| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden
Wie teuer ist ein Ehevertrag?
 1 2
12.01.11 14:47
Carmile 

Re: Wie teuer ist ein Ehevertrag?

Hi Lithina

Gründe dafür und dagegen? Für mich gibt es keinen dagegen. Warum? Weil es unromantisch ist? :-) Höchstens die Kosten, bedenkt man aber was eine allfällige Scheidung oder Todesfall an verlorenem Geld mit sich bringen kann, sind die Kosten für Notar und Co. Peanuts. Wir werden solch einen Vertrag in 1-2 Jahren aufsezten. Während der Vorbereitungszeit wollten wir dafür kein Geld aufwenden und jetzt möchtne wir noch etwas damit warten, bis wir genauer wissen wie die berufliche Zukunft für die nächsten Jahre aussieht bzgl. Selbständigkeit oder nicht. Ich will ja nicht ständig zum Notar rennen :-)

lg

13.01.11 12:50
Lithina 
Re: Wie teuer ist ein Ehevertrag?

Danke für eure Anworten!

17.02.11 07:18
Estragon 

Re: Wie teuer ist ein Ehevertrag?

also ein Testament haben wir schon seit wir im Konkubinat lebten - und da wir im Mai heiraten werden auch wir ein Ehevertrag aufsetzen weil mein Mann ein eigenes Geschäft hat und weil er sich vor 5 Jahren ein Haus gekauft hat. Ich blicke da nicht so ganz durch mit wie was wann, aber unser Notar wird das schon richten. Jedenfalls hat er schon damals als wir das Testament gemacht haben gesagt, dass wir als verheiratete "viel besser fahren würden". Das ist aber nicht der Grund warum wir jetzt heiraten

12.04.13 14:46
Notar 
Re: Wie teuer ist ein Ehevertrag?

Wer einen Ehevertrag aufsetzt und wer ihn beurkundet sind zwei Paar Schuhe. Ausserdem ist die Zuständigkeit kantonal unterschiedlich geregelt und ebenso die Kosten. Hierfür gibt es jeweils kantonale Gebührenverordnungen. Im Kanton Bern z.B. ist die Minimalgebühr für einen Ehevertrag Fr. 500.00. Hinzu kommen Auslagen und Honorar (nach Stundenaufwand) für zusätzliche Arbeiten. Total muss man mit ca. Fr. 800.00 rechnen. Im Hinblick darauf, was man aber später alles an Geld und Nerven spart, ist das günstig.

Freundliche Grüsse

Thomas Winkler, Notar in Thun BE

notariatthun.ch

12.04.13 15:07
himbeer 

Re: Wie teuer ist ein Ehevertrag?

hm, das mit dem todesfall und dem erben hab ich gar nicht bedacht. wir haben noch kein wohneigentum, aber spätestens dann werden wir wohl auch einen vertrag aufsetzen lassen, oder sonst spätestens in 1-2 jahren. vielen dank für die infos!

12.04.13 15:22
malinchen 

Re: Wie teuer ist ein Ehevertrag?

Ich habe als Notariatsangestellte gearbeitet und kann die Aussage von Herrn Winkler nur bestätigen. Spätestens wenn Kinder/Wohneigentum/Selbständigkeit im Spiel sind lohnt sich ein Ehevertrag wirklich. Ausserdem macht man den ja nicht jedes Jahr neu, das ist im Normalfall eine einmalige Auslage und wenn mal etwas passiert, ist vieles einfacher. Ausserdem kann man den auch rückwirkend machen, muss ja nicht auch noch während der Vorbereitungszeit zum Notar...

14.04.13 20:00
Lus

nicht registriert

Re: Wie teuer ist ein Ehevertrag?

Auch ich schliesse mich Herrn Winkler an...
Ich selber arbeite seit 13 Jahren in einem Notariat und die Preise liegen wirklich fast immer zwischen 800-1000, je nach Zusatzaufwand.

@malinchen
Luschtig, du bisch doch ou usem Kt. Bern? Wo hesch de du aus Notaraitsagstellti gschaffet?

 1 2
Kurzsusammenfassung   Scheidung   Hochzeitsvorbereitungen   Zuständigkeit   Gebührenverordnungen   Selbständigkeit   Gütergemeinschaft   Notaraitsagstellti   Stundenaufwand   Notariatsangestellte   Vorbereitungszeit   Standardregelung   Hinterbliebenen   wohneigentum   Standardverträge   Zeitungsartikel   Hinterbliebene   Arbeitslosenversicherung   unterschiedlich   Ehevertrag
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!