Hochzeitsmesse Luzern 2017

"Ja, ich will!"
Die Antwort auf die Frage aller Fragen – "Willst du mich heiraten?" – will gut überlegt sein. Auch die Vorbereitungen des Hochzeitstages bedürfen einiger Denkübungen: Was darf die Hochzeit kosten? Wo soll gefeiert werden? Was für ein Kleid darf es sein? Passen auch die Blumen dazu? Wer soll die Einladungskarten gestalten und drucken – und last but not least: Welche Ringe sollen ein Leben lang getragen werden? An was es nicht alles zu denken gibt! Während die gedankliche To-Do-Liste folglich aus allen Nähten platzt, scheint der Mut das Brautpaar bereits vor der Hochzeit zu verlassen. Doch das muss nicht sein: Denn die Hochzeitsmesse Luzern lässt dem zukünftigen Brautpaar keine Wünsche oder Fragen offen.
"Wenn zwei sich trauen..."
... will das gründlich geplant sein! Deshalb findet am 14. und 15. Januar 2017 auf der Messe Luzern die Hochzeitsmesse statt. Sie wendet sich in erster Linie an Brautpaare, die sich von der einzigartigen, romantischen und vielseitigen Messe inspirieren und von den rund 90 Ausstellern beraten lassen möchten. Aber auch Hochzeitsgäste und -interessierte sind herzlich willkommen. Die täglich stattfindenden Modenschauen sind nicht nur wegen der Hochzeitsmode, sondern auch wegen der traumhaften Präsentation von festlicher Kleidung ein Publikumsmagnet.
"Gut geplant ist halb organisiert"
Gerade für eine Hochzeit gibt es Vieles zu planen, zu organisieren und auch zu delegieren. Womit soll das Brautpaar überhaupt anfangen? Und wer könnte es dabei unterstützen? Auch hier kann die Hochzeitsmesse helfen: Denn dort trifft das Brautpaar auf zahlreiche Aussteller, die für einen reibungslosen Ablauf der Hochzeitsvorbereitungen – und folglich der Hochzeit selbst – sorgen:

Künstler, die zur Unterhaltung beitragen ebenso wie Dienstleister in den Bereichen Hochzeitsplanung, Catering, Hochzeitstorten, Feuerwerk, Floristik, Dekoration, Mobiliarvermietung, Hairstyling und Kosmetik sowie Foto- und Videoaufnahmen. Natürlich werden auch Anbieter von Hotels und Bankettsälen, Hochzeitsreisen, diversen Fortbewegungsmitteln wie Kutschen, Limousinen und Schifffsfahrten nicht fehlen. Damit die Besucherinnen und Besucher der Messe bei diesem Angebot den Überblick nicht verlieren, sorgen eine gut platzierte Info-Lounge, ein Messemagazin mit Hallenplan oder die Facebook-Seite mit Tipps zur Hochzeit für Orientierung

www.facebook.com/hochzeitsmesseluzern
DAS Kleid im Leben einer Frau
Während den täglich durchgeführten Modenschauen wird für die Zuschauer Hochzeitsmode der Extraklasse präsentiert. Die verschiedenen Kollektionen werden aussergewöhnlich und wunderschön mit musikalischer Untermalung in Szene gesetzt, um der Braut und dem Bräutigam eine möglichst reale Vorstellung davon geben zu können, wie man selbst darin aussehen könnte. Und vielleicht ist ja DAS Traumkleid unter jenen präsentierten Modellen? Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte: Die Modenschauen finden am Samstag, 14. Januar um 12 Uhr, 14 Uhr, oder 16 Uhr statt oder am Sonntag, 15. Januar um 12 Uhr oder 15 Uhr. Vielleicht sind ja gleich auch die Kleider für die Brautjungfern mit dabei.
Ringe für die Ewigkeit
Was wäre eine Hochzeit ohne die passenden Ringe? Auch hier bietet die Hochzeitsmesse Luzern eine ausgezeichnete Plattform, um das Brautpaar inspirieren zu können – und erspart ihm die zum Teil langen nervenaufreibenden Wege in die diversen Geschäfte. Egal welche Grösse, Form oder Verzierung: An der Messe ist die Vielfalt unendlich gross. Oder vielleicht traut es sich ja und schmiedet die Ringe für die Ewigkeit gleich selbst?
Essen gut, alles gut
Das Hochzeitsessen stellt das (kulinarische) Highlight einer Hochzeit dar und will deshalb gut gewählt sein. Vor allem für die Gäste spielen Speis und Trank auf der Hochzeitsfeier eine entscheidende Rolle, da erst das Essen und die Getränke den Tag perfekt machen. Dies beginnt mit der Wahl der Location, des Caterings – oder darf es gleich ein Restaurant oder Hotel sein? – sowie den aufeinander abgestimmten Unterhaltungen zwischen den Gängen. Das Tüpfchen auf dem i, sozusagen das kulinarische Crescendo der Hochzeit, stellt oftmals die Hochzeitstorte selbst dar! Auch hier ist sind den Ideen kaum Grenzen gesetzt.
Zauberhafte Flitterwochen
Die Hochzeitsreise wird zu den schönsten Reisen im Leben gehören. Sie ist ein einmaliges, einzigartiges Erlebnis und sollte daher auch an einen wundervollen Ort unternommen werden. Doch auch hier hat das Brautpaar die Qual der Wahl: Doch so individuell wie das Brautpaar selbst sind auch die Reisen und die beratenden Aussteller vor Ort. Oder vielleicht gewinnen Sie ja die Traumflitterwochen im Indischen Ozean gesponsert von itm Travel? Doch wohin die Reise auch gehen mag: Das Wichtigste ist, die gemeinsame Zeit zu geniessen, um sich in schlechteren Zeiten mit einem Lächeln daran zurückzuerinnern.
"Ja, ich will immer noch!"
Die Hochzeitsmesse Luzern glänzte in den letzten Jahren mit einem aussergewöhnlichen Branchenmix und einem wunderschönen Ambiente. Auch 2017 lässt die Hochzeitsmesse nichts unversucht, damit das Brautpaar entspannt und glücklich sagen kann: "Ja, ich will – immer noch!"

Übrigens können sich neuerdings Brautpaare mit Kindern – oder jene, die über Familienzuwachs nachdenken oder erwarten – am 14. und 15. Januar 2017 an der Parallelmesse Babyworld Luzern beraten lassen. Auch für die kleinen Schützlinge ist gesorgt: In den professionellen Händen einer Kinderkrippe können sie gemeinsam lachen, spielen und malen.
Öffnungszeiten
Samstag, 14. Januar 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 15. Januar 2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr
Veranstalter
Hochzeitsmesse Luzern
c/o Privilege Event AG
Stutzrain 42
6005 St. Niklausen LU

Telefon
+41 41 610 79 26
Email
Webseite
Bericht: ZVG
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!