| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Zu jung zum heiraten?
 1 2 3 4
03.01.11 14:36
MaiBraut2011

nicht registriert

Re: Zu jung zum heiraten?

Hallo Zusammen!

Wir heiraten auch am 28. Mai 2011 und werden dann fast 4 1/2 Jahre zusammen sein.
Mein GG und ich sind beide 24 Jahre alt.
Wir freuen uns schon riesig auf unseren grossen Tag

LG MaiBraut2011

03.01.11 16:47
Schani81 

Re: Zu jung zum heiraten?

hmmm, ich glaube das kann man generell nicht so sagen, ob zu jung oder zu alt. jede person hat seine eigene entwicklung, die schreitet schneller oder weniger voran.
es gibt menschen, die sind mit 45 noch nicht reif für die ehe (oder gar nie) und es gibt 20 od. 22 jährige, welche das grosse los getroffen haben.
Ich persönlich hätte nie mit 25, 26 geheiratet, obwohl ich mit meinem mann schon zusammen war. weil es für mich einfach zu früh war. heute mit 30 war es für mich der richtige schritt. ich konnte auch nicht sagen am anfang der beziehung, dass ich ihn heiraten werde, trotz der tausend rosaroten wolken. bin da sehr kopflastig.
wenn ich heute höre, dass menschen, gerade aus dem teen-alter entsprungen sind heiraten, schüttle ich auch den kopf. halt einfach darum, weil es für mich nie in frage kam. aber das ist meine eigene empfindung. solange man die ehe nicht mit rosaroter brille sondern auch realistisch sieht, denke ich kann es auch für jüngere einen lebenslangen gemeinsamen weg geben.


*10.07.2010*

03.01.11 16:56
bruetli2011

nicht registriert

Re: Zu jung zum heiraten?

Es ist nie zu früh für etwas, aber oft zu spät für das Gleiche. Und Zeit ist kein Garant für ein erfülltes Leben.

Was ich damit sagen möchte anders formuliert: Wenn man jung heiratet ist die Wahrscheinlichkeit, das man sich dazwischen nochmals verliebt höher, als wenn man den Bund fürs Leben erst mit 40 eingeht, weil man sich dazwischen die Hörner ziemlich oft abgestossen hat und dann auch weiss, was man eben nicht verpasst, wenn man weiterhin auf der Suche ist.
Aber ich spreche hier bewusst von "Wahrscheinlichkeit". Weil es kann, muss aber nicht eintreffen.

Vielleicht sind die Leute in deinem Umfeld auch nur neidisch, weil sie euch bewundern für euer verantwortungsbewusstsein, dass ihr schon mit so jungen Jahren entwickelt habt. Und reissen deshalb diese Sprüche, weil sie sich nicht mit euch freuen können. Viele Leute können ja nicht einmal mit 50 sich trauen, weil sie nicht in die Verantwortung treten möchten, sondern sich weiterhin alle Optionen offen halten wollen.

Ich würde mich nicht zu fest von deinem Umfeld beeinflussen lassen. Sondern charmant über diese Aussagen hinweglächeln und sich vielleicht fragen, ob ihr so missgrämige Leute tatsächlich dabei haben wollt an eurem schönsten Tag im Leben.

***
Wir trauen uns am 24. September 2011

Zuletzt bearbeitet am 03.01.2011

03.01.11 16:59
coco11 

Re: Zu jung zum heiraten?

Das muss natürlich jeder für sich selber entscheiden, aber ich bin froh, dass ich bei meiner Hochzeit 30 bin und schon gut 8 Jahre mit meinem Verlobten zusammen sein werde. Wir haben uns jung kennengelernt und hätten natürlich auch schon vorher heiraten können, aber erstens waren wir im Studium und noch nicht im Berufsleben und zweitens war die Beziehung auch ohne Eheschein schön.

Wir haben uns aber jetzt für die Ehe entschieden, weil wir vielleicht noch gemeinsam ins Ausland gehen für ein Jahr und das einfacher ist, wenn wir verheiratet sind (wenn z.B. nicht beide von Anfang an einen Job haben) und weil natürlich auch Kinder langsam ein Thema werden (von mir aus gleich nach der Hochzeit, von meinem Schatz aus könnten wir noch etwas warten. Mal schauen, wie es kommt).

Ich bin ein emotionaler, aber auch rationaler Mensch und habe ein sehr grosses Sicherheitsbedürfnis. Eine Sicherheit, dass eine Ehe hält, hat man natürlich nie, aber wenn man schon länger zusammen ist und im Leben steht, man auch schon Tiefs zusammen gemeistert hat, weiss man eher auf was man sich einlässt wie wenn alles noch rosarot ist. Das ist aber meine persönliche Meinung und ich für mich brauche diese Gewissheit. Deshalb wäre es für mich nie in Frage gekommen, nach kurzer Zeit Anfang 20 zu heiraten. Aber wie gesagt, so ticke ich und wie es die anderen machen, geht mich nichts an. Das muss jeder für sich entscheiden wie es stimmt. Hauptsache man ist glücklich mit seiner Entscheidung, wie auch immer die aussehen mag.

Liebe Grüsse
coco

Wir freuen uns auf den 23.07.2011

Zuletzt bearbeitet am 03.01.2011

06.01.11 10:08
nikki 

Re: Zu jung zum heiraten?

ich finde auch das man dies nicht verallgemeinern kann oder darf. meiner meinung nach gibt es viel wichtigere aspekte die zu diesem entschluss beitragen als das alter.

ich bin bei der hochzeit 25, mein verlobter 29 und wir sind dann 4j. zusammen - inkl. höhen und tiefen welche wir zusammen gemeistert haben. ich möchte sogar behaupten wir haben in diesen 4j. mehr durchgemacht als viele die schon 10j. und mehr zusammen sind.

schlussendlich zählt die eigene überzeugung die richtige wahl getroffen zu haben :o) eine garantie das es für immer hält hat man sowieso nie... hauptsache man ist glücklich mit dieser entscheidung!

... wir lieben uns und sagen JA ... am 2./3. September 2011 ...

31.03.11 15:46
Tiinchen 

Re: Zu jung zum heiraten?

Der mit dem : "bist du nicht noch einwenig jung" und: "ihr seid ja noch nicht so lange zusammen" hör ich ständig...
Ich muss dann immer sagen: Bei uns geht hald alles einwenig schneller
Wir sind nach einem halben Jahr zusammen gezogen und wenn wir heiraten, sind wir gut 2 Jahre zusammen. Ich bin dann 24 und er 27.
Wie schon gesagt wurde hat man ja nie eine Garantie. Ob nach einem Jahr oder nach 30...Für uns stimmt es einfach in diesem Moment und wir haben das Gefühl, für immer zusammen zu gehören. Also warum dann noch lange warten?


<3 will mir eifach zämä ghöred <3 <3 10.9.11 <3

31.03.11 17:01
Cherita 
Re: Zu jung zum heiraten?

@Tinchen: Ich finde das super. Hört einfach auf euer Gefühl und dann macht ihr das richtige. Am Anfang meinten auch alle, dass wir zu schnell vorwärts machen, da wir nach 6 Monaten Beziehung schon auf Wohnungssuche gingen und jetzt nach 4.5 Jahren mit 24/26 heiraten. Aber so ist die Liebe, wenn es das richtige ist, dann merkt man es Übrigens meine zukünftigen Schwiegeltern haben sich kaum kennengelernt (waren erst 20) und dann wurde sie unerwartet schwanger. Noch heute sind sie glücklich verheiratet und halten sogar beim Autofahren noch Händchen

****** ***** **** ** 28. Mai 2011 ** **** ***** ******

31.03.11 17:03
Tiinchen 

Re: Zu jung zum heiraten?

Jööööööö! Ist ja super süss! Ja eben, ich denke man merkt schon wenn "der richtige" da ist...So ein Gefühl gibts nur einmal


<3 will mir eifach zämä ghöred <3 <3 10.9.11 <3

31.03.11 17:57
Cherita 
Re: Zu jung zum heiraten?

Ja da gebe ich dir Recht

****** ***** **** ** 28. Mai 2011 ** **** ***** ******

31.03.11 18:09
Jasminchen 
Re: Zu jung zum heiraten?

Als ich zivil geheiratet habe war ich 22 und mein gg 30, da waren wir 5 jahre zusammen. Jetz sind es 11Jahre davon fast 6 verheiratet und nächstes Jahr werden wir kirchlich heiraten!:-)
Am besten man hört auf sich und nicht auf die anderen!
Wie schon gesagt wurde, manche heiraten nach 10 Jahren und es geht daneben, andere nach ein paar monaten und es hält;-)

 1 2 3 4
schlussendlich   Wahrscheinlichkeit   kennengelernt   zusammenbleiben   Sicherheitsbedürfnis   hinterherrennen   heiraten   vorprogrammiert   Arbeitskollegen   verallgemeinern   vielleicht   zusammengezogen   Hochzeit   zusammen   einfach   board=26&thema=3&page=15   verantwortungsbewusstsein   Entscheidung   torschuss-panik   geheiratet
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!