| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?
 1 2 3 4 5
31.10.15 23:51
Cloe 

Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Ich habe mir vorgenommen an die Hochzeitsmesse in Zürich zu gehen. Jetzt lese ich aber auch über sehr viele negative Feedbacks von Brautpaaren die gewesen sind.

Habt ihr die Hochzeitsmesse Zürich besucht und würdet sie wieder besuchen oder eben nicht?
Wenn ja, warum?

Freue mich auf eure Feedbacks

01.11.15 00:35
Bachsli 

Re: Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Ich war da und fand es mehr oder weniger ok.

Würde aber nie wieder an die Hochzeitsmesse in Zürich gehen, da es mir zu viele zu unpersönliche Aussteller hatte und auch viel zu viele niveaulose Schnäppchenjäger.

Zuletzt bearbeitet am 01.11.15 00:36

01.11.15 07:28
Summer_2016

nicht registriert

Re: Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Es ist halt im Prinzip eine Verkaufsveranstaltung. Man wird alle zwei Meter von einem neuen Aussteller angequatscht, der einem seine Fotos/Deko/Blumen verkaufen will. Wenn man sich dessen bewusst ist und man das mag ist es okay. Ich hatte ganz andere Vorstellungen und war deshalb eher enttäuscht. Mich schreckt das auch total ab wenn ich mir nicht in Ruhe etwas anschauen kann. Ich war jedenfalls nach 30 Minuten wieder draussen.

01.11.15 09:03
Berta

nicht registriert

Re: Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Hatte mir vorgestellt, dass ich an der Hochzeitsmesse ganz viele Hochzeitskleider anprobieren kann ......... ja das war dann aber ganz anders!

Nix mit anprobieren!

Nur an wenigen Ständen war das möglich, und nur mit wenigen Modellen...... das eine dass ich dann anprobiert habe, war noch feuchtwarm vom Schweiss meiner Vorgängerin .....

wäck .....!!!!!!!

01.11.15 09:25
Sandsi 

Re: Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Ich war im Januar 2015 an der Hochzeitsmesse in Zürich und leider masslos enttäuscht.
Doch vielleicht ist ja die Messe in St.Gallen besser?
Eröffne jetzt gleich einen eigenen Thread zu Hochzeitsmesse St.Gallen ...

01.11.15 17:28
MartinaB 

Re: Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Unser Ziel war, einen zu uns passenden und guten Fotograf zu finden. Ich habe bisher nur diese eine Hochzeitsmesse besucht. Die Hochzeitmesse Zürich.

Fotografen gab es wahrlich VIELE da. Und alle zeigten ihre BestOfs. Also habe ich nach ganzen Reportagen gefragt, denn wenn mir ein einzelnes BestOf gefällt, heisst es noch lange nicht, dass mir auch eine ganz Reportage gefällt! Und eine Reportage ist das, wofür wir alle unverschämte und schockierend hohe Preise bezahlen. Nur ein Fotograf war bereit, mir Beispiele von seinen kompletten Reportagen zu zeigen. Und da kamen dann so ähnliche Bilder zum Vorschein wie diese:.

http://www.srf.ch/sendungen/heiraten/wie...weizer-heiraten

Ok, es waren auch akzeptable dabei, aber eben ...

Ganz schlimm finde ich, wenn ich auf Hochzeitsfotos zuerst wahrnehmen muss, dass einer der beiden nicht wusste wohin er seine Hände tun soll oder wohin sein Blick gehen sollte, noch bevor ich das Liebesglück eines Brautpaares im Bild entdecken kann.

Für uns war es dann aber leider ganz schnell klar, dass wir an dieser Messe keinen Fotograf finden würden ...
War also ein erfolgloser Ausflug

Zuletzt bearbeitet am 01.11.15 17:34

01.11.15 22:01
Annama 

Re: Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Eine gute Band zu entdecken, war eigentlich meine Absicht an der Hochzeitsmesse Zürich. Eine Band die ihr Musik-Style jeder momentanen Atmosphäre anpassen kann. Eine Band die den Musik-Geschmack möglichst vieler Gäste treffen kann. Jeder Gast möchte doch hin und wieder sein Tanzbein schwingen.

Natürlich gibt es solche Bands.
Aber nicht an einer Hochzeitsmesse: Eine Band schlimmer wie die andere. Zeitweise entstand ein assozialer und höchst unangenehmer auf und abschwellender Tonbrei in der Halle, weil sich die Bands gegenseitig versuchten zu übertönen. Meine Ohren haben um Hilfe geschrien!

Fazit: Hat eine Band keinen Erfolg im Musik-Business, so bezahlt sie einen sündhaft teuren Messestandplatz und versucht ihr Glück als Hochzeitsband.

Zuletzt bearbeitet am 01.11.15 22:05

01.11.15 23:05
Rabarbara 

Re: Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Erfolgreiche Anbieter, mit Produkten die etwas Zeit brauchen um hergestellt zu werden, schwimmen um diese Jahreszeit in Arbeit und tummeln sich mit Sicherheit nicht auf Hochzeitsmessen rum.

02.11.15 06:04
schmetterlingli77 

Re: Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Stimmt Rabarbara !!

Individuelle Produkte wie ein massgeschneidertes Brautkleid oder gar personalisierte Trauringe aus Kristallmetall findet man in der Produktionshochsaison garantiert an keiner Hochzeitsmesse.

Hier mein Tipp:

https://www.kristallmetall.ch
http://www.sonniageiger,ch

02.11.15 06:47
Joha 

Re: Hochzeitsmesse Zürich: Nützlich oder NoGo?

Also mich haben die überschminkten Hilfs-Tussis, die mich alle 3 Meter mit ihren vermeintlich verkaufsfördernden jedoch billigen Sprüchen angequatscht haben, einfach genervt.
Sie haben von der Materien halt viel zu oft keine Ahnung.

 1 2 3 4 5
Dienstleistungen   viele unprofessionelle   Goldschmiede-Beratung   Platinring-Angeboten   Hochzeitsmessenbummlerin   Platinringanbieter   Aussteller   massgeschneidertes   Nützlich   Massenproduzenten die   Hochzeitsanbieter   Eheringe-Platzhirsch-Rombi   verkaufsfördernden   Hochzeitsmessebesuch   Hochzeitsmesse   Hochzeitsmessen   Hochzeitsdienstleister   Eheringe-Platzhirsch   Verkaufsveranstaltung   Produktionshochsaison