| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Was ich im Nachhinein würd anders mache...
 1 .. 3 4 5 6 7 .. 14 .. 20
23.07.10 08:07
seeletaenzli 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

hm...
ech wör nor no die lüüt ilade, wo mer wörkli wend debi ha... ond wo sech au wörkli vo härze för üs freue chönd.
das ganze hed nämli so betz en faade biigschmack gäh...

-- ~ mer verTRAUED üs ~ -- ~ 21.05.2010 ~ --

23.07.10 08:19
mini84 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

also, ich als frischgebackene kann da ja jetzt auch mitreden....

was ich anders machen würde:

- Ich würde einen Tätschmeister organisieren... Unsere Trauzeugen (beide haben kleine Babies) waren etwas überfordert mit der Aufgabe der Organisation...
Sie haben das zwar super gemacht.. aber ich hatte teils schon ein schlechtes Gewissen, weil -vorallem meine Trauzeugin- sich so ins Zeug gelegt hat..

- Die Hausschlüssel einziehen bei den Eltern... Sie haben zwar beide versprochen, die Schlüssel nicht rauszugeben.. aber unser Schwager hat ihn dann leider doch bei den Schwigis mitgenommen (heimlich)... Die "Überraschung" war alles andere als lustig....

- NOCH besser mit dem Abendlokal absprechen... Wir haben nun im Nachhinein ein paar Punkte die absolut nicht i.O. gehen...
- Es wurden zuviele Menus und zu wenige Kindermenus verrechnet.
- Es gab nur an einem (von 13!) Tischen einen Nachschlag!!!! (finde ich der Hammer!! )
- Die Cockails an der Bar wurden uns verrechnet, obwohl wir vorher abgemacht hatten, das diese die Gäste selber zahlen sollten.
- Es wurde uns eine happige Verlängerung bis 2.00 verrechnet, obwohl ab 24.00 garnicht mehr bedient wurde.... Die Angestellten haben in diesen zwei Stunden bereits das ganze Restaurant wieder umgebaut etc..

-letzter Punkt: Petrus bestechen dass es nicht regnet...

~~~~~juhu!! am 17.7.2010 isches sowiet!~~~~~~~

23.07.10 08:26
Ananas

nicht registriert

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

Mini, das hört sich echt frech an, dieses Restaurant.
Hoffe du kannst das noch in Ordnung bringen.

°~°~° Zivil 6. August 2010 ~°~ grosses Fest 7. August 2010 °~°~°

23.07.10 08:34
Soefeli82

nicht registriert

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

boah mini - das isch ja würklech dr Hammer, was sech öies Restaurant bote het!

**Zivil: 20. August 2010 * Kirchlich: 28. August 2010**

23.07.10 09:14
Aquamarina

nicht registriert

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

das ist mega frech! Bei meinem Bruder haben sie, anstelle von ca. 35 Flaschen, 60 Flaschen Wein verrechnet und er dussel hats nicht gesehen und einfach bezahlt. Im Nachhinein Reklamieren geht ja schlecht.

Zuletzt bearbeitet am 23.07.2010

23.07.10 10:20
Franziska

nicht registriert

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

Ganz ehrlich wir würden NICHTS anders machen....
Wir haben schon ein paar mal zusammen darüber geredet und sind einer meinung. Wir könnten das Fest nicht wiederholen, denn es könnte kein bisschen besser werden, denn es war Mega-toll unsere Märchenhochzeit. Mein Mann sagte, wir haben uns ein schönes Fest gewünscht, klar, aber dies hat all unsere Träume übertrumpft...wir haben beide in unserem Leben noch nie so oft vor freude geweint an diesem Tag, es hat alles gestummen, angefangen von den Gästen, Trauzeugen, Tätschmeistern, Apero, Essen, Überraschungen und auch dem Wetter.

Es hat sich gelohnt 10 Jahre zu warten und die Gäste ganz spezifisch auszusuchen, nur die Leute die uns am herzen liegen, ob verwandt oder nicht und genau das war richtig.

Ich kann jeder Braut nur so ein fest wünschen....
Lg Franziska
26. Juni 2010, unser schönster tag...

23.07.10 12:12
mini84 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

@franziska: das find ich mega! das ihr das chönd säge!! also ich mues ganz ehrli säge, am hochziitstag sälber, würd ich au absolut nüt ändere!! er isch perfekt gsi!!!!

aber ebe, di andere sache sind halt im nachhinein so usecho.....

und ja, es isch ächt ä frächheit.. vorallem hät dä typ vom resti ä arroganz a sich.... das isch unglaublich.... er laht eus jetzt im nachhinein richtig gspüre das er eus eigentli überhaupt nöd nötig hät und sowieso am längere hebel hockt.... (tja, ich glaub langsam mit so öppisem muesch rächne, wännd halt i soneme "schiggi miggi resti" hüratisch....)
aber es isch halt trotzdem fantastisch gsi dete....

~~~~~juhu!! am 17.7.2010 isches sowiet!~~~~~~~

27.07.10 12:44
schusseli 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

Ich kann wirklich mit Freude sagen, dass ich die Hochzeit auf keinen Fall anderst haben würde. Es war perfekt für uns, und einfach eine Traumhochzeit mit viel Freude, Tränen, Emotionen und Überraschungen. Unsere Trauzeugen und Familien, Verwandte und Freunde waren einfach perfekt!

Jedoch würde ich auch einige Personen von den Freunden nicht mehr einladen, eine hat uns z.Bsp. weder eine Karte noch ein Geschenk gemacht. Ich finde das einfach eine Frechheit und hat für mich mit Anstand zu tun. Dieser haben wir auch extra ein Zusatzbett in das Hotelzimmer gestellt (da schon mal zu spät fürs Fest angemeldet) und am Ende ist sie bereits um 00:00 Uhr nach Hause um ihre neue Flamme zu sehen. Das ist einfach kein Benhemen! Deshalb, wenn etwas ändern, dann nur noch die Freunde, die sich wirklich für uns freuen und unsere Fest auch schätzen.

Anonsten gar nichts, es war einfach traumhaft! Und ich denke jetzt noch jeden Tag an dieses schöne Fest!






Am 05.06.2010 wird euse Troim wahr

27.07.10 13:07
Carmile 

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

hey zusammen

am fest an sich würde ich auch nicht gross etwas ändern wollen. einzig würde ich am morgen nicht erst um 9h zum friseur, sondern um 7 (wobei wir da wahrscheinlich einen anderen hätten suchen müssen), somit hätten wir etws mehr zeit fürs paarshooting gehabt, welches einfach nur stressig war sowie für den apero. das ist aber auch alles. war sehr zufrieden mit allem und all die mühsamen dinge im vorfeld wie musikerin abgesprungen etc., bin ich im nachinein sogar froh drum. es ist genau so gekommen, wie wir es immer wollten

was ich bzgl. den rahmenbedingungen ändern würde (wobei diese natürlich vom erfahrungsschatz abhängig sind, welcher jetzt viel grösser ist als am anfang, von der zeit und vom finanziellen):

ich würde 3 monate vor der hochzeit eine woche in die ferien zur entspannung, eine woche das thema hochzeit meiden :-)

nach der hochzeit würde ich noch 3 tage wellnessen gehen, so alles ausklingen lassen

ich würde mehr offerten einholen und diese als offerten gegenüber dem lieferanten/anbieter betitlen. dann diese mehr vergleichen.

zudem würde ich im nachinein auch speziellere locations wie palmenhaus auf der insel mainau, villa in der toscana etc. in betracht ziehen und einfach mal offeten einholen. im nachhinein wären diese nämlich nicht gross teurer geworden. aber wären auch noch lässig gewesen.

yep, das ist alles. bin sehr zufrieden mit dem tag den hwir hatten, war einfach wunderschön.

30.07.10 16:10
Jenny78

nicht registriert

Re: Was ich im Nachhinein würd anders mache...

@Carmile: Das mit dem 3 Tage Wellnessen werde ich mir merken, obwohl mein Zukünftiger das für total überflüssig hält. Gut er muss ja auch nicht alles organisieren Zudem ist halt im Mai bei uns Hochsaison im Job und da hat er keine Lust zu wellnessen sondern sieht nur die Arbeit. Mal sehen, sonst gehe ich dann mit der Trauzeugin Aber wenigstens haben wir 3 Monate vor der Hochzeit noch Skiferien geplant und da gibt es Hochzeitsdiskussionsfreie Zone

Das Palmenhaus auf der Insel Mainau haben wir auch in die engere Wahl gezogen, ist dann aber leider nicht in Frage gekommen, da es ab 70 Personen vermietet wird und wir am Abend nur ca. 40 sein werden.

Wieviel Zeit würdest Du denn für das Paarshooting planen? Wir haben gedacht so ca. 1.5 Std ist das zu wenig? Ich kann mir jetzt schon vorstellen wenn es so stressig wird wie Du beschreibst, dass ich dann auf den Fotos eher genervt aussehe

Lg Jenny

 1 .. 3 4 5 6 7 .. 14 .. 20
Hochzeit   einfach   irgendwie   Trauung   eigentlich   noch-nicht-verheirateten   Zusammengehörigkeitsgefühl   pref-AKL12868893%40Ackermann-AckermannCh   sid=7gR22DdOsnc722cSj1x02Dcx5afjWGRL8ZcVLamSPa4r2H   vielleicht   Shooting   sommer-kurzhose-go-in-5-stck   Hochzeitsdiskussionsfreie   Nachhinein   gemacht   Trauzeugen   SCHOGGI-CALVADOS-MOUSSE   perfekt   wirklich   hochzeitsvorbereitungen