Terminplanung: 10 Monate vor der Hochzeit

10 Monate vor der Hochzeit   |   6-7 Monate vor der Hochzeit   |   3-5 Monate vor der Hochzeit
1-2 Monate vor der Hochzeit   |   einige Tage vor der Hochzeit   |   nach der Hochzeit
Kirchliche oder standesamtliche Trauung?
Sie sollten sich rechtzeitig über die Art der Trauung und deren Ort Gedanken machen. Soll es eine standesamtliche oder eine kirchliche Trauung geben? Wo soll die Trauung (Ziviltrauung / kirchliche Trauung) stattfinden?

Erkundigen Sie sich bei den engsten Familienmitgliedern nach deren Meinung über die Art und den Ort der Trauung. Nehmen Sie jedoch nicht zu stark Rücksicht auf die Vorstellungen und Wünsche Ihrer Umgebung, denn schliesslich entscheiden nicht zuletzt Ihre finanziellen Mittel über die Art und Umfang der Hochzeitsfeier.
Hochzeitsdatum und Jahreszeit auswählen und festlegen
Wählen Sie das Hochzeitsdatum rechtzeitig aus. Beachten Sie, dass der von Ihnen ausgewählte Tag nicht in eine Ferienzeit oder auf einen Feiertag fällt. Sinnvoll ist ein Treffen beider Familien, um den Tag zu vereinbaren.

Verraten Sie den später geladenen Gästen (Eltern, Freunde, Geschwister etc. ) noch nichts über die Gestaltung und über Ihre Pläne für Ihr Hochzeitsfest (sie sollten ja einmal überrascht werden).

Die Hochzeitssaison erstreckt sich vom Mai bis Oktober. Ein Hochzeitsfest im Januar oder Februar ist sehr aussergewöhnlich, aber bestimmt nicht weniger romantisch. Planen Sie in diesem Fall eine Schlechtwettervariante ein.
Was darf die Hochzeit kosten? - Budget planen
Planen Sie das Budget rechtzeitig, damit Sie wissen, wieviele Gäste Sie einladen können, und was Sie sich zusätzlich noch alles leisten können.
Tool downloaden
Terminplan zum herunterladen, ausdrucken und verwenden:
Terminplan herunterladen (PDF)