| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Gschänk für d'Trauzüüge?
 1 .. 3 4 5 6 7 8
10.03.11 15:51
Cherita 
Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

Mir wärdä ihnä ä Gutschin schenke vo ca. 400-700fr Wert. Mir wüsse aber no ni gnau was eifach öbis wosi freud hei u chöi bruche. Mir hei no denkt, dasmer auefaus aui zämä 2 Nächt i Europa Park is Colosseohotel u Park chönte gah...

****** ***** **** ** 28. Mai 2011 ** **** ***** ******

10.03.11 16:07
livipivi

nicht registriert

Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

Also wir werden für unsere Trauzeugen kein Geschenk organisieren. Da diese nichts machen müssen ausser unterschreiben dafür werden wir ihnen am Zivilen Hochzeit das Essen zahlen. Also das ist ja fast klar.
jedoch werden wir für unsere Tätschmeister die die meiste Arbeit haben, noch was cooles finden. Ziemlich sicher auch etwas das wir zu viert machen können.
Ich war auch schon Trauzeugin und bei mir war es gleich!

10.03.11 16:46
coco11 

Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

Mein Schatz und ich waren auch schon Trauzeugen und wir haben nichts bekommen und ich habe auch nichts erwartet. War froh und stolz, dass ich Trauzeugin sein durfte.

Ich werde meiner Trauzeugin etwas kleines schenken und ein Kärtchen schreiben. Ich mache ja alles selber und sie müssen nur am Tag selber schauen, dass der Zeitplan eingehalten wird und wir beim Apero Essen und Getränke haben. Da sehe ich eigentlich nicht ein, weshalb ich ihnen noch so teure Geschenke machen soll. Gemeinsame Weekends und Ausflüge machen wir sowieso.

Liebe Grüsse
coco

Wir freuen uns auf den 23.07.2011

10.03.11 16:54
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

@coco11: Hmm da hast du eigentlich auch recht. Ich mache ja auch alles selber. Mal schauen...am 19.3. haben wir die erste Besprechung mit den Trauzeugen. Je nachdem, was sie dann übernehmen (denke, das wird nicht viel sein), sprech ich nochmals mit meinem Schatz. Wenn ja alles ich organisiert habe und sie an unserem Hochzeitstag "nur" schauen müssen, dass der Zeitplan eingehalten wird, wir zu trinken haben usw...dann braucht es wirklich kein teures Geschenk...etwas kleines vielleicht...hmm...mal schauen.

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

10.03.11 17:01
coco11 

Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass dies "üblich" ist, den Trauzeugen die Übernachtung zu zahlen oder teure Gutscheine etc.

Ich hab nie etwas erwartet und mit Freude den Polterabend organisiert, Spiele überlegt, Gästebuch gemacht und bin ihr beigestanden und hab mich am grossen Tag um die sie gekümmert und eine Rede gehalten etc. Einfach aus Freundschaft. Und das "erwarte" ich auch von meiner Trauzeugin. Sie soll es nicht machen, um eine Gegenleistung zu erhalten. Eine kleine Aufmerksamkeit ist klar und ein nettes Kärtlein, aber mehr werden wir nicht machen. Einfach nur eine kleine Geste der Dankbarkeit. Ich bin an sich ein sehr grosszügiger Mensch, aber da seh ich jetzt nicht ein, noch ein grosses Geschenk zu machen. Sie können ja den ganzen Tag auch gratis konsumieren und sind bei der Zivitrauung auch zum Essen mit Partnern eingeladen. Und wie gesagt, viel Arbeit werden sie bei uns ja nicht haben.

Liebe Grüsse
coco

Wir freuen uns auf den 23.07.2011

10.03.11 17:30
soraya1 

Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

Wow. 400-700Fr sie scho sehr viel Geld.
Ich finds super de Trauzüge au t Dankbarkeit z zeige u ihne e freuid z mache.
I liebs Gschenkli z mache u ha für mini Bridemaids scho alli Gschenkli (sie bechömed t Chleider (fast) zahlt wo sie bis uf t Farb selber chö uslese u no es paar chlini Gschenkli woni weiss dass i ihne e Freud mache ) . Vilich bechunt t Trauzügin no was zuesätzlich, aber nur wen i öpis gse u i weiss, dass das genau das isch wo sie e riese Freud het.
Mer werde au bi Trauzüg u Tätschmeister werde mer au no was schenke (Männer findi immer schwiriger zum beschenke).
Aber i persönlich wür jetzt nid en Betrag festlegge u de für das Geld go Guetschi sueche.
Aber i wür mi au freue wen i dini Trauzügin wär Cherita , das isch würkli sehr grosszügig.

10.03.11 18:00
Cherita 
Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

@all: Mein Post ist jetzt wohl ein bisschen blöd rübergekommen. Wir möchten eigentlich mit ihnen ein gemeinsames Wochenende verbringen (das haben wir so oder so schon gemacht) und sie einladen z.B. Euroapark, 1-2 coole Übernachtungen in XY oder vielleicht sonst etwas (Gutschein zum wellnessen, Brunch oder so). Wir wissen noch nicht genau was und natürlich kommt es nicht auf einen bestimmten Geldbetrag an!!!

Sie organiseren alles so super. Ich hätte nie gedacht, dass sich Trauzeugen soooo Mühe geben können!! Sie haben auch schon und "müssen" auch noch freinehmen für unsere Hochzeit und deshalb möchten wir mit einem kleineren oder grösseren Geschenk unsere Dankbarkeit zeigen. Sie würden es nie verlangen und sie würden es bestimmt für unnötig halten, aber das möchten wir halt!!!

Ich finde es auch nicht unbedingt nötig etwas zu schenken, ausser vielleicht ein kleines Präsent und würde es auch nie erwarften, wenn ich Trauzeugin wäre! Eh vielleicht schenken wir auch nix mal schauen.

*grml* manchmal nervt dieses Forum Kommunikation wenn man sich gegenüber sitzt ist schon vieeeel einfacher!!!

****** ***** **** ** 28. Mai 2011 ** **** ***** ******

Zuletzt bearbeitet am 10.03.2011

10.03.11 20:16
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

@Cherita: Kommunikation wenn man sich gegenüber sitzt, ist durch nichts zu ersetzen!!!!

@Soraya1: Wow, ihr zahlt die Kleider der Bridemaids & noch Geschenke...dann bist du aber auch schnell mal bei 400-700.- nicht?

@all: Ich habe als Trauzeugin auch nichts erwartet. Für mich war es eine Ehre und ich habe alles sehr gerne gemacht. Erwartet habe ich nix...Im Gegenteil....mit der Zeit fühlte ich mich total unwohl, weil ich gar nichts mehr selber zahlen konnte. Wenn wir im Restaurant Probeessen waren, haben sie gezahlt..wenn wir wegen dem Apéro schauen waren...haben sie gezahlt...wenn wir die Blumen auswählen gegangen sind und nachher noch zusammen essen waren...haben sie gezahlt...die Übernachtung haben sie gezahlt.. Das kann wirklich total unangenehm werden

Unsere Trauzeugen werden wohl auch nicht allzu viel zu tun haben. Eben halt schauen, dass die Zeit eingehalten wird, dass wir zu essen und zu trinken haben...usw.. Ich organisiere alles selber, da ich es einfach sehr gerne mache.

Denke, wenn man den Trauzeugen etwas schenken will, dann kann man das...es sollte jeder selber wissen, was und wie viel man schenken will.

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

11.03.11 08:27
trobadora 
Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

Naja, unsere Trauzeugen sind auch gleich Tätschmeister und ich bin/war wirklich überrascht wie sich mein Trauzeuge trotz 3 Kindern ins Zeug legt. Da bei ihnen die finanzielle Situation auch nicht so berauschend ist, haben wir uns das überlegt.
Und nur einen einzuladen und den Anderen nicht, fanden wir auch nicht so günstig. Obwohl ich von seinem Trauzeugen schon ziemlich enttäuscht bin, dass der sich so zurückhält. Wie gesagt, nicht mal fürs Probeessen hat er sich Zeit genommen

11.03.11 09:09
PrinzessinN

nicht registriert

Re: Gschänk für d'Trauzüüge?

@trobadora: Das find ich echt toll...wenn man sich mit 3 Kindern dennoch so ins Zeug legen kann. Wow...Hut ab. Das zeigt doch, wieviel Interesse jemand für eure Hochzeit hat...das finde ich sehr schön. Daher verstehe ich schon, dass ihr euch erkenntlich zeigen wollt. Ist ne schöne Geste!

...Today, Tomorrow And Forever...You'll always be my love...8. Oktober 2011

 1 .. 3 4 5 6 7 8
eigentlich   trauzüge   Rhischifffahrtsgsellschaft   Trauzeugin   Gmeinschaftsgschänk   Trauzüüge   schenken   Trauzeugen   wellness-weekend   Gschänk   Trauzügin   selbstverständlich   romantic-Weekend   trauzügäsituation   Vielleicht   organisiert   Hochzeitsgeschenk   indoorspielpaltz   Tätschmeister   Tätschmeisterin