| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Danke sagen...
 1
26.05.09 23:15
trulla09 
Danke sagen...

Liebe Mitbrüütlis

Da wir am 14.5. schon zivil geheiratet haben, haben wir von verschiedenen Leuten schon Geschenke und Blumen erhalten. Da wir aber erst am 20. Juni kirchlich heiraten, versenden wir die Dankeskärtli erst nach den Flitterwochen, d.h. Mitte-Ende Juli...

Ich habe mich jetzt einfach bei allen, die uns schon etwas geschenkt haben, entweder mündlich (bsp. Lehrgeschäft oder Leute, die ich getroffen habe oder so) oder per SMS vorbedankt, aber noch nicht bei allen (z.T. habe ich keine TelNr oder die Leute kommen auch an die kirchliche Hochzeit.

An alle Bräute, die auch ein bisschen Zeit zwischen Ziviltrauung und kirchlicher Hochzeit haben: wie macht ihr das? (und auch an alle anderen Brüütlis) Findet ihr das okay so?

Grüessli trulla

27.05.09 10:43
aschera 

Re: Danke sagen...

hallo trulla09

da bei uns zwischen der zivilen und der kirchlichen trauung 10 mt. liegen haben wir uns einfach mündlich bedankt und gesagt dass das kärtli erst nach der kirchlichen kommen wird haben übrigens alle verstanden und war zum glück für niemanden ein problem!

ich denke das wird auch bei euch kein problem für die gäste oder freunde sein.

lg aschera

mir hürate kirchlich am 15. august 2009

27.05.09 10:49
Frangipani 

Re: Danke sagen...

uns haben verschiedene leute auch bereits schon geld geschenkt, obwohl wir auch erst am 20. juni heiraten. wir habens dann so gemacht, dass wir einfach denjenigen, welche wir persönlich auch gesehen haben danke gesagt haben. jemand hat uns auch geld geschickt mit einem persönlichen kärtchen, denen hab ich dann ein email gemacht, mich bedankt und auch erwähnt dass das richige dankeskärtli dann erst nach hochzeit und flitterwochen kommt...
und bei den andern haben wir uns noch nicht gemeldet (die, die einfach geld eingezahlt haben), in der Annahme, dass die Leute ja eigentlich wissen, dass wir erst nach der Hochzeit uns bedanken werden... wäre ja echt zu umständlich jedem einzeln jetzt schon ein kärtli zu schicken, und dann nach der hochzeit das "offizielle" dankeskärtchen nochmals..?



Zuletzt bearbeitet am 27.05.2009

07.10.09 22:40
Luger 
Re: Danke sagen...

Ich hatte mir uberlegt, mich bei denen die ein besonders grosses, teures Geschenk gegeben haben, mit einer Flasche Weisswein zu bedanken, was meint ihr, ist zwar etwas teuer, ...

10.10.09 09:49
tonie 
Re: Danke sagen...

das ist total ok, sich erst später zu bedanken. einfach nicht vergessen, darf man das.
wir heben zum beispiel vor drei monaten an einer hochzeit, von denen haben wir auch noch keine dankeskarte bekommen. wir haben ihnen eine einladung für einen ausflug mit uns geschenkt. da der ausflug noch nicht stattgefunden hat, haben sie sich noch nicht offiziell bedankt. und das finde ich auch gut so!!!

also keine panik. wenn ihr nicht vergesst, ists kein probelm.

14.10.09 20:57
Mauerflower 

Re: Danke sagen...

Ich finde es sehr unhöflich, wenn man sich nicht so schnell wie möglich bedankt. Ich habe einer Cousine einen Geldbetrag zur Hochzeit einbezahlt und habe sie 5 Wochen nach der Hochzeit gesehen. Weder sie noch ihr Mann haben sich bei diesem Treffen bei mir bedankt.

Wahrscheinlich denken sie einfach, mit später folgenden "Standard-Dankeskarten" wäre die Sache erledigt. Aber mich persönlich hat es sehr gekränkt, dass ich einen Tag mit den beiden zusammen war und kein mündliches Danke gekriegt habe.

Wie seht ihr das? Verschickt ihr "nur" jedem irgendwann die gleiche Dankeskarte und damit ist die Sache getan? Und wenn ihr den Schenkenden begegnet, bedankt ihr euch nicht vorerst/zusätzlich mündlich?

14.10.09 21:18
Stern 
Re: Danke sagen...

Wir haben ziemlich genau 2 Monate nach der Hochzeit die Dankeskarten verschickt. Für mich war es auch wichtig sich möglichst schnell für die Geschenke usw. zu bedanken. Somit haben wir nach der Hochzeitsreise intensiv mit Couvert beschriften angefangen. Bei den Meisten haben wir uns auch noch mündlich für das Geschenk bedankt. Wir hatten ein Wunschbuch und da sind die Geschenke schon vor der Hochzeit bei uns eingetroffen. Einigen haben wir vor der Hochzeit schon einen Brief geschrieben und uns bedankt. Zuerst wollte ich jedem noch einen persönlichen Text in das Dankeskärtli schreiben aber irgendwie ist mir das komisch vorgekommen... aber viele machen das ja so. Jedenfalls muss ich ehrlich gestehen, dass ich mich noch nicht bei allen Gästen müdlich für das Geschenk bedankt habe... werde dies aber noch nachholen, denn es ist nie zu spät! Ein wirklich schlechtes Gewissen habe ich aber nicht, denn an der Hochzeit hatte ich mich bei allen Gästen 1000 mal einfach für alles gedankt... dies ist doch auch etwas.

Lg
Stern


Wir haben am 10. Juli 2009 geheiratet!

15.10.09 09:45
Inessa

nicht registriert

Re: Danke sagen...

Wir haben alle die einen grösseren Geldbetrag (ab 300,- chf) geschenkt haben direkt per sms / email bedankt damit die auch wissen dass das geld angekommen ist. die dankeskarten haben wir so ca. ende august / anfang september verschickt, wann genau weiss cih leider nicht mehr - ich hättte es gern früher gemacht da ich aber die fotos selbst bearbeitet habe dauerte es doch etwas.

*Wir haben uns am 30. Mai 2009 das Ja-Wort geben dürfen*

*Meine Beiträge beziehen sich jeweils auf meine eigenen Ansichten & sind nicht bösartig gemeint (ausser ich schreibe das direkt ;-) *

 1
dankeskarte   Wahrscheinlich   Lehrgeschäft   verschiedene   bedankt   Hochzeit   eingetroffen   dankeskärtchen   Dankeskärtli   einfach   Dankeskarten   Flitterwochen   Ziviltrauung   Standard-Dankeskarten   verschiedenen   kirchlichen   geschenkt   stattgefunden   Hochzeitsreise   persönlichen
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!