| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Was ich im Nachhinein würd anders mache...
 1 .. 7 .. 12 13 14 15 16 .. 20
06.07.12 10:34
Waschbaerli 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

wir habens auch vorher gemacht. ich fands super!!! und "DER" moment wo dich dein GG dann sieht, ist einmalig. ich war irgendwie auch froh, hat er mich zuerst schon am morgen gesehen und nicht erst in der kirche. ich wäre definitiv in ohnmacht gefallen vor lauter aufregung.

06.07.12 11:09
lululuana 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

nachdäm ig jetz hie geng widr gläse ha wäge de Föteli vorhär mache, hei mier üs jetz o entschide öml ä Teil drvo vorhär z mache BEVOR d Familie chunt. So chöi mier dr Momänt no grad chlei gniessse, üs gniesse... und o no chlei obe abe cho!

08.07.12 12:16
anduena 
Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

hmmm denn muessi mir das demfall au überlegge. han scho denkt swär schön wenn mich min schatz erscht ide chile mitem chleid gsehd so old-school mässig aber ja ich wett mer de tag möglichscht stressfrei gstalte, daher villicht besser vorus.

Hend ihr bekannti gha wo föteled? ich hamer überleid en professionelle fotograph zsueche will dföteli sindmer denn scho sehr wichtig

08.07.12 12:33
angiyves 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

lululuana:
nachdäm ig jetz hie geng widr gläse ha wäge de Föteli vorhär mache, hei mier üs jetz o entschide öml ä Teil drvo vorhär z mache BEVOR d Familie chunt. So chöi mier dr Momänt no grad chlei gniessse, üs gniesse... und o no chlei obe abe cho!


so mache mirs au

09.07.12 09:49
Hillary 
Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

mir maches ou so, das mir am morge vor dr trouig fötele. u üs dert gseh. wird bestimmt ä hammer moment si. d föteli macht dert o üsi fotografin wo när o aui angere föteli macht.

09.07.12 11:13
Valeria01 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

mier gsehnd eus erst ii de Chile
nacher sind mer ca. 1 h mit allne am apero und denn gönd mer go Fööteli mache und eusi gääst blibed no am aperò und denn treffet mier eus all zeme denn im Hotel...

16.08.12 17:30
Silca 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

Jetzt kann ich auch mitreden...

Ich würde alles geeeenau gleich machen. Es war einfach PERFEKT! Das Paar-Fotoshooting machten wir vorher, mit den Trauzeugen zusammen. Man ist noch frisch und munter und ich war nicht sooo wahnsinnig nervös als ich in die Kirche kam und konnte so auch die ganze Trauung in vollen Zügen geniessen!
Die Torte war genau auf die Anzahl Personen gerechnet und wir hatten zwei ganze Torten übrig. Es gab dazu noch Schoggi-Mousse und Fruchtsalat, auch da blieb noch übrig. Wegen der Torte aber nicht so schlimm da es eine Eistorte ist und nun auf unser Geburifest in einer Woche wartet.

Die Namenstäfeli....naja...sahen hübsch aus und der einzige Vorteil war das unsere TZ unterscheiden konnten wer Aperogast und wer geladener Gast war. Sonst in meinen Augen nicht zwingend nötig.

Was ich aber definitv anders machen würde wenn es irgendwie geht....nach der Hochzeit ein paar Tage frei machen. Da unser Haus noch recht viel Arbeit gab um aufzuräumen am Sonntag (Verein hat sich übel zu schaffen gemacht) blieb uns nur noch der Montag um auszuspannen. Denn hatten wir frei. Aber doch noch viiiel zu wenig. Also wens irgendwie geht....nehmt euch frei!!!
2 Tage vor der HZ frei machen war auch super und hab ich genossen!

Lg Silca

17.08.12 10:10
lolo 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

Was ich empfehlen kann und gleich machen würde:

- sich fotografieren lassen wenn man sich das erste Mal sieht (Trauzeuge hat zusätzlich gefilmt)

- den Apéro an einem anderen Ort machen als das Essen und dazwischen mindestens eine halbe Stunde mit dem Auto zu zweit unterwegs sein (wir hatten einen superlustigen Chauffeur und hatten nach dem Standesamt-Apéro ganze 45 Minuten für uns allein inkl. Pinkelpause in voller Montur )

- beim Essen die Vegetarier berücksichtigen falls es welche hat (ist bei Thai-Essen zum Glück einfach )

- ein Bierfass mit Kühlfunktion für den Apéro organisieren

- sich unter dem Kleid gut einpudern

- sehr konsequent auf die eigenen Bedürfnissen und Wünsche bestehen. ich hab das bis zum Fest geschafft (zweites Probeschminken, zwei Probefrisuren, etc.) und hatte danach das Pech, dass ich es der falschen Person überlassen habe

- vor und nach der Hochzeit je zwei Tage frei nehmen (exkl. Wochenende)

- um Geld statt um Geschenke bitten

- Putzfirma engagieren für den Tag danach falls man nicht im Restaurant feiert

- vorher einen Hochzeit am Strand nur zu zweit, denn das macht alles wett was am Hochzeitsfest nicht rund lief




Was ich empfehlen und anderst machen würde:

- eine eigene Checkliste mitnehmen und nach der Eröffnung des Apéros kurz durchsehen (grrrr....das ärgert mich immer noch)

- sich vornehmen, die Gäste als Paar zu begrüssen und am Fest als Paar unterwegs zu sein

- Idioten ohne schlechtes Gewissen nach Hause schicken falls sie das Fest stören

- weniger Kuchen bestellen. Wir hatten 64 Cupcakes für 36 Erwachsene und 6 Kinder und hatte ne Menge übrig. Allerdings wollte sie dann jeder nach Hause nehmen und ich hatte auch noch welche zu Hause an den folgenden Tagen

- explizit Ansprachen/ Reden verlangen falls man sich eine wünscht


Das wärs

Zuletzt bearbeitet am 17.08.12 10:11

17.08.12 10:39
saerli 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

Hi Lolo

Wozu unter dem Kleid einpudern??? Das habe ich noch nie gehört :)

Wir haben nur eine mini Hochzeitstorte zum anschneiden, der Rest ist Dessertbuffet. Ich hoffe sehr, dass da nichts übrig bleibt von der Torte.

Das mit der Rede ist so eine Sache. Ich fände es mega schön, wenn wir eine Rede hätten. Aber ich möchte niemanden darum bitten müssen... Weisst du wie ich meine? Es soll von ihnen aus kommen und nicht von mir als Wunsch. Aber ja, möglich, dass ich danach bereut nichts gesagt zu haben.
GGs Vater hat gefragt ob er eine halten MUSS. Wir haben gesagt es wäre schön, aber es ist kein muss. Mal schauen

Grüessli

17.08.12 11:47
Sanis

nicht registriert

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

Habe den Tipp mit dem Babypuder auch shco erhalten... Bräute di nicht gerade eine 36 tragen tendieren dazu sich einen "Wolf" zu laufen...

das puder saugt den schweiss unter dem Kleid ein wenig auf und verhindert so di reibung

 1 .. 7 .. 12 13 14 15 16 .. 20
sid=7gR22DdOsnc722cSj1x02Dcx5afjWGRL8ZcVLamSPa4r2H   Hochzeitsdiskussionsfreie   irgendwie   einfach   Trauung   wirklich   Hochzeit   Zusammengehörigkeitsgefühl   Shooting   SCHOGGI-CALVADOS-MOUSSE   vielleicht   Trauzeugen   hochzeitsvorbereitungen   eigentlich   Nachhinein   sommer-kurzhose-go-in-5-stck   gemacht   pref-AKL12868893%40Ackermann-AckermannCh   noch-nicht-verheirateten   perfekt