Alternative Orte für die Flitterwochen

Die Hochzeit ist vorbei, Sie sind frisch vermählt, und die monatelange Planung und Nervosität hat endlich ein Ende. Nach dieser anstrengenden Zeit sollten die Flitterwochen möglichst etwas ganz Besonderes sein. Wir geben Tipps für ungewöhnliche Hochzeitsreisen.
Der erste Urlaub Frischvermählter verlangt geradezu nach einer einzigartigen Reise. Viele Ehepaare wählen dafür einen exotischen Ort mit weissen Sandstränden und türkisblauem Meer. Die Malediven, Mauritius und die Seychellen, aber auch die Karibik oder Kuba stehen hoch im Kurs. Doch nicht jeder ist ein Strandtyp und will im Urlaub die Beine hochlegen. Ausserdem hängt es nicht zuletzt vom zur Verfügung stehenden Budget ab, wohin die Reise geht. Gut also, dass es weltweit zahlreiche Angebote für Paare gibt, die ihre Hochzeitsreise abenteuerlicher gestalten wollen. Schliesslich können auch Aktivurlaub, Camping und Reisedestinationen ohne Strand und Meer überaus romantisch sein. Wir stellen 3 alternative Reise-Ideen vor, die Sie für Ihre Hochzeitsreise vielleicht noch nicht in Betracht gezogen haben, die Ihre Flitterwochen jedoch garantiert zu etwas Besonderem machen.
Glamping
Das Wort "Glamping" setzt sich zusammen aus "Glamour" und "Camping" und ist eine spezielle Art des Campingurlaubs, nur eben glamouröser. Glamping verbindet also die naturverbundenen, rustikalen Elemente des Campings mit mehr Komfort. Statt Luftmatratze gibt es ein gemütliches Bett und statt Campingkocher eine kleine Küche. Ob man im Tipi im Yellowstone Nationalpark übernachtet oder in einem Baumhaus in den Pinienwäldern Spaniens, ein romantisches Lagerfeuer unterm Sternenhimmel ist garantiert inklusive, ebenso wie ein paar ungestörte Tage im Einklang mit der Natur. Auf der Plattform glampinghub.com findet man Glamping-Unterkünfte in verschiedensten Ländern, die für jeden Geschmack das Passende bereithalten.
Aktivurlaub mit dem Velo
Für sportbegeisterte Paare, die eine Leidenschaft für Aktivurlaub haben, ist eine Hochzeitsreise auf dem Velo eine abenteuerliche Alternative zum Strandurlaub. Diese Touren kann man praktisch von überall aus starten. Eine Möglichkeit ist es, mit dem Auto und den Velos im Gepäck an den Wunschort zu fahren und die Tour von dort aus zu starten. Voraussetzung dafür sind allerdings passende Fahrradträger, die man bei Bedarf hier nachrüsten kann. Alternativ leiht man sich Velos vor Ort. Eine besondere Idee ist es, die Tour unter einem bestimmten Motto durchzuführen. Dabei sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt: Beispielsweise könnte man mit dem Fahrrad durch die ganze Schweiz reisen und in jedem Kanton eine für die Region typische Speise verzehren. Oder man setzt es sich zum Ziel, jedem Freizeitpark in Kalifornien einen Besuch abzustatten. Eine solche Reise bringt nicht nur Abenteuer und Spass, sondern garantiert jede Menge einzigartige Erinnerungen.
Eisige Flitterwochen
Flitterwochen in den Wintermonaten laden zu einem kalten Schneeabenteuer an. In Schweden beispielsweise gibt es ein Hotel, das komplett aus Eis besteht. Es wird jeden Winter neu aufgebaut, da die Sonne es im Frühling schmelzen lässt. Alle Einrichtungsgegenstände bestehen aus Eis und Schnee und verbreiten eine zauberhafte Atmosphäre. Die Raumtemperatur beträgt allerdings bis zu -8°C, weswegen geraten wird, nur eine Nacht in einem der Eiszimmer zu verbringen. Den Rest des Urlaubs kann man in einer rustikalen Hotel- und Apartmentanlage in der Nähe der eisigen Suiten verbringen.

Wem das nicht abenteuerlich genug ist, für den ist vielleicht die Glas-Iglu Anlage in Finnland der richtige Ort für einen Honeymoon im Schnee. Die einzelnen Hütten sind mit einem kuppelförmigen Glasdach ausgestattet, durch das man nachts den atemberaubenden Sternenhimmel beobachten kann, und wenn man Glück hat, erhascht man auch einen Blick auf Polarlichter. Tagsüber können frischgebackene Ehepaare an Husky-Touren teilnehmen oder Kurse zum Bauen von Eisskulpturen besuchen.

Egal, für welches Ziel Sie sich letztendlich entscheiden: Ihre Hochzeitsreise wird allein deshalb schon etwas ganz Besonderes sein, weil sie nur der Anfang einer Reihe von wundervollen, gemeinsamen Erlebnissen als Ehepaar ist.
Bildrechte: Flickr Wedding Photos Azchael CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten
Erstellen Sie mit wenig Aufwand und ohne Vorkenntnisse Ihre eigene Hochzeitshomepage mit unabhängiger Wunschliste!