| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Text in den Einladungskarten
 1 2 3 4 5 .. 11 .. 16
02.04.10 20:56
Franziska

nicht registriert

Re: Text in den Einladungskarten

auch bei uns stand An/Abmeldung dringen erwünscht bis.....
Wir haben heute noch nicht alle An/Abmeldungen...Tja, ich dachte auch das hätte mit Anstand zu tun

Jetzt bin ich halt so frech und schreibe SMS!! Da wir jetzt noch keine An/Abmeldung bekommen haben, aber weiterplanen müssen brauchen wir bis ende Woche eine Antwort. Falls wir nichts hören, nehmen wir das als Absage entgegen.....
Und siehe da, plötzlich melden sie sich.... So mühsam....
@Jeanine
Ich finde es steht alles drauf, was man wissen muss. Tip-Top.
Lg Franziska

26. Juni 2010

28.06.10 15:36
Palchen 

Re: Text in den Einladungskarten

Habt ihr alle eine Homepage? - Wir haben uns aus diversen Gründen gegen eine Homepage entschieden. Somit können wir dort auch nicht weitere Infos hinterlegen. Jetzt steht die Überlegung an ob wir alles wichtige ins Kärtchen stopfen können oder ob wir nach Eingang der Anmeldung ein Infoblatt raussenden. Was würdet ihr Vorschlagen? Dazu kommt, dass jeder unserer Geladenengäste zwei Musikwünsche zur Verfügung hat (wir machen dann eine CD für den Abend). Würdet ihr das auf die Einladung oder auf das Infoblatt schreiben?

Schon jetzt vielen Dank für eure Hilfe

28.06.10 16:32
elchalten 

Re: Text in den Einladungskarten

ich wuerd's wahrscheinlich errst spaeter mit einem infoblatt machen. so dass nur diejenigen die info bekommen, die sich auch angemeldet haben.
ausserdem muesst ihr sonst schon beim versenden der einladungen alle details ausgearbeitet haben. und das ist ja meist nicht so. zudem find ich's schoener, wenn die einladung einfach ist, sprich nicht mit unzaehligen detail infos ueberladen ist.
lg

verliebt 9-5-99 verlobt 29-12-09 heiraten 3-6-11

28.06.10 17:26
schusseli 

Re: Text in den Einladungskarten

Ich würde das Infoblatt bereits mit der Einladung versenden. Sonst müsst ihr nach den Einladungen nochmals allen ein Couvert zu senden und das ist Zeit und Geld, die man noch für genügend andere Sachen aufwenden kann. Auf diesem Infoblatt müssen ja nicht unzählige Infos stehen. Wichtig ist:

Ort und Zeit des Treffpunktes
Trauungsort
Apero-Ort (falls an einem anderen Ort)
Fest-Ort
Übernachtungsmöglichkeiten
Mobile Nummer des Tätschmeister
ev. Fahrplan

Wir haben eine Homepage für diese Infos gemacht. Wir fanden das am einfachsten....

Alle anderen Infos werden dann sowieso von den TZ mit einem Brief geschickt. Also, das ist ja meistens so...

Am 05.06.2010 wird euse Troim wahr

29.06.10 06:52
Soefeli82

nicht registriert

Re: Text in den Einladungskarten

Wir haben eine Homepage gemacht mit allen Infos drauf. Aber es haben ja nicht alle Internet (Grosis...).

Bei uns war es so, dass wir die gesamte Adressliste den Trauzeugen geben mussten. Sie haben unsere Gäste danach angeschrieben. Was genau in diesem Brief stand, weis ich nicht - noch nicht Da unsere Gäste uns ein Teenagerfoto schicken müssen, haben wir die trauzeugen gebeten, dies im Schreiben auch noch mal zu erwähnen.

Ich fände es sehr schaade, wenn die Einladung sooo überfüllt ist. Lieber die Trauzegen fragen ob sie im sinn haben, eure gäste anzuschreiben und die infos danach in dieses schreiben pflanzen.

lg soefeli

**Zivil: 20. August 2010 * Kirchlich: 28. August 2010**

29.06.10 08:26
Palchen 

Re: Text in den Einladungskarten

Vielen Dank für eure Antworten...

Ein Hauptgrund wieso wir keine Homepage haben ist da bei uns viele noch nicht so modern sind (nicht nur die Grosis)

Viel muss bei uns nicht extra geschrieben werden, da Trauung, Apero und Fest an einem Ort stattfindet. Aber ich denke trotzdem das wir ein extra Infoblatt schreiben und das nachträglich versenden. Vielleicht übernehmen dass auch die Trauzeugen, werde da mal nachfragen

29.06.10 08:44
Freudepur 

Re: Text in den Einladungskarten

Hallo

Unsere Einladung hatte wenn ich mich recht erinnere 6 Seiten
Dies war aber so geplant, da wir als Motto "die Reise in unsere Zukunft" hatten. Die ganze Hochzeit war mit Schiff und Zug und Kutsche vom Reisen geprägt und so haben wir die Einladungen wie Reiseunterlagen gestaltet. Ist gut angekommen. Aber muss halt passen.

16.07.10 11:21
nzwedding 

Re: Text in den Einladungskarten

@Palchen
Wir haben bewusst auf eine Homepage verzichtet.
Haben in der Einladung die Eckdaten bekannt gegeben und später ein Brief mit Tagesablauf und div. anderen Kleinigkeiten. Das haben unsere Trauzeugen gemacht weil sie von ihrer Seite noch was reinschreiben wollten (zu Unterhaltungsbeiträgen und Gastgeschenk) das wir dann erst erfahren werden.
------------------------------------------------------------------------
10/01/10 und 28/08/10

16.07.10 13:44
Palchen 

Re: Text in den Einladungskarten

@nzwedding.
Danke für deinen Input Ich denke wir werden das auch so handhaben. Ob wir den Infobrief selber schreiben oder es die Trauzeugen übernehmen wird wohl beim nächsten Trauzeugentreffen im August auskommen.




07.09.10 16:20
cosa87 

Re: Text in den Einladungskarten

Hallo Brütlis

Ich holl do mol e chli älters Thema use

Wie mached ihr da mit de Iladig? Schriebet ihr euen Vorname und Nochname druf? zum Bsp. bi de Adresse, scho mitem ledige Name oder? ha nemli en chline ZS (zämmäschiss) kassiert woni ufem Biespiel min Ledige Name druf gschriebe ha (obwohl mir no gar nonid wüssed wer das wele Name annimmt) drum hani denkt ich frog mol eu

lg cosa

 1 2 3 4 5 .. 11 .. 16
Tätschmeister   heiraten   Adresse   Einladungskarten   eigentlich   Einladungen   Übernachtungsmöglichkeiten   herzlich   anschliessenden   Unterhaltungsbeiträgen   geschrieben   homepage   Trauzeugen   Hochzeit   schkjdsflsdjfljsdljfdjg   schreiben   einfach   Einladung   Trauung   sfhsdhfjkhdfkhksdhkfdskf