladen. das sind dann sozusagen diese, die wir wenn wir krichlich heiraten würden, an den anschliessenden apero einladen.

08.04.10 22:04
calla 
Re: zivil in weiss...?

@seeletanzli
bei uns ist's wie bei euch - aus der kirche draussen weil kein bezug da ist! heiraten traditionell auf dem zivilstandsamt (schloss), werden unsere kinder (wir wünschen uns welche ) nicht taufen lassen, wissen aber schon in welche richtung das taufritual gehen wird!

unser ablauf:

trauung 29 pers. (familie und trauzeugen)
anschl. apéro (wie nach der kirche) insg. ca 120. pers
fest 58 pers. (familie/trauzeugen/freunde)

°oO°oo° ... WEIL ES LIEBE IST ... °oo°Oo°


Zuletzt bearbeitet am 08.04.2010

08.04.10 22:04
elchalten 

Re: zivil in weiss...?

hoi zaeme.
auch wir werden "nur" zivil heiraten. in die kirche wollen wir beide nicht, da wir auch sonst keinen bezug dazu haben und wir muehe haetten, gott um seinen segen zu unserer ehe zu bitten. keine kirche war daher bei uns von anfang an klar. genau so klar war jedoch, dass es trotzdem ein weisses kleid, sexy unterwaesche, passende schuhe (uebrigens werde ich farbige schuhe tragen...), brautstrauss etc... einfach alles gibt. abgesehen von kirche verzichten wir auf nichts :-) warum auch :-)
zu deiner anderen frage: falls wir dann einmal kinder haben, was wir uns beide sehr wuenschen, werden wir diese trotzdem taufen lassen. wir haben grundsaetzlich absolut nichts gegen die kirche - und daher waere dies fuer uns absolut kein problem. wir moechten ihnen alle moeglichkeiten offen halten. wenn sie dann alt genug sind, koennen sie selber entscheiden, was sie damit tun wollen.

denk daran: das wichtigste ist, dass es fuer euch stimmt! traditionen und aussagen von verwandten hin oder her!

09.04.10 08:32
jessy 
Re: zivil in weiss...?

bi dä trauuig uf em standesamt werdeds bi üs öpe 8 lüt sie..
apero hend mir bi üsem ufem hof mit öpe 80pers. (en apero i dä stadt vorem standesamt chönd mir üs nid vorstelle)
am fest z`abig werdeds öpe 25pers. sie..

au wenn mir nid kirchlich hüratet, üsi chind werded mir vermuetli taufe wenns denn sowiet isch..

09.04.10 12:20
Freudepur 

Re: zivil in weiss...?

Hallo

Also bei uns ist es auch etwas kompliziert
Ich wollte eigentlich nicht kirchlich heiraten, da ich sonst auch nicht zur Kirche gehe. Und auch das Argument der Atmospähre zieht für mich nicht, da ich Kirchen kalt und ungemütlich finde. Also heiraten wir nun auf einem Schiff. Geplant war eine Kapitänstrauung. Aber da es seiner Familie nicht gefallen hat das wir dann kirchlich gar nicht verheiratet wären, haben wir nun einen Pfarrer welcher uns auf dem Schiff traut. Dieser Kompromiss ist für mich jetzt im Nachhinein perfekt, da der Pfarrer sehr offen ist und Lust auf katholischen Glauben macht..
Aber zurück zum Thema Meine Schwägerin hat auch in einem traumhaften weissen Kleid auf dem Standesamt geheiratet. Finde ich super schön!

 1 2 3 4
heiraten   standesamtlech   verTRAUED   prinzässinne-chläid   standesamtslokal   anschliessendem   bünzlischwiizermässig   standesamtlich   anführungszeichen   anschliessenden   seeletaenzli   Kapitänstrauung   läbensabschnett   hochzeitskleides   sooooooooooooooooooooooooooooooooo   hochschulabschluss   standesamt   athemberoubends   gedanke   absolut