| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Doppelnamen noch erlaubt?
 1 2
05.02.15 16:53
chandini04 

Re: Doppelnamen noch erlaubt?

ich denke mit Kula.
Also meine Mama hat auch Kula-Müller geheissen oder Kula Müller? und hat nur mit dem Namen meines Vaters unterschrieben...

12.02.15 17:10
Angel_Naomi 

Re: Doppelnamen noch erlaubt?

wieso sollen die Doppelnamen nicht erlaubt sein?
Dabei würde aber nur schauen, dass sie gut zusammen passen

12.02.15 17:55
nala05 

Re: Doppelnamen noch erlaubt?

Weil das neue Namensrecht (seit 1.1.13) sie nicht mehr erlaubt!
Nur Allianznamen gibt es noch, doch diese sind rechtlich nicht gültig....

15.02.15 11:28
pamy 
Re: Doppelnamen noch erlaubt?

Du kannst beide namen nehmen das einziges sie rufen dich alle mit den neuen nachname uberall stehen den beide namen sich z.b. auf artbeits namenstäfeli oder ihr könnt beide beide namen annehmen wenn du den kinder hast hsben sie den auch 2 namen ich habe vor kurzere zeit die vpn szandesamt gefragt

22.02.15 10:36
Schoggi.Muffin 
Re: Doppelnamen noch erlaubt?

Aber eben unterschreiben (rechtlich) darf man mit dem Allianznamen nicht, sondern nur mit dem amtlichen Namen?
Ich werde meinen definitv behalten

22.02.15 16:33
pamy 
Re: Doppelnamen noch erlaubt?

Mir wurde gesagt das man dann mit beide namen unterschreiben musst aber wenn dich jemand ruft zum beispiel bei den arbeit rufen sie dich mit den neuen namen aber unterschreiben kannst du mit beide namen.

09.03.15 22:17
fairytale

nicht registriert

Re: Doppelnamen noch erlaubt?

wir haben frisch geheiratet und eigentlich trage ich rechtlich nur noch den Namen meines Mannes. Aber bei nicht offiziellen Dokumenten darf ich weiterhin mein Mädchenname mit "-" anfügen.

Auf dem "Familienbüchlein" steht aber lediglich der Name meines Mannes.
Auf der ID darf ich aber den Doppelnamen führen - wieso verstehe ich auch nicht, da es ja eigentlich ein offizielles Dokument ist....

Das man mit beiden unterschreiben darf, ist mir sehr neu.. habe ich noch nie gehört!
Aber wer weiss, vielleicht lerne ich doch noch was dazu ;)

12.06.15 16:52
MartinaB 

Re: Doppelnamen noch erlaubt?

Gute Frage! Interessiert mich auch!

19.02.19 11:04
BibiLuki2.0 
Re: Doppelnamen noch erlaubt?

Hallo Ihr Lieben, ich weiss dieser Thread ist schon ein bisschen älter. ich wollte dennoch mal nachfragen: diejenigen, die sich nicht für einen gemeinsamen Namen entschieden haben und trotzdem den allianznamen tragen wollten, wie ging das? wo waren die Stolpersteine?
Wie werdet ihr von der Gemeinde, Bank etc angeschrieben?
Wie unterschreibt ihr? Wenn im Pass Müller- Meier steht, schreibt ihr dann beide bei der Unterschrift? habt ihr sozusagen 2 unterschriften, eine für amtliche dokumente und eine für den alltag?
Ich bin da noch ein bisschen durcheinander und heirate am Freitag
Freue mich von euch zu hören:)

Grüsse

22.02.19 14:10
Hermione 

Re: Doppelnamen noch erlaubt?

Hallo BibiLuki2.0,

Den klassischen Doppelnamen (Meier Müller) gibt es nicht mehr. Gehen wir mal davon aus, der Bräutigam heisst Meier, die Braut Müller. Der heutige Allianzname wäre also der übernommene Namen des Bräutigams , Bindestrich, Ledigname der Braut (Meier-Müller). Den Namen behalten, und mit Bindestrich den Namen des Mannes ergänzen (Müller-Meier), geht nicht.

Du hast also nur folgende Möglichkeiten:

Übernahme des Namens deines Zukünftigen (ohne irgendetwas sonst)
Behalten deines Namens (ohne sonstwas)
Übernahme des Namens deines Zukünftigen mit Allianzname im Pass

Zivilstandsamtlich sind wir seit kurzem verheiratet und ich habe mich für folgendes entschieden: Übernahme des Namens meines Mannes, mit Allianznamen im Pass. Ich heisse nun im Alltag einfach Meier, ohne irgendwas sonst, für Reisetätigkeiten heisse ich Meier-Müller (das ist wichtig, denn der Allianzname steht im maschinenlesbaren Teil des Reisepasses). Momentan, bis sich alle schön daran gewöhnt haben, nutze ich den Allianznamen teilweise noch geschäftlich, aber das lasse ich dann irgendwann mal weg. Hauptsächlich, weil viele Leute denken, sie müssten einen dann auch tatsächlich so ansprechen. Das sind in meinem Fall 17 Buchstaben, was dann doch etwas umständlich ist. :)

 1 2
maschinenlesbaren   vorangestellt   Doppelnamen   Stolpersteine   Reisetätigkeiten   Familienbüchlein   Briefkasten   unterschriften   erlaubt   Recht-Kauderwelsch   Gerichtsurkunde   unterschreiben   Alltagsgebrauch   Kula-Müller   unterschrieben   Bindestrich   Allianzname   Allianznamen   Hauptsächlich   Zivilstandsamtlich
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!