| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Ablauf
 1
02.01.12 14:05
Lonzii 
Ablauf

salü zäme
das erste mal tafelmajor....huii ich habe freude...
nun meine frage:
Wann begrüsse ich die Gäste? Der Plan ist das die Gäste selber zur Kirche kommen und dann die Trauung stattfindet. Nach der Tauung wird direkt das Apero stattfinden. Wann soll ich nun die Gäste begrüssen und ihnen den Ablauf erklähren??
würde mich über eine Antwort sehr freuen
lg
lonzii

02.01.12 18:23
soraya1 

Re: Ablauf

Hallo lonzii
Ich kenn es so das der Trauzeuge oder Tafelmajor direkt im Anschluss an die Trauung noch in der Kirche sich forne hinstellt und eine kleine Ansprache über den Ablauf hält.
Liebe Grüsse
Soraya
September 01, 2012 we will walking down the aisle

03.01.12 10:18
livipivi

nicht registriert

Re: Ablauf

bei uns war es genau so- bevor das rauslauf- Lied kam hat der Tätschi die Gäste informiert wie es weiter geht. Der Pfarrer wurde involviert und hat so dem Tätschi das Wort übergeben :-)

Hand in Hand... ein Leben lang, seit dem 07.05.2011

03.01.12 11:58
Muus 

Re: Ablauf

Hallo Lonzii!
War bei den bisherigen Hochzeiten, an die ich eingeladen war, auch immer so und finde das die beste Lösung. Vielleicht könntest du auch noch ein kleines Merkblatt verteilen? v.a. wenn es noch einen Ortswechsel (zum Apéro oder so) gibt.

Noch ein kleiner Tipp, wenn ich darf: wir waren kürzlich "nur" als Apérogäste eingeladen. Der Tätschmeister hat dann aber nach der Trauung und während dem Apéro sehr penetrant immer nur von den geladenen Gästen und vom Abendprogramm gesprochen. Wir fanden das etwas schade, weil wir so das Gefühl bekamen, wirklich nicht dazu zu gehören... das hinterliess so einen schalen Nachgeschmack. :-/

LG Muus

03.01.12 12:12
purpurblume

nicht registriert

Re: Ablauf

Guter Tipp, Muus. Muss ich mir merken.

Bei der Hochzeit, bei der wir mal mitgeholfen haben, hat der Tafelmajor alle Leute vor der Kirche begrüsst und ihnen jeweils einen Ablaufplan in die Hand gedrückt, d.h. der genaue Ablauf der Messe, Umzug zum Aperosaal und danach Gruppenfotosession. Ganz verhindern, dass sich einige "ausgeschlossen" von der Abendfeier fühlen, konnten wir allerdings nicht, da diejenigen, die abends eingeladen waren, zusätzlich noch ein Namenschildchen bekamen (auf den Namensschildern standen auf der Rückseite auch noch Angaben zu den Gruppenfotos, d.h. in welcher Formation man bereitstehen musste usw.). Nach der Messe meldete er sich in der Kirche auch noch zu Wort und erklärte nochmals den genauen Ablauf.

03.01.12 12:15
livipivi

nicht registriert

Re: Ablauf

naja das mit den Namenstäfelchen ist halt so- aber das weiss man ja als Gast auch. Ich hätte nun kein Problem damit

Hand in Hand... ein Leben lang, seit dem 07.05.2011

03.01.12 18:04
Lonzii 
Re: Ablauf

Besten dank für eure wertvollen tipps.....werde mich nochmals melden wenn die planung weiter vorangeschritten ist..ihr seit super!
lg
marlen

 1
Nachgeschmack   Apérogäste   Ortswechsel   eingeladen   Gruppenfotos   Namenstäfelchen   stattfinden   bereitstehen   mitgeholfen   Vielleicht   stattfindet   Abendprogramm   Namenschildchen   Namensschildern   vorangeschritten   tafelmajor   Tätschmeister   Gruppenfotosession   hinterliess   ausgeschlossen
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!