| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Zivile Trauung (Organisation)
 1
12.08.08 15:07
L.A. 
Zivile Trauung (Organisation)

Hallo zusammen,

Wir werden nächstes Jahr „nur“ zivil in Küssnacht a.R. heiraten. Für uns wird dies unser grosser Tag sein. Damit dieser auch perfekt wird, werden wir dann auch ein grosses Fest abhalten. Hat jemand eine Idee, wo ein geeigneter Platz für den anschliessenden Apéro zu finden ist und dann ein schönes Restaurant fürs Nachtessen? Den Apéro möchten wir gerne in der Nähe des Standesamtes abhalten. Das Nachtessen könnte auch in der näheren Umgebung stattfinden.

Noch eine Frage. Wir haben Gäste welche wir nur zum Apéro eingeladen haben und dann die anderen welche für das ganze Fest eingeladen sind.
Wie könnte man das organisatorisch machen? Wo soll man sich z.Bsp. treffen? Wir überlegen uns, mit den geladenen Gästen etwas früher abzumachen, und anschl. dann im Standesamt zu heiraten. Im Standesamt haben aber dann natürlich nicht alle Platz. Wir dachten uns, dass wir im Standesamt nur unsere Eltern, Geschwister und Trauzeugen dabei haben werden. Ist das komisch, wenn dann die restlichen Gäste draussen warten müssen? Anschl. könnte man dann allesamt zum Apéro gehen.

Vielen Dank schon jetzt für eure Feedbacks.

Gruss

12.08.08 15:14
fonzi 
Re: Zivile Trauung (Organisation)

Wir haben am 08.08.08 wie folgt geheiratet:
Wir haben uns zur Trauung mit unseren engsten Familienmitgliedern getroffen.
Nach der Trauung sind wir zur Apérolocation, wo wir dann alle anderen Gäste getroffen haben.
Nach dem Apéro sind wir mit der Familie und den Abendgästen zum Essen gegangen.
Wir waren ca. 25 an der Trauung, ca. 100 am Apéro und ca. 50 zum Hochzeitsfest.
Hat aus unserer Sicht gut funktioniert..

12.08.08 18:20
L.A. 
Re: Zivile Trauung (Organisation)

Danke für deine prompte Antwort.

Ich denke, dass wir es wahrscheinlich auch so in der Art abwickeln werden.

Lieber Gruss

 1
wahrscheinlich   Nachtessen   stattfinden   Standesamt   anschliessenden   Apérolocation   Trauzeugen   eingeladen   Abendgästen   restlichen   geheiratet   Standesamtes   Hochzeitsfest   Organisation   Familienmitgliedern   organisatorisch   funktioniert   Trauung   Geschwister   getroffen