| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Geld wünschen???
 1 2 3 4 5 .. 7
09.01.10 16:52
Minki 

Geld wünschen???

Hallo
Wir sind seit 3 Tagen verheiratet und schon kommen die ersten fragen betreffend Geschenke, Wunschbuch etc.
Unser Fest machen wir im August, also schenken die Leute jetzt wahrscheinlich noch nichts.
Unser Problem ist einfach das wir schon alles haben.
Wir würden aber sehr gerne in ein paar Jahren ein Haus bauen und würden uns eigentlich Geld daran wünschen, aber kann man das????

09.01.10 17:00
chloro 

Re: Geld wünschen???

Wir machen ein Wunschbüchlein in dem wir gestalterisch darstellen dass wir auch mal bauen möchten und sie uns dabei doch unterstützen sollen.Klar kann man das, heute wo doch so viele Paare schon fast alles haben.

09.01.10 17:00
tonie 
Re: Geld wünschen???

ja, dat darf man. einfach sagen, konto angeben. Ihr könnt ja auch so machen, dass man euch zum beispiel einen ziegel fürs haus schenken kann. Z.B. kostet ein ziegel 10 CHF. Dann könnnen die Leute euch eine gewisse Anzahl Ziegel schenken.

Oder 1qm Parkett. Oder einen Küchenschrank. Oder eine Treppenstufe.
Dann ist das ganze noch etwas witzig verpackt.

09.01.10 17:08
Minki 

Re: Geld wünschen???

@chloro
Darf ich fragen wie ihr das Wunschbüchlein gestaltet?

09.01.10 17:32
chloro 

Re: Geld wünschen???

Wir haben eine Power Point Präsentation gemacht mit dem Hintergrund eines Fotos unserer Einladungskarte und haben das ganze erklärt.Danach auf den weiteren Seiten habe wir einen Hintergrund (Haus in WAsserfarben) und dann geschrieben zB Bauland oder Küche und immer Bilder dazu.So können die Gäste einen Vermerk auf dem Einzahlungsschein machen und schreiben zB 250.-an die Küche oder 2 qm Land für 400.-Franken
Anschliessend ausdrucken laminieren und in einen kleinen Ordner, kleiner alsA4, heften. Danach werden wahrscheinlich die Trauzeugen den Ordner in Umlauf geben.

Zuletzt bearbeitet am 09.01.2010

18.01.10 12:57
speedy 

Re: Geld wünschen???

Hi Minki
Ich finde die Idee auch gut. Einfach Geld schenken würde ich jetzt schon auch ein bisschen doof finden, aber ein paar Ziegel, das ist doch echt witzig! Und die besser betuchten Gäste schenken dann eben den Wintergarten. Da hast du auch ganz viele Abstufungen von Geldbeträgen, das finde ich eigentlich das einzig Wichtige bei deiner Wunschliste. Jeder soll so viel (oder eben wenig) schenken können, wie er vermag.

21.01.10 11:31
Lola

nicht registriert

Re: Geld wünschen???

hi chloro,

ich finde deine idee brilliant. wir bauen auch und ich denke das ist etwas tolles. zuerst wollten wir pfannen etc. wünschen. aber es ist echt muäsam vom allem die artikelnr. rauszuschreiben.

genial!

grüsschen lola

unser Motto ist ,,Vorfreude,, :-), verheiratet: 18.06.10, kirchlich: 11.06.11

26.01.10 18:01
Ellie 
Re: Geld wünschen???

ist es frech, die kontonummer schon auf der einladung zu vermerken? natürlich mit der erklärung, dass man sich anstatt geschenke einen beitrag für die hz-reise wünscht.

26.01.10 19:23
Lara 
Re: Geld wünschen???

das ist überhaupt nicht frech. wir haben das so gemacht, und es kam bei allen gut an.

26.01.10 19:55
jawirwollen 

Re: Geld wünschen???

@Ellie: es kommt warscheinlich darauf an wie viel Platz und wie viele Infos du schon auf der Einladungskarte hast. Wenn sonst nicht viele Zusatzinfos auf der Einladungskarte steht, finde ich, dass es einen komischen Beigeschmack hat. Aber wenn du eh schon fast alle Infos für die Gäste darauf hast, finde ich die Kontonr. sogar sinnvoll -viele machen ihre Bankgeschäfte ja ber online banking.

Meiner Meinung nach, kommt es ganz auf den Stil und Volumen der Einladungskarte drauf an.


***wir heiraten am 19.08.20 zivil und am 21.08.10 kirchlich***

 1 2 3 4 5 .. 7
wünschen   hochzeitswunschliste   Hochzeitsreise   kontonummer   money-saving-wedding-cake   Geschenke   gemeinschaftsgeschenk   homepage   einladung   wirklich   gesellschafts-geschenk   Hochzeits-Sparkonto   Geschenkmöglichkeit   Hochzeit   einfach   Wunschliste   schenken   Wunschbuch   Einladungskarte   verständlicherweise
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!