Ihre Hochzeits-Homepage mit Wunschliste

Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Unabhängig von Ort und Zeit kann auf das Web zugegriffen werden, Informationen werden auf kürzestem Weg mitgeteilt und ausgetauscht. Auch Ihr grosser Tag kann von diesen Vorzügen profitieren! Lassen Sie Ihre Familie und Angehörigen an Ihren Vorbereitungen und Ihrem Fest teilhaben - mit einer eigenen Hochzeits-Homepage!
Was ist eine Hochzeits-Homepage?
Eine Hochzeits-Homepage ist Ihr ganz persönlicher Online-Auftritt als Brautpaar. Hier finden Sie Platz für Ihre Liebesgeschichte, Sie können den Gästen Ihre Trauzeugen vorstellen, Details für das Fest bekannt geben und nicht zu vergessen - es ist die Plattform für eine virtuelle Wunschliste. Nach dem Fest können Sie Ihre Fotos auf der Homepage ergänzen und Ihren Gästen zugänglich machen. Sie können Ihre Homepage jederzeit aktualisieren, ergänzen und verändern.

Eine Hochzeitshomepage ist nicht ein Ersatz für eine schön gestaltete und persönliche Einladungskarte, aber eine raffinierte Ergänzung dazu.


Beispielhomepage ansehen: www.sandra-markus.heiraten.ch
Wenn das nötige Computer-Know-how fehlt
Falls Sie nicht gerade ein Internet-Fan mit umfassendem Computerwissen sind oder einfach nicht genügend Zeit und Lust für das Gestalten Ihrer Homepage aufbringen können - dann sind Sie bei uns richtig !

Wir stellen Ihnen auf www.ichwünsche.com verschiedene Layouts zur Verfügung, mit welchen Sie ganz einfach Ihre persönliche Homepage mit Wunschliste erstellen können. Verändern Sie Farben und Formen, ergänzen Sie Ihre eigenen Fotos und Texte und in kurzer Zeit steht Ihr persönliche Webauftritt für Sie und Ihr Freundeskreis bereit. Sie entscheiden, wie viel Zeit Sie in Ihre Homepage investieren wollen. Sollten trotz der einfachen Bedienung Fragen und Unklarheiten auftreten, stehen wir Ihnen mit unserem Support gerne zur Seite.
Was sollte auf Ihrer persönlichen Hochzeitshomepage zu finden sein?
Das liegt ganz in Ihren Händen! Sie können Ihre Hochzeitshomepage auf das Wesentliche beschränken oder aber auch diverse Seiten wie Hotelvorschläge für die Übernachtung Ihrer Gäste, Beiträgen aus Ihrer Kindheit, ein Hochzeitsvorbereitungstagebuch etc. hinzufügen. Sie entscheiden, was auf Ihrer Homepage für Ihre Gäste zu finden ist. Die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt!
Ein weiterer Umstand wird gelöst: die Foto-Nachbestellungen!
Ihre Freunde und Bekannten werden nach dem Hochzeitsfest ungeduldig auf die Veröffentlichung der Hochzeitsfotos warten. Lassen Sie viele verschiedene Momente Ihres Hochzeitstages nochmals aufleben. Die erstellten Fotoalben auf Ihrer Webseite dienen sogleich auch als Nachbestell-Plattform für Ihre Gäste. Selbst eigene fertige Fotoprodukte (z.B. Fotobuch, Foto-CD usw.) lassen sich unter die Leute bringen.
Was es sonst noch zu wissen gibt
Ihre Hochzeits-Homepage steht Ihnen von der Anmeldung bis zu Ihrer Hochzeit und dann noch weitere 12 Monate online zur Verfügung. Da Ihre Homepage mit einem Passwort geschützt werden kann, entscheiden Sie, wer Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben soll. Fragen Sie Ihre Trauzeugen, ob Sie damit einverstanden sind, wenn Sie auch Ihr Portrait integrieren und sie auf diese Weise den Gästen vorstellen. Nach der Laufzeit Ihrer Homepage können Sie die Daten auf eine CD speichern lassen - eine schöne Erinnerung für die Zukunft!
TIPPS
Besonders passend wirkt eine Hochzeits-Homepage, wenn Sie die Gestaltung an den Look Ihrer Hochzeit anpassen. Wählen Sie zum Beispiel den gleichen Stil und Farbe, wie für Ihre Einladung.

Nutzen Sie Ihre Hochzeits-Homepage nicht nur vor der Hochzeit, sondern auch danach ! Zum Beispiel, um sich für Geschenke zu bedanken (für Ihre Online-Wunschliste wird eine Übersicht im PDF-Format erstellt, welches Geschenk Sie von wem erhalten haben) und Ihre Hochzeitsfotos den Gästen zugänglich zu machen.

Wenn die Laufzeit Ihrer Homepage verstrichen ist, können Sie die Daten für sich auf CD speichern lassen.

Setzen Sie Ihre Liebsten über die Existenz Ihrer Homepage in Kenntnis, indem Sie zum Beispiel auf Ihrer Hochzeitseinladung einen Vermerk machen. Ihre Homepageadresse ist ebenso persönlich wie Ihr Webauftritt und lautet z.B. wwww.VornameBraut-VornameBräutigam.heiraten.ch
Mehr zum Thema
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!