| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse
 1 .. 3 4 5 6 7
07.01.11 09:37
cosa87 

Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

keis problem mach dir grad e PN
ich ebe au

am 27.08.2011 isch üsen grosse Tag
*****Du bist ein Teil von mir*****

07.01.11 11:26
Eleni07 

Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

Hallo zäme,

mir händ no 2 vorigi Billett fürd Hochzitsmässe, han diä ebe erscht geschter becho und de Thread erscht hüt entdeckt. Mir gönd am Samschtig uf Züri ad Mässe. Falls eper interessiert wär, chan er sich bi mir mälde... wird glaub chli scher mit verschicke, dass mers dänn no pünktlich würd becho... drum mis agebot, me chas äntwäder abhole oder me würd sich vor dä Mässe träffe und dänn chanis überge.

gruess Eleni07

09.01.11 14:08
bruetli2011

nicht registriert

Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

Ich war heute dort. War sehr positiv überrascht. besonders gut hat mir die modeschau gefallen. die haben sich echt was einfallen lassen.

auch die standbetreiber waren cool, manche für meinen geschmack etwas zu aufdringlich. aber wir sind nun eingedeckt mit gutscheinen en mass;)


***
Wir trauen uns im September 2011

09.01.11 16:38
Joy 

Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

Hallo Zäme

Ich war gestern auf der Messe und fühlte mich fast überfordert von dem riiiesigen Angebot!
Ziemlich enttäuschend fand ich die gross angekündigte "Sonderschau der Zürcher Floristen". Ich hatte mir eigentlich eine Menge an Inspiration erhofft in Bezug auf Brautsträusse und Tischdekoration, aber die paar roten Rosen (wie originell!) waren ja wirklich eher mager! Was habt ihr davon gehalten?

LG Joy

10.01.11 09:24
trobadora 
Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

Die Sonderschau hab ich nicht gesehen...

Ansonsten waren wir beim ersten Durchgang ziemlich überfordert und haben einfach ein bisschen geschaut. Nachher haben wir dann noch eine gezielte Runde gemacht...

Was mir noch zu denken gab: Wir hatten für den Apero einen Favoriten. An diesem Stand wurden wir jedoch gar nicht wirklich beachtet, die Arbeiterinnen dort, haben lieber miteinander gequatscht. Auf Anfrage bekamen wir dennoch einen Flyer in die Hand gedrückt. Naja...

Da stellte sich uns die Frage, ob wir unseren Apero wirklich dort machen sollen. Mit dem Hintergedanken, dass es an unserer Hochzeit gleich ablaufen könnte und die lieber miteinander schwatzen, als unsere Gäste zu "umsorgen"... Wisst ihr was ich meine?

Bei anderen Ständen wurden wir viel besser informiert und man ging auf uns ein...

10.01.11 11:42
vivala010

nicht registriert

Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

was ist den für euch ein riesieges angebot? ich fand es recht klein .. ausser fotografen gab es für mich eine kleine auswahl... ich erhoffte mir auch mehr auswahl auf tischdekortionen..


10.01.11 11:45
coco11 

Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

Mich hat jetzt diese Messe nicht wirklich aus den Socken gehauen. Gut wir haben das Wichtigste eh schon alles reserviert, aber ich habe mir auch Inspiration für Torten und Deko erhofft. Und da war jetzt nicht so viel dabei, wie ich finde. Und wenn man noch gar nichts hat, hätte es mir persönlich wahrscheinlich auch nicht so viel gebracht, da wär ich vielleicht überfordert gewesen. Da kann man auch googeln und das führt zum gleichen Ziel.

Die Modeschau hingegen fand ich witzig, auch wenn ich keines der gezeigten Kleider gekauft hätte.

Wir freuen uns auf den 23.07.2011

10.01.11 11:55
trobadora 
Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

Naja, uns hat nicht unbedingt das riesige Angebot überfordert, sondern mehr die vielen Leute und alle die einem etwas in die Hand drücken mussten. Wir waren aber auch ohne grossen Plan dort

Und worin wir uns beide einig waren: 15 Franken hätten wir nicht ausgegeben, dafür hat es uns doch zu wenig gebracht. Wie coco11 schon sagte, eine Internet-Suche hätte etwa zum gleichen Ziel geführt...

Auch wenn ich es auch ganz interessant fand, wie sich die Leute präsentieren und sich verhalten. Siehe mein Beispiel mit unserem Apero-Catering

10.01.11 17:44
Palchen 

Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

Hallo Zusammen

Was mich gestört hat, war dass es keine Struktur in der Messe hatte. Wir haben ja gottseidank scho das meiste und sind einfach ein bisschen wegen des Feelings und dem Schmöckern gegangen. Ich glaube wenn wir etwas gesucht hätten, wäre ich durchgedreht. St.Gallen soll da besser sein, da sind die Blumenhändler bei den Blumenhändler, die Goldschmiede bei den Goldschmieden u.s.w.

Das mit dem in die Handdrücken war etwas ungewohnt aber hat mich nicht extrem gestört. Jedoch bin ich das Gefühl nicht losgeworden, die werden nach verteilten Flyern bezahlt. Gesagt wurde ja nichts wirklich etwas dazu.

Wir hätten auch bestimmt kein CHF 15.00 ausgegeben oder zumindest später bereut so viel bezahlt zu haben.

Lg Palchen

@-->-- Zivil 20.05.2011 --- Freie Trauung 28.05.2011 --<--@

11.01.11 15:36
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Zürich, Fest- und Hochzeitsmesse

Ich kann mich nur anschliessen. Mich hätten die 15.00 Franken auch gereut. Zum Glück hatte ich einen Gutschein.
Auch war ich ein wenig von den Ständen enttäuscht. Die Modeschau war witzig...aber die Kleider einfach nicht mein Geschmack. Hatte schon Panik, dass ich keins finden werde. Aber denke, das sollte doch machbar sein .
Jedenfalls habe ich jetzt nicht viel mehr Ideen wie vorher...schade eigentlich.

...Weil es Liebe ist, sagen wir am 8. Oktober 2011 JA zueinander....

 1 .. 3 4 5 6 7
Blumenhändler   hochzeitsstimmung   wahrscheinlich   Dunstig-Usgänger   wirklich   Hochzeitsmesse   torteusstellige   Internet-Suche   Brautgeschäften   Apero-Catering   shochzytsfeeling   tischdekortionen   hochzyts-gfühl   standbetreiber   hochzeitsautos   Gutscheinnummern   Hintergedanken   Tischdekoration   Romerbschmucksiite   Eintrittskarten
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!